Nick Mason's Fictitious Sports


Nick Mason's Fictitious Sports

Nick Mason's Fictitious Sports ist ein Album des Pink Floyd Schlagzeugers Nick Mason, dass im Mai 1981 veröffentlicht wurde und das erste Solo Projekt von Nick Mason war. Jedoch wird der größte Teil der Arbeit an dem Album Carla Bley zugeschrieben, da sie alle Songs schrieb und co-produzierte.[1][2] Den Gesang übernahm Robert Wyatt, abgesehen vom ersten Titel des Albums; weitere Mitwirkende waren unter anderem Michael Mantler, Chris Spedding und Steve Swallow. Das Album wurde schon im November des Jahres 1979 in den Grog Kill Studios, Willow, New York aufgenommen, aber die Veröffentlichung der Platte zögerte sich dann für zwei Jahre hinaus. Das Cover wurde, wie auch überwiegend bei Pink Floyd Covern, von der Firma Hipgnosis gestaltet.

Tracks des Albums

Alle Titel wurden von Carla Bley komponiert.

  • "Can't Get My Motor to Start" – 3:39
  • "I Was Wrong" – 4:12
  • "Siam" – 4:48
  • "Hot River" – 5:16
  • "Boo To You Too" – 3:26
  • "Do Ya" – 4:36
  • "Wervin"' – 3:58
  • "I'm a Mineralist" – 6:16

Anmerkungen

  1. http://allmusic.com/cg/amg.dll?p=amg&sql=10:fxfexqe5ldje
  2. http://allmusic.com/cg/amg.dll?p=amg&sql=10:fxfexqe5ldje~T2

Weblinks


Wikimedia Foundation.