Nils Gunnar Henriksson


Nils Gunnar Henriksson

Nils Gunnar Henriksson (* 7. Januar 1920 in Sundsvall; † 10. März 1999 in Lund) war ein schwedischer Mediziner, Hochschullehrer und Autor.

Leben

Henriksson wuchs in Sundsvall auf. Als junger Arzt an der Abteilung für Oto-Rhino-Laryngologie an der Universität Lund erforschte er die Bewegung der Augen, da zu jener Zeit die elektronische Messung der Augenbewegung gerade aufgekommen war. Mit den Ergebnissen seiner Forschungen wurde er durch Leonard Barend Willem Jongkees (1912–2002) promoviert und ging an die Laboratorien von Cesar Fernandez an der University of Chicago.

Zurück in Lund setzte er seine Forschungsarbeiten fort und entwickelte den „Electric Romberg-Test“, der später an den Kliniken Skandinaviens üblich wurde.

Zwei Generationen skandinavischer Otolaryngologen erlebten ihn als Hochschullehrer an der Universität Lund.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Henriksson — ist ein patronymisch gebildeter schwedischer Familienname mit der Bedeutung „Sohn des Henrik“. Bekannte Namensträger Anders Henriksson (* 1977), schwedischer Handballspieler Daniel Henriksson (* 1978), schwedischer Eishockeytorwart Krister… …   Deutsch Wikipedia

  • Nils — Nils, auch Niels, ist ein skandinavischer männlicher Vorname für den Namen Nikolaus bzw. den engl. Namen Nicholas oder den franz. Namen Nicolas. Nils hat seine Herkunft im schwedischen Sprachraum. Inhaltsverzeichnis 1 Namenstag 2 Kurzform von 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hem–Hen — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Claus Frenz Claussen — Prof. Claus Claussen Claus Frenz Claussen, eigentlich: Claußen (* 28. Mai 1939 in Husum, Kreis Nordfriesland, Schleswig Holstein) ist ein deutscher HNO Mediziner und Hochschullehrer, Autor und Herausgeber …   Deutsch Wikipedia

  • Claus-Frenz Claussen — Claus Claussen Claus Frenz Claussen, eigentlich: Claußen (* 28. Mai 1939 in Husum, Kreis Nordfriesland, Schleswig Holstein) ist ein deutscher HNO Arzt, Autor, Herausgeber, bildender Künstler und Erfinder. Er war der erste Hochs …   Deutsch Wikipedia

  • Claus-Frenz Claussen — Prof. Claus Claussen Born Husum, Nordfriesland, Schleswig Holstein Nationality German Other names …   Wikipedia

  • Liste schwedischsprachiger Schriftsteller — Die Liste umfasst Schriftsteller, die in schwedischer Sprache schreiben/schrieben. Hier sind also sowohl Schriftsteller aus Schweden, die in der dortigen Mehrheitssprache schreiben, als auch schwedischsprachige Schriftsteller aus Finnland (so… …   Deutsch Wikipedia

  • Championnat de Suède de football 2011 — 57° 44′ 08″ N 12° 56′ 07″ E / 57.73555556, 12.93527778 …   Wikipédia en Français

  • List of members of the Royal Swedish Academy of Agriculture and Forestry — This list includes members of the Royal Swedish Academy of Agriculture and Forestry. As of January 2006, there are 568 members.A*Hans Henrik Abelin *Roger K Abrahamsen *Hans Ackefors *Ingemar Ahlén *Lennart Ahlgren *Håkan Ahlqvist *Håkan Aldén… …   Wikipedia

  • Liste von Persönlichkeiten der Stadt Stockholm — Die folgende Liste enthält Personen, die in Stockholm geboren wurden sowie solche, die dort zeitweise gelebt hatten, jeweils chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia