Nuts – Durchgedreht


Nuts – Durchgedreht
Filmdaten
Deutscher Titel: Nuts... Durchgedreht
Originaltitel: Nuts
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1987
Länge: 111 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Martin Ritt
Drehbuch: Tom Topor, Darryl Ponicsan, Alvin Sargent
Produktion: Cis Corman, Teri Schwartz, Barbra Streisand
Musik: Barbra Streisand
Kamera: Andrzej Bartkowiak
Schnitt: Sidney Levin
Besetzung

Nuts... Durchgedreht ist ein Filmdrama von Martin Ritt aus dem Jahr 1987. Das Drehbuch beruht auf einem Theaterstück von Tom Topor.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die geschiedene Claudia Draper arbeitet als Luxus-Callgirl. Im Verlauf eines Streites mit ihrem Kunden Alan Green tötet sie diesen. Sie wird des Mordes angeklagt.

Es wird vor Gericht verhandelt, ob Claudia zurechnungsfähig sei. Sie will als voll zurechnungsfähig angesehen werden und greift den Richter an. Der Anwalt Aaron Levinsky soll sich um ihren Fall kümmern. Claudia wird für die nächsten Tage unter psychiatrische Beobachtung gestellt. Es stellt sich heraus, dass ihr Stiefvater sie sexuell missbrauchte als sie noch eine Jugendliche war.

Claudia wird als zurechnungsfähig erklärt. Einige Wochen später wird sie wegen Notwehr freigesprochen.

Kritiken

  • Prisma Online: „Martin Ritt beschränkt sich bei seinem spannenden Gerichtsfilm nicht auf die üblichen Genre-Versatzstücke. Zwar muß der Zuschauer nicht auf die typischen miesen Verhörtricks verzichten, doch daneben geht es Ritt vor allem um die Rekonstruktion einer Lebensgeschichte. Durch das sehenswerte Spiel von Barbra Streisand verdichtet sich der Charakter der Hauptperson zu einer Anklage gegen Doppelmoral und Psychiatrie.

Auszeichnungen

  • Der Film wurde 1988 in den Kategorien „Bestes Filmdrama“, „Bester Schauspieler“ (Richard Dreyfuss) und „Beste Schauspielerin“ (Barbra Streisand) für den Golden Globe nominiert.

Quellen

  1. http://rogerebert.suntimes.com/apps/pbcs.dll/article?AID=/19871120/REVIEWS/711200304/1023

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nuts — steht für: Nuts (Poker), die in einer bestimmten Situation bestmögliche Hand beim Poker Nuts (Schokoriegel), ein Schokoriegel Nuts… Durchgedreht, ein Film aus dem Jahr 1987 Nuts (Band), eine ehemalige Popband aus Altötting NUTS ist die Abkürzung… …   Deutsch Wikipedia

  • Nuts… Durchgedreht — Filmdaten Deutscher Titel Nuts… Durchgedreht Originaltitel Nuts Produktion …   Deutsch Wikipedia

  • Nuts... Durchgedreht — Filmdaten Deutscher Titel: Nuts... Durchgedreht Originaltitel: Nuts Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1987 Länge: 111 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Nuts - Durchgedreht — Filmdaten Deutscher Titel: Nuts... Durchgedreht Originaltitel: Nuts Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1987 Länge: 111 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Nuts ... Durchgedreht — Filmdaten Deutscher Titel: Nuts... Durchgedreht Originaltitel: Nuts Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1987 Länge: 111 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Barbara Joan Streisand — Barbra Streisand (1995) Barbra Streisand (* 24. April 1942 in Brooklyn, New York; eigentlich Barbara Joan Streisand) ist eine US amerikanische Sängerin, Schauspielerin, Filmregisseurin, Produzentin …   Deutsch Wikipedia

  • Barbra Streisand — (2007) Barbra Streisand (1995) …   Deutsch Wikipedia

  • Golden Globe 1988 — Die 45. Verleihung der Golden Globe Awards fand am 23. Januar 1988 statt. Inhaltsverzeichnis 1 Gewinner und Nominierte im Bereich Film 1.1 Bester Darsteller – Drama 1.2 Bester Darsteller – Musical/Komödie …   Deutsch Wikipedia

  • Bartkowiak — Andrzej Bartkowiak (2005) Andrzej Bartkowiak (* 1950 in Łódź) ist ein polnischer Kameramann und Filmregisseur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filme …   Deutsch Wikipedia

  • Golden Globe Award/Beste Hauptdarstellerin - Drama — Golden Globe Award: Beste Hauptdarstellerin – Drama Gewinner und Nominierte in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin – Drama (seit 2005 Best Performance by an Actress in a Motion Picture – Drama), die die herausragendsten Schauspielleistungen des …   Deutsch Wikipedia