Nino Baragli


Nino Baragli

Giovanni Baragli (* 1925 in Rom) ist ein italienischer Cutter.

Leben

Baragli arbeitet seit 1949 als Cutter und wirkte in dieser Funktion an mehr als 200 Filmen mit. In der Regel wird er in seinen Filmen mit seinem Diminutiv Nino aufgeführt. Bekanntheit erlangte er insbesondere durch die Zusammenarbeit mit dem italienischen Regisseur Sergio Leone, für dessen Filme Zwei glorreiche Halunken, Spiel mir das Lied vom Tod, Todesmelodie und Es war einmal in Amerika er den Schnitt ausführte.

Daneben arbeitete Baragli für längere Zeit auch mit dem italienischen Regisseur Federico Fellini zusammen und übernahm den Schnitt für fast alle Filme Pier Paolo Pasolinis.

Für seine Arbeit wurde Nino Baragli mit zwei David di Donatellos für den besten Schnitt in Mediterraneo und Turnè und einem Spezialpreis bei der Vergabe des Nastro d’Argento des SNGCI für sein Gesamtwerk ausgezeichnet.

Filmografie (Auswah)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nino Baragli — est un monteur italien né en 1925. Il a travaillé avec les plus grands réalisateurs italiens, tels que Sergio Leone, Pier Paolo Pasolini, Federico Fellini, Roberto Benigni, Luigi Comencini... Biographie Cette section est vide, insuffisamment… …   Wikipédia en Français

  • Nino — ist ein männlicher und weiblicher Vorname. In Italien ist er als männlicher Vorname verbreitet, in Georgien als weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Männer …   Deutsch Wikipedia

  • Baragli — Giovanni Baragli (* 1925 in Rom) ist ein italienischer Cutter. Seit 1949 arbeitet er als Cutter und hatte bis 1996 an mehr als 200 Filmen mitgearbeitet. In der Regel wird Baragli in seinen Filmen mit seinem Diminutiv Nino aufgeführt. Am… …   Deutsch Wikipedia

  • Baragli, Nino — (1926 )    Editor. One of the most respected editors in the Italian film industry, Baragli learned his craft while working as assistant to Eraldo Da Roma before graduating to full editor in the early 1950s on a number of light comedies directed… …   Guide to cinema

  • Baragli, Nino — (1926 )    Editor. One of the most respected editors in the Italian film industry, Baragli learned his craft while working as assistant to Eraldo Da Roma before graduating to full editor in the early 1950s on a number of light comedies directed… …   Historical dictionary of Italian cinema

  • Giovanni Baragli — (* 1925 in Rom) ist ein italienischer Cutter. Seit 1949 arbeitet er als Cutter und hatte bis 1996 an mehr als 200 Filmen mitgearbeitet. In der Regel wird Baragli in seinen Filmen mit seinem Diminutiv Nino aufgeführt. Am bekanntesten ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Once Upon a Time in America — Filmdaten Deutscher Titel: Es war einmal in Amerika Originaltitel: Once Upon a Time in America Produktionsland: Italien, USA Erscheinungsjahr: 1984 Länge: 228 Minuten (Director’s Cut) bzw. 139 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • David di Donatello for Best Editing — Contents 1 Albo d oro 1.1 1981 1.2 1982 1.3 1983 1.4 1984 …   Wikipedia

  • Accattone - Wer nie sein Brot mit Tränen aß — Filmdaten Deutscher Titel: Accattone – Wer nie sein Brot mit Tränen aß Originaltitel: Accattone Produktionsland: Italien Erscheinungsjahr: 1961 Länge: 116 Min. 32 Sek. dt. Fassung: 115 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Accattone – Wer nie sein Brot mit Tränen aß — Filmdaten Deutscher Titel: Accattone – Wer nie sein Brot mit Tränen aß Originaltitel: Accattone Produktionsland: Italien Erscheinungsjahr: 1961 Länge: 116 Min. 32 Sek. dt. Fassung: 115 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia