Nutzfahrzeug

Nutzfahrzeug
Ein Nutzfahrzeug als Einsatz- und Unfallhilfsfahrzeug (Zweiwegefahrzeug)
Nutzfahrzeug, welches speziell auf Werbung ausgerichtet ist

Ein Nutzfahrzeug (NFZ) ist ein Kraftfahrzeug, das zum gewerblichen Personentransport oder Gütertransport dient. Es wird auch seltener als „Nutzkraftwagen“ (NKW) bezeichnet. Weitere nicht motorisierte Fahrzeugformen wie Anhänger oder Sattelauflieger gehören ebenfalls zu den Nutzfahrzeugen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte der Nutzfahrzeuge

Hauptartikel: Geschichte der Nutzfahrzeugindustrie

Die Geschichte der Nutzfahrzeuge beginnt schon mit der Erfindung des Rades ca. 5000 v. Chr. Die Herstellung von Karren und Kutschen im Laufe der Jahrtausende stellt als Geschichte des Nutzfahrzeughandwerks eine Vorbedingung der Erfindung der motorisierten Nutzfahrzeuge dar. Deren geschichtliche Entwicklung seit Erfindung von Omnibus und Lastkraftwagen ist vielfältig und wechselvoll. Sie beginnt mit der motorisierten Nutzfahrzeug-Entwicklung im Jahr 1895, wird rasch zu einem wichtigen Faktor in der Industriegeschichte und bewirkte, dass die Nutzfahrzeugindustrie bis heute einen volkswirtschaftlich bedeutenden Wirtschaftszweig darstellt.

Einsatz von Nutzfahrzeugen

Nutzfahrzeuge werden hauptsächlich im gewerblichen, landwirtschaftlichen und behördlichen Bereich eingesetzt. Spezielle Nutzfahrzeuge werden auch von Einsatzkräften der Polizei und der Feuerwehr, sowie von Organisationen wie zum Beispiel dem THW genutzt.

Nutzfahrzeuge können mit einer nötigen Fahrzeugzulassung am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. In wenigen Sonderfällen werden Nutzfahrzeuge, die speziell für den Arbeitseinsatz konzipiert sind, per Tieflader an den jeweiligen Einsatzort gebracht.

Steuerliche Behandlung von Nutzfahrzeugen

Nutzfahrzeuge werden in Deutschland oft nicht wie PKW nach Hubraum, sondern nach Gewicht besteuert.

Formen von Nutzfahrzeugen

Es gibt unterschiedliche Typen. Manche haben Einrichtungen zur Verladung an Bord (Anbaugeräte, Kleinstgabelstapler).


Mercedes-Benz O 405 N2

Nutzfahrzeuge zum Personentransport

Nutzfahrzeuge zum Personentransport werden sowohl für den öffentlichen Personenverkehr (ÖPV), öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), als auch von privaten Personentransportunternehmen sowie von Gewerbebetrieben aus anderen Bereichen zur Verbringung der Arbeitskräfte an den jeweiligen Einsatzort genutzt.

Beispiele für Nutzfahrzeuge zum Personentransport:


Auf PKW-Basis: VW Caddy

Nutzfahrzeuge zur Lastenbeförderung

Nutzfahrzeuge für die Lastenbeförderung gibt es in vielen verschiedenen Formen. So werden leichte Nutzfahrzeuge oft für den Transport des Materialbedarfs zum Beispiel eines Handwerksbetriebs oder für den Post-Zustellbetrieb genutzt, während für den Schwerlastverkehr spezielle Nutzfahrzeuge auf LKW-Basis nötig sind, die über einen entsprechenden Fahrzeugaufbau verfügen. Weiterhin gibt es unter anderem auch Nutzfahrzeuge für den Transport von Flüssigkeiten und -gasen. Sie müssen die Regeln des Güterverkehrsgesetzes einhalten. Fahrer müssen sich in Deutschland nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) einhalten.

Beispiele für Nutzfahrzeuge zur Lastenbeförderung


Nutzfahrzeuge für Einsatzkräfte

THW-Fahrzeug: GKW 2

Nutzfahrzeuge für Einsatzkräfte wie die der Feuerwehr, der Polizei oder des THW verfügen meist über eine spezielle Ausstattung und Ausrüstung.

Beispiele für Nutzfahrzeuge der Einsatzkräfte:


Weitere Arten von Nutzfahrzeugen

Gabelstapler mit längeren Gabeln von Jungheinrich

Beispiele im Baugewerbe und für andere Arten von Nutzfahrzeugen:


Weitere Bilder

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Nutzfahrzeug – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Nutzfahrzeug — Nụtz|fahr|zeug 〈n. 11〉 Lastkraftwagen, Omnibus * * * Nụtz|fahr|zeug, das (Verkehrsw.): Kraftfahrzeug, das zur Beförderung von Gütern od. Personen genutzt wird. * * * Nụtz|fahr|zeug, das (Verkehrsw.): Kraftfahrzeug, das zur Beförderung von… …   Universal-Lexikon

  • Nutzfahrzeug — Nụtz|fahr|zeug …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Nutzfahrzeug - Maße und Gewichte — Die für Nutzfahrzeuge zulässigen Gewichte und Abmessungen ergeben sich in Deutschland aus der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO). Der deutsche Gesetzgeber hat damit wesentliche durch EG Recht vorgegebene Regeln[1] in das nationale Recht… …   Deutsch Wikipedia

  • Nutzfahrzeug/Maße und Gewichte — Die für Nutzfahrzeuge zulässigen Gewichte und Abmessungen ergeben sich in Deutschland aus der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO). Der deutsche Gesetzgeber hat damit wesentliche durch EG Recht vorgegebene Regeln[1] in das nationale Recht… …   Deutsch Wikipedia

  • Csepel (Nutzfahrzeug) — Eisengießerei Csepel von Manfred Weiss 1885 Csepel Motorkerékpárgyár war ein ungarischer Motorradhersteller von 1937 bis 1975 auf der Insel Csepel. Von 1949 bis 1993 war die Fabrik (ab 1975 Csepel Autogyár) als Nutzfahrzeughersteller unter den… …   Deutsch Wikipedia

  • Skvader (Nutzfahrzeug) — Als Skvader werden in Schweden kombinierte Fahrzeuge aus Omnibus und Lkw bezeichnet. Diese dienen dazu, gleichzeitig Passagiere und Güter zu befördern. Sie werden vorwiegend in dünn besiedelten Gegenden mit geringem Verkehrsaufkommen eingesetzt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der deutschen Nutzfahrzeugindustrie von 1895 bis 1945 — Die Quellen sind hier nicht vorhanden und können im vorherigen Hauptartikel nicht mehr ordentlich nachvollzogen werden. (siehe die Versionsgeschichte : Geschichte der Nutzfahrzeugindustrie) Elkawe 19:54, 21. Okt. 2007 (CEST) Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Daihatsu — Motor Co., Ltd. ダイハツ工業株式会社 Rechtsform Kabushiki gaisha (Aktiengesellschaft) ISIN JP34 …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrerhaus — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Als Führerhaus bezeichnet man den Teil des Aufbaus eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Brummi — Typischer Lkw Als Lastkraftwagen (schweizerisch: Lastwagen oder Camion) bezeichnet man Kraftfahrzeuge (schweizerisch: Autos) mit starrem Rahmen, die ausschließlich oder hauptsächlich zur Beförderung von Gütern bestimmt sind. Die übergeordnete… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»