Nord-Feld (Katar)


Nord-Feld (Katar)

Das Nord-Feld oder North Field in Katar ist das wahrscheinlich größte Erdgasfeld der Erde, das nicht Teil einer Erdöllagerstätte ist. Es erstreckt sich vor der Küste Katars über eine Fläche von 6.000 km² und beinhaltet 20 % der bekannten Erdgasreserven, was 900 TCF oder 900 Billionen (10¹²) Kubikfuß entspricht. Zum Export des Erdgases wurde die Industrieansiedlung Ras Laffan gegründet.

Entdeckt wurde das Feld 1971; im Jahr 1991 war die erste Phase der Erschließung durch das Konsortium North Field Alpha für den lokalen Bedarf abgeschlossen und Erdgas wurde produziert. 1996 begann der Export von Flüssigerdgas für das japanische Unternehmen Chubu Electric Power durch die Qatar Liquefied Gas Company Ltd. (Qatargas). Qatargas gehört Qatar Petroleum zu 65 %, Total zu 10 %, ExxonMobil zu 10 %, Mitsui zu 7,5 % und Marubeni zu 7,5 %. 2005 sollen insgesamt 450 BCF (Milliarden Kubikfuß) durch Qatargas verflüssigt werden. Das zweite bereits produzierende Konsortium ist die Ras Laffan Liquefied Natural Gas Company Ltd. (RasGas), im Besitz von Qatar Petroleum zu 63 %, ExxonMobil zu 25 %, der japanischen Itochu Corporation und Nissho Iwai zu 4 % und 3 %, und der koreanischen KORAS zu 5 %, die vornehmlich nach Südkorea und Japan liefern.

Durch das Dolphin Project wird seit Ende 2004 Erdgas aus dem Nord-Feld durch eine unterseeische Pipeline nach Tawila im Emirat Abu Dhabi und Dschabal Ali im Emirat Dubai geliefert. Es werden 2 BCF Erdgas transportiert.

Siehe auch

  • en:List of natural gas fields

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Katar — دولة قطر Daulat Qatar Staat Katar …   Deutsch Wikipedia

  • Staat Katar — دولة قطر Daulat Qatar Staat Katar …   Deutsch Wikipedia

  • Qatar — دولة قطر Daulat Qatar Staat Katar …   Deutsch Wikipedia

  • Compressed Natural Gas — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdgaslagerstätten — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gastechnik — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ra's Laffan — Ras Laffan (arabisch ‏رأس لفان‎ Ra s Laffan, DMG Raʾs Laffān) ist eine 1997 gegründete Industrieansiedlung der Erdgasindustrie in Katar, 80 km nordöstlich von Doha. Sie wird von Qatar Petroleum betrieben. Auf einer Fläche von 106 km² befindet… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdgasfeld — Als Erdgasfeld wird eine Erdgas Lagerstätte in porösen Sedimentschichten der Erdkruste bezeichnet, die wirtschaftlich nutzbar ist oder aus der bereits Gas gefördert wird. Zum Großteil entstehen sie aus Meeresablagerungen von Randmeeren, in… …   Deutsch Wikipedia

  • South-Pars-Gasfeld — Lagekarte des South Pars Gasfeldes Das South Pars Gasfeld (engl. South Pars Gas Condensate field), inklusive des Nord Felds oder Nord Gasfelds (engl. North Dome Field), ist das größte bisher entdeckte Gasfeld der Welt, das nicht Teil einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Erdgas — Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares Naturgas, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt. Es tritt häufig zusammen mit Erdöl auf, da es auf ähnliche Weise entsteht. Erdgase bestehen hauptsächlich aus hochentzündlichem Methan,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.