Normalschule


Normalschule

Als Normalschule wurde im 18. und 19. Jahrhundert eine Volksschule bezeichnet, die als Mustereinrichtung zugleich der Lehrerbildung diente.

Geschichte

Der Begriff wurde zuerst für die Musterschule verwendet, die Johann Ignaz Felbiger 1763 in Sagan einrichtete, als er im Auftrag Friedrichs des Großen das katholische Schulwesen in Schlesien reformierte. Das Vorbild dieser und weiterer schlesischer Schulen wurde schnell in weiteren Ländern aufgenommen, vor allem in katholischen Territorien des Reiches, so in Österreich ab 1771 oder im Herzogtum Westfalen durch Friedrich Adolf Sauer seit 1795. Einfluss hatte das Konzept auch für Frankreich (école normale).

Während die erste Normalschule in Sagan eine Weiterbildungseinrichtung für Volksschullehrer war, die schon im Beruf standen, dienten die meisten Normalschulen der Ausbildung von Junglehrern. Ihr Konzept bestand darin, den mangelhaft qualifizierten Lehrern die inhaltlichen und methodischen Normen des Unterrichts (daher der Name „Normalschule“) zu vermitteln. Im Lauf des 19. Jahrhunderts wurden die Normalschulen weitgehend von Lehrerseminaren abgelöst.

Von herausragender Bedeutung in Deutschland war die von Bernhard Heinrich Overberg geleitete Normalschule in Münster.

Literatur

  • Musterschulen. In: Ferdinand Sander: Lexikon der Pädagogik. Handbuch für Volksschullehrer. Bibliographisches Institut, Leipzig 1883, S. 302–303 (online).
  • A. Schiel: Normalschule (Musterschule). In: Ernst M. Roloff (Hrsg.): Lexikon der Pädagogik. Herder, Freiburg i. Br. 1914, Bd. 3, S. 936–939 (online).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Normalschule — Normalschule, s.u. Schule …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Normalschule — (Musterschule), Schule (vorzüglich Volksschule), an der Anfänger durch Anschauung und Übung für selbständige Verwaltung eines Lehramtes sich vorbereiten; sodann in den romanischen Ländern (franz. école normale), früher auch in Österreich,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Normalschule — Normalschule, Musterschule, eine in ihrer ganzen Einrichtung und Ausstattung mustergültige Unterrichtsanstalt; auch Schulen mit bes. tüchtigen Lehrkräften oder s.v.w. Lehrerbildungsanstalten (frz. Écoles normales, amerik. Normal schools) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Normalschule — Nor|mal|schu|le, die (schweiz.): 1. pädagogische Hochschule. 2. staatliches Lehrerseminar …   Universal-Lexikon

  • Normalschule in Paderborn — Die Normalschule in Paderborn war eine 1790 gegründete Einrichtung zur Lehrerausbildung. Geschichte Im Jahre 1790 gründete der Paderborner Fürstbischof Franz Egon von Fürstenberg die Normalschule in Paderborn nach dem Vorbild der Normalschule in… …   Deutsch Wikipedia

  • Normalschule in Münster — Statue Bernhard Heinrich Overbergs am Overberg Kolleg in Münster (Westfalen) In Münster in Westfalen wurde 1783 vom Schulreformer Bernhard Heinrich Overberg eine Normalschule gegründet. Er leitete sie auch nach der Auflösung des Fürstbistums… …   Deutsch Wikipedia

  • Gakugei-Universität Tokio — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Gakugei Universität Tokio Gründung 1873/1949 Trägerschaft staatlich Ort Koganei, Präfektur Tokio Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Pädagogische Hochschule Fukuoka — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Pädagogische Hochschule Fukuoka Gründung 1873/1949 Trägerschaft staatlich Ort Munakata, Präfektur Fukuoka Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Pädagogische Hochschule Miyagi — Vorlage:Infobox Hochschule/Logo fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Pädagogische Hochschule Miyagi Gründung 1873/1965 Trägerschaft staatlich Ort Sendai, Präfektur Miyagi Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Daikyodai — Tennōji Campus Die Pädagogische Hochschule Ōsaka (jap. 大阪教育大学, Ōsaka kyōiku daigaku, kurz: 大教大, Daikyōdai) ist eine staatliche Hochschule in Japan. Der Hauptcampus liegt in Kashiwara, Präfektur Ōsaka. Sie ist die einzige japanische pädagogische… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.