Notice to Airman


Notice to Airman

NOTAMs (Notice to Airmen) sind Anordnungen und Informationen über temporäre Änderungen der Aeronautical Information Publication (AIP), die für einen geordneten, sicheren und flüssigen Flugverkehr wichtig sind.

Die deutsche Übersetzung für Notice to Airmen ("Nachrichten für Luftfahrer") ist gänzlich ungebräuchlich und birgt Verwechslungsgefahr mit den Nachrichten für Luftfahrer (NfL), in denen Veröffentlichen des Bundes, der Länder und der DFS enthalten sind.

NOTAMs enthalten kurzfristige bzw. dringliche Anordnungen und Informationen, die ein Ändern der AIP nicht unbedingt erfordern, zumal Veränderungen der AIP häufig auf postalischem Weg verbreitet werden und somit Zeit beanspruchen. NOTAMs werden über das Feste Flugfernmeldenetz verbreitet.

Anordnungen und Informationen, die in einem NOTAM verbreitet werden, sind Nachrichten über Errichtung, Zustand oder Änderung jeglicher Luftfahrtanlagen, Dienste, Verfahren oder über Gefahren, deren rechtzeitige Kenntnis für das betroffene Luftfahrtpersonal wesentlich ist.

Ein NOTAM behandelt nur ein Thema und dessen Bedingungen und soll für höchstens drei Monate gültig sein. Ist es länger als drei Monate gültig, wird es automatisch in das Luftfahrthandbuch AIP übernommen.

Inhaltsverzeichnis

Zeitweilige Änderungen

NOTAMs sind grundsätzlich nur kurzfristige Änderungen der AIP. Manchmal kann aber nicht garantiert werden, dass die AIP geändert oder ergänzt wird. In diesem Fall können zusätzlich zu kurzfristigen Änderungen auch permanente Änderungen der AIP und Änderungen, die eine ausführliche schriftliche Erläuterung brauchen, als NOTAM herausgegeben werden. Dann kann ein NOTAM auch länger als 3 Monate gültig sein.

Der verantwortliche Pilot hat im Rahmen seiner Flugvorbereitung die Pflicht, sich vor jedem Flug über die aktuellen NOTAMs zu informieren, die seinen Flug betreffen. Das sind die NOTAMs, die seinen Startflugplatz und seinen Zielflugplatz sowie seine Flugstrecke betreffen.

Inhalt von NOTAMs

NOTAMs werden für eine Reihe von Gefahren und Problemen der Luftfahrt herausgegeben.

  • NOTAM Klasse I: Fernschriftliche Informationen und Hinweise von internationaler Bedeutung für die Zivilluftfahrt
  • NOTAM Klasse II: Postalisch verbreitete Informationen und Hinweise für die Zivilluftfahrt

Beispielsweise für:

  • Zustand der Flugplätze
  • Aktivierungszeiten von Flugbeschränkungsgebieten
  • zeitweilige Errichtung von Hindernissen in der Nähe von Flugplätzen (z. B. Kran)
  • Gefahren, wie z. B. Flugschauen oder Fallschirmsprünge
  • Flüge von wichtigen Leuten, wie z. B. Staatsoberhäuptern
  • zeitweilig geschlossenen Start- und Landebahnen
  • zeitweilig nicht funktionierende Funknavigationsanlagen (VOR, NDB, ILS)
  • Militärübungen mit sich daraus ergebenden Luftraumbeschränkungen
  • nicht funktionierende Warnbeleuchtung an hohen Hindernissen
  • Ausfall von Navigationsanlagen

Internationale Regelungen

In der Internationalen Konvention der Zivilluftfahrt (International Convention on Civil Aviation) werden die Internationalen Informationsdienste geregelt (Aeronautical Information Services). Die Richtlinien für die NOTAMs sind im Anhang 15 (Annex 15) aufgeführt. NOTAMs werden von staatlichen Luftfahrtstellen (aviation authority) erstellt und verbreitet, um Piloten über jegliche Gefahren auf den Flugstrecken oder an den jeweiligen Orten zu warnen.

Die ECAC-Staaten liefern nationale und kurzfristige Änderungen oder Einschränkungen ihres Luftraums in Form von NOTAMs an die EAD (European AIS Database). EAD bezeichnet eine zentrale Referenzdatenbank für Luftfahrtinformationen. Außerhalb der ECAC-Staaten bezieht die EAD alle weltweiten NOTAMs über AFTN (Aeronautical Fixed Telecommunication Network). Die NOTAMs werden in der Referenzdatenbank automatisch verarbeitet, auf Plausibilität geprüft und ständig aktualisiert. So wird den Nutzern der EAD eine weltweite NOTAM-Datenbank zur Verfügung gestellt.

Deutschland

In Deutschland ist die DFS (Deutsche Flugsicherung GmbH) an die EAD angeschlossen und stellt die nationalen Daten der NOTAMs für die EAD bereit. Gleichzeitig bezieht die DFS die in der EAD vorgehaltenen internationalen Daten.

Das nationale NOTAM-Office der DFS stellt Nutzern aeronautischer Daten (Fluggesellschaften, Piloten etc.) die NOTAMS in englischer Sprache zur Verfügung. NOTAMs können dort auch gezielt in Abhängigkeit von Streckenführung, Ziel und Ausweichflughafen abgerufen werden oder auch abonniert werden.

Man unterscheidet:

  • NOTAMs erster Klasse (Verbreitung über Fernmeldeverbindungen) und
  • NOTAMs zweiter Klasse (Verbreitung über sonstige Wege, z. B. postalisch)

Sonderformen

Sonderformen des NOTAMs sind:

  • das SNOWTAM, welches über die Räumung oder die Gefährdung von/durch Schnee, Eis, Matsch oder Wasser auf den Bewegungsflächen informiert und
  • das BIRDTAM, welches vor Gebieten mit erhöhter Vogelschlaggefahr warnt.

USA

In den USA erhält der Pilot die relevanten NOTAMs - während er seinen Flugplan aufgibt - in den Flight Service Stations am Flugplatz. Es gibt auch Software, die den Piloten erlaubt die NOTAMs zu identifizieren, die die Umgebung seiner beabsichtigten Route und seines geplanten Flugziels betreffen.

Beispiele

In NOTAMs werden üblicherweise sehr viele Abkürzungen verwendet (Liste der Abkürzungen in der Luftfahrt).

1. Beispiel

LSAZ/ZURICH AREA A0195 03MAY21 LSAZ 04JUL210730 04DEZ311159 PERM GPS SIGNAL UNREL FOR NAV WI SWITZERLAND S OF 4605N (S OF MONTE CENERI) GND FL150

Das heißt im Klartext:

LSAZ/ZURICH AREA - - - Gültigkeit innerhalb der FIR; Flugplatz Locarno
A0195 - - - Nummer der Publikation
03MAY21 - - - Datum der Veröffentlichung (21. Mai 2003)
A) LSAZ - - - Gültigkeitsbereich innerhalb einer FIR oder eines Flugplatzes (Flugplatz Locarno)
B) 04JUL210730 - - - Beginn der Gültigkeit des NOTAMs (21. Juli 2004; 7:30 UTC)
C) 04DEZ311159 - - - Ende der Gültigkeit des NOTAMs (31. Dez. 2004; 11:59UTC)
D) PERM - - - Dauer der Gültigkeit (permanent) - es könnte auch lauten: Mo-Fr 8:00-12:00
E) GPS SIGNAL UNREL FOR NAV WI SWITZERLAND S OF 4605N (S OF MONTE CENERI) - - - Art der Information
GPS-Signal unreliable for Navigation within Switzerland South of 46° 05' N (south of Monte Ceneri)
Deutsch: GPS-signal unzuverlässig für die Navigation in der Schweiz südlich des Breitengrades 46° 05' N
F) GND - - - Untergrenze (Boden)
G) FL150 - - - Obergrenze (Flugfläche 150)

Beispiel 2 bis 7 sind militärische NOTAMs der US-Army in Deutschland für ihre Piloten (Army Flight Operations)
Hohenfels Hospital AHP: n i l - - - nil steht für "nothing is listed" (keine NOTAM Meldung vorhanden)

2. Beispiel

AREA 3 - grids 'ND, NE, PD, PE': nd9431 (east of celle) 8nm rad 500ft-2000ft amsl, helicopter training procedures, non-participating mil acft avoid area. nov24 - dec01 dly 0700-1600 exc sat sun. (m2498) (NOTAM der US-Army für Deutschland)

Erläuterung: rad - Radius; amsl - above mean sea level - über dem Meeresspiegel ; acft - Aircraft - Flugzeug; dly - daily - täglich; exc - except - außer

3. Beispiel

ne6734 (hamburg city) 493ft agl; captive balloon, night marked, permanent, daily sr-2200. (f4815)

Erläuterung: captive balloon - Fesselballon; sr - Sunrise - Sonnenaufgang

4. Beispiel

AREA 6 - grids 'NB, NC, PB, PC'; pc1140 (brocken mountain) 2nm rad sfc/5000ft agl; overflying strictly proh by all mil acft, exc sar flts dly h24. (m132)

Erläuterung: rad - Radius; sfc - surface - Bodenoberfläche; agl - über dem Boden; proh - prohibited; acft - aircraft - Flugzeug; exc - except - außer: sar - search and rescue - SAR-Rettungsflüge; dly - daily - täglich

5. Beispiel

lv8694 (kristen dz) 2nm rad 5000ft agl; pje and drop of heavy eqpt nov 28-29 dly 1430-1930, mil flying proh. (m2342)

Erläuterung: pje - parachute jumping exercise - Fallschirmsprünge; eqpt - equipment - Ausrüstung; proh - prohibited - verboten;

6. Beispiel

a7411 (hosp jugenheim) 1km rad sfc/1000ft gnd; ovft strictly proh. (m130)

Erläuterung: hosp - hospital - Krankenhaus; ovft - overflight - Überflug

7. Beispiel

COM : B) 04/01/08 08:03 UTC C) 04/01/16 15:00 UTC (B0014/04); A)LOXT; E)TULLN LANGENLEBARN APP FREQ 136,700MHZ AND FREQ 121,500MHZ NOT AVBL. REF AIPAUSTRIA AD 2.2

Erläuterung: AVBL - available - verfügbar

Sonstiges

Für Seefahrer werden in etwas anderer Form die Notice to Mariners herausgegeben.

Literatur

  • Lufthansa Flight Training – International Air Traffic Regulations and Procedures, Bre OS1/A (2002)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Notice to airman — NOTAMs (Notice to Airmen) sind Anordnungen und Informationen über temporäre Änderungen der Aeronautical Information Publication (AIP), die für einen geordneten, sicheren und flüssigen Flugverkehr wichtig sind. Die deutsche Übersetzung für Notice… …   Deutsch Wikipedia

  • An Airman's Letter to His Mother — Infobox Film name = An Airman s Letter to His Mother caption = director = Michael Powell producer = Michael Powell writer = Michael Powell narrator = John Gielgud music = cinematography = Michael Powell editing = distributor = released = June… …   Wikipedia

  • NOTAM — Notice to Airman ( > Lexikon der Text und Datenkommunikation ) …   Acronyms

  • NOTAM — Notice to Airman ( > Lexikon der Text und Datenkommunikation ) …   Acronyms von A bis Z

  • 2010 eruptions of Mount Merapi — Mount Merapi Gunung Merapi Merapi, July 2005 Elevation …   Wikipedia

  • Abkürzungen/Luftfahrt/B–D — Dies ist der zweite Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt. Liste der Abkürzungen Teil 1 A A Teil 2 B–D B (BA, BB, BC, BD, BE, BF, BG, BH, BI, BJ, BK, BL …   Deutsch Wikipedia

  • Direct Reporting Unit — A Direct Reporting Unit (DRU) is an agency of the United States Department of the Air Force that is outside the bounds of the standard organizational hierarchy by being exclusively and uniquely under the control of Air Force headquarters alone,… …   Wikipedia

  • United States Air Force Security Forces — Security Forces Badge Active As Military Police (1942 1948) …   Wikipedia

  • 886 Expeditionary Security Forces Squadron — The 886th Expeditionary Security Forces Squadron (ESFS) is a composite unit consisting of Security Forces Squadrons from around the world like the 72nd Security Force Squadron out of Tinker AFB Oklahoma and the 47th Security Forces Squadron out… …   Wikipedia

  • Transit Center at Manas — (Manas Air Base) Manas International Airport, Kyrgyzstan …   Wikipedia