Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften


Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften

Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste
Logo
Gründung 1970
Ort Düsseldorf
Präsident Manfred J. M. Neumann
Website http://www.akdw.nrw.de/

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste ist eine der wissenschaftlichen Akademien in Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die erste Idee zur Gründung einer Gelehrtengesellschaft wurde bereits 1815 diskutiert. 1970 wurde die Rheinisch-Westfälische (heute: Nordrhein-Westfälische) Akademie der Wissenschaften in Düsseldorf offiziell gegründet.

Organisation

Sie ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Ihre Aufgabe ist es, in eigener Arbeit und in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Forschungseinrichtungen des In- und Auslandes der Wissenschaft zu dienen. Sie hat ihren Sitz in Düsseldorf.

Die Akademie besteht aus drei Klassen, der Klasse für Geisteswissenschaften, für Naturwissenschaften und Medizin sowie der Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Der Klasse für Geisteswissenschaften gehören 79 ordentliche Mitglieder und 38 korrespondierende Mitglieder an. Die Klasse für Naturwissenschaften und Medizin umfasst 64 und die Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften 46 ordentliche Mitglieder. Beide Klassen zusammen zählen 69 korrespondierende Mitglieder. 2008 wurde eine vierte Klasse für die Künste gegründet.

Die Akademie hat 2006 das Junge Kolleg der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften gegründet, mit der bis zu 30 herausragenden junge Wissenschaftler aller Fachrichtungen als Kollegiaten auf jeweils vier Jahre berufen werden können.

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften gehört der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften an. Derzeitiger Präsident ist Manfred J. M. Neumann, Vizepräsidenten sind Jürgen C. Jacobs und Fritz Führ. Kuratoriumsmitglieder sind u.a. Jürgen Rüttgers, Andreas Pinkwart, Udo Oels und Ulrich Deppendorf.

Preise

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften vergibt:

Ehrenmitglieder

  • Prof. Dr. Herbert Grünewald (1922–2002), Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats der Bayer AG

Siehe auch

  • Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Nordrhein Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste …   Deutsch Wikipedia

  • Junge Kolleg der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften — Das Junge Kolleg der Nordrhein Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste ist ein Förderprogramm für herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachrichtungen. Es existiert seit dem Jahr 2006. Seine… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der Wissenschaften und der Künste — Akademie der Wissenschaften und (der) Künste bzw. Akademie der Künste und (der) Wissenschaften, manchmal auch mit Zusätzen versehen wie etwa Königliche Akademie der Wissenschaften und Künste, sind meist Expertenvereinigungen nach dem Konzept der… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der Wissenschaften und Künste — Akademie der Wissenschaften und (der) Künste bzw. Akademie der Künste und (der) Wissenschaften, manchmal auch mit Zusätzen versehen wie etwa Königliche Akademie der Wissenschaften und Künste, sind meist Expertenvereinigungen nach dem Konzept der… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der Wissenschaften Berlin — Logo: Berlin Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Die Berlin Brandenburgische Akademie der Wissenschaften ist eine 1992 durch Staatsvertrag zwischen den Bundesländern Berlin und Brandenburg gegründete Wissenschaftsakademie.… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz — Logo der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Die Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz (AdW Mainz) ist eine deutsche Wissenschaftsakademie. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der Wissenschaften zu Göttingen — Siegel der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, gegründet im Jahre 1751 von König Georg II. von Großbritannien, Kurfürst von Hannover, ist die zweitälteste unter den acht wissenschaftlichen… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der Wissenschaften und der Literatur — Hauptgebäude, Geschwister Scholl Straße, Mainz …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie der Wissenschaften in Hamburg — 53.5625979.9882 Koordinaten: 53° 33′ 45,35″ N, 9° 59′ 17,52″ O Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg ist eine der wissenschaftlichen Akademien in Deutschland mit Sitz im Gebäude der Universität Hamburg. Ihre …   Deutsch Wikipedia

  • Königlich Bayerische Akademie der Wissenschaften — Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Bayerische Akademie der Wissenschaften Motto …   Deutsch Wikipedia