ODDSET


ODDSET

Eine Oddset-Wette ist eine Sportwette, die auf der Grundlage „fester (set) Gewinnquoten (odds)“ angeboten wird, zugleich ist ODDSET in Deutschland der Markenname einer Sportwette von Lotto.

Inhaltsverzeichnis

Generischer Begriff

Bei der Wettform Oddset können hauptsächlich Fußballspiele, Eishockeyspiele sowie Spiele der NBA, NFL und NHL getippt werden.

Oddset-Wetten werden auch von in der EU konzessionierten Buchmachern und konzessionierten Buchmachern in ganz Deutschland angeboten.

Im Gegensatz zu einer Totalisatorwette wie sie auf Rennbahnen üblich ist, bei der die Quoten je nach den Einsätzen permanent schwanken, sind die Quoten bei einer Oddset-Wette (Oddset= Quoten gesetzt) fixiert. Der Wetter kennt die Quote vor Abgabe des Scheins und die Quote ändert sich nicht mehr wenn der Schein einmal abgegeben wurde. Hat der Veranstalter Pech, kann er durch die festen Quoten große Verluste machen. Andererseits sind auch große Gewinne möglich, etwa bei Favoritenstürzen.

Wettformen der staatlichen Oddset-Wette

Kombi-Wette

Bei der Kombi-Wette werden zwischen drei und zehn Begegnungen getippt, wobei entweder auf unentschieden (0), Sieg des zuerst genannten Teams (1) oder Sieg des zweitgenannten Teams (2) gesetzt wird. Das genaue Spielergebnis ist hierbei unerheblich. Der Tipp gilt als richtig, wenn die Voraussage nach dem Ende der regulären Spielzeit tatsächlich eingetroffen ist.

Als Sonderform wird die Handicapwette angeboten, bei der nicht direkt der Sieg entscheidet, sondern ein Vorsprung eines Teams zu berücksichtigen ist. Wird beispielsweise auf ein Spiel zwischen Team A und B gewettet und hat Team A das Handicap „+1“, so gilt das Spiel als unentschieden, wenn das Ergebnis „2:3“ eintrifft.

Die Quoten der jeweiligen Tipps werden multipliziert, die Maximalquote einer Kombiwette beträgt 1000:1, womit der höchstmögliche Gewinn 500.000 € beträgt. Ist nur ein Ergebnis einer Kombiwette nicht korrekt, so gilt die gesamte Wette als verloren. Deswegen sind Kombiwetten schwer zu treffen.

TOP-Wette

Bei der TOP-Wette handelt es sich um eine Einzelwette. Wer das Ergebnis des genannten Ereignisses richtig tippt, gewinnt. Die TOP-Wette wird angeboten als Siegerwette, Ergebniswette oder Sonderwette.

Siegwette

Bei dieser Wette ist der Sieger eines Spiels vorauszusagen, zum Beispiel auf einen bestimmten Fahrer bei einem Formel-1-Rennen oder der Gewinner eines Fußballspiels. Fußballsiegwetten sind sehr leicht zu treffen und werden von Oddset nur selten angeboten.

Ergebniswette

Die Wette bietet die Möglichkeit, auf ein konkretes Spielergebnis (wie etwa 1:0) zu tippen. Dies kann etwa das Spielergebnis eines Fußballspiels sein.

Sonderwette

Zu dieser Wettform zählen im Grunde alle anderen TOP-Wetten, zum Beispiel auf eine bestimmte Platzierung bei einem Formel-1-Rennen oder auf die Anzahl der Tore bei einem Fußballspiel.

Vorteile und Nachteile

Weil bei Oddset wie auch bei den anderen vom Staatslotto angebotenen Spielen vom eingezahlten Geld relativ viel für andere Zwecke abgezweigt wird, sind die angebotenen Quoten tendenziell etwas niedriger im Vergleich zu Buchmacherquoten oder Quoten von Wettbörsen. Diese "privaten" Wettbörsen haben Ihren Sitz im Ausland und zahlen somit keine Steuern und Abgaben in Deutschland. ODDSET wiederum sorgt mit seinen Abgaben für das "Überleben" des Breitensports in Deutschland. Pro Wettschein fällt eine Grundgebühr an, die bei niedrigen Einsätzen den Gewinn überproportional schmälert.

Es werden wöchentlich jeweils 2 Spielzettel mit je 90 Spielen angeboten, die meisten Spiele sind nur in 3er-Kombis spielbar, wenige als 2er-Kombi und kaum eines als Einzelwette. Der Kombinationszwang sorgt für wenige Gewinner. Verglichen mit Buchmachern oder Wettbörsen werden auch nur wenige Spiele angeboten.

Der klare Vorteil von Oddset ist die Verbreitung seiner Annahmestellen, die es fast überall und auch auf dem Lande gibt.

Seit Anfang 2008 ist der Oddset-Umsatz stark eingebrochen. Dies war die Folge der Einführung von Wettausweisen, die anonymes Wetten auch bei kleinen Einsätzen unmöglich machen. Der Wettwillige muss einen Wettausweis bei seiner zuständigen Lottozentrale beantragen. Da dieser kein Passfoto enthält muss bei der Wettabgabe zusätzlich immer der Personalausweis vorgezeigt werden. Da die privaten Buchmacherläden, die Internetwettseiten und Wettbörsen aber nicht wie erhofft verschwunden sind, hat sich durch die Maßnahme die Wettbewerbsfähigkeit von Oddset insbesondere in städtischen Gebieten stark verschlechtert.

Sportwette in Deutschland

Logo von ODDSET

Anbieter von ODDSET in Deutschland ist der Deutsche Lotto- und Totoblock.

Einnahmenverteilung

Einen festen Teil der Wetteinnahmen aus ODDSET stellen die Unternehmen des Deutschen Lotto- und Totoblock im Rahmen der Zweckabgaben unter anderem für die Landessportvereine, Fußballverbände wie den Bremer Fußball-Verband e. V. und zur Musikförderung zur Verfügung. Die Mittel der Musikförderung werden über den Landesmusikrat unter anderem an das Landesjugendorchester weitergegeben. Entsprechend dem Marktanteil von ODDSET (auch im Vergleich mit den Veranstaltungen der Lotterien) fällt der zur Verfügung stehende Betrag aus.

Monopolstellung

Die staatliche Monopolisierung des Angebots von Sportwetten, wie von ODDSET angestrebt, ist nur unter bestimmten Voraussetzungen mit dem Grundgesetz und der Dienstleistungsfreiheit des EG-Vertrags vereinbar. Der EuGH hat bereits mehrfach zu diesem Themenkomplex Stellung bezogen („Lindman“, „Gambelli“ und zuletzt (6. März 2007) „Placanica“), so dass einige EU-Rechtsexperten der Ansicht sind, dass die Voraussetzungen für ein Sportwetten-Monopol in Deutschland nicht gegeben sind. Der Gesetzgeber ist nun auch mit der Entscheidung 1 BvR 1054/01 vom 28. März 2006 des Bundesverfassungsgerichts aufgefordert worden, die Sportwette bis zum 31. Dezember 2007 neu zu regeln. Die Richter haben dabei weder das bestehende Sportwetten-Monopol bestätigt noch den Gesetzgeber zur Errichtung eines Monopols aufgefordert. Das Sportwetten-Monopol in seiner errichteten Form wurde für nicht grundgesetzkonform und nicht konform mit EU-Recht erklärt. Für die Übergangsfrist bis zu einer Neuregelung, die ebenso eine Liberalisierung wie eine Monopolisierung zum Ziel haben kann, wurden ODDSET strenge Auflagen hinsichtlich der Werbung, der Angebotsausweitung und des Jugend-/Spielerschutzes gemacht. Durch diese Monopolstellung wurde ODDSET als Nationaler Förderer der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 auch untersagt Bandenwerbung in den WM-Stadien zu machen. Die ihr zustehenden Werbeflächen stellte sie der Aktion 6 Dörfer für 2006 zur Verfügung. Als Nationaler Förderer unterstützte ODDSET dabei auch die Rekrutierung der so genannten „Volunteers“. Um die Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts zu erfüllen, haben die Bundesländer einen Glücksspielstaatsvertrag geschlossen, der - aufgrund landesgesetzlicher Umsetzung - bundesweit zum 1. Januar 2008 in Kraft getreten ist. Das staatliche Sportwetten-Monopol ist darin fortgeschrieben worden. Ob diese Regelung nunmehr verfassungs- und europarechtlichen Anforderungen genügt, ist bislang nicht abschließend entschieden. Entsprechende Überprüfungsverfahren sind sowohl bei dem Bundesverfassungsgericht als auch beim EuGH anhängig. Das Bundesverfassungsgericht hat sich bislang nur zum ebenfalls neu geregelten Verbot der gewerblichen Internetvermittlung von Lotterieprodukten positionieren müssen und diese Einschränkung der Berufsfreiheit für unbedenklich gehalten (Beschluss vom 14. Oktober 2008; Aktenzeichen: 1 BvR 928/08). Ob dies Rückschlüsse auf die Bewertung des Sportwettenmonopols zulässt, ist umstritten.

Spielsucht

Seit einiger Zeit wird in der Oddset-Kommunikation regelmäßig auf die Gefahren der Spielsucht hingewiesen, unter anderem auf Grund einer Auflage aus der Entscheidung 1 BvR 1054/01 des Bundesverfassungsgerichts vom 28. März 2006, der sich mit der Grundgesetzkonformität und der Vereinbarkeit mit dem EU-Recht des staatlichen Glücksspielmonopols beschäftigte.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oddset — Eine Oddset Wette ist eine Sportwette, die auf der Grundlage „fester (set) Gewinnquoten (odds)“ angeboten wird, zugleich ist ODDSET in Deutschland der Markenname einer Sportwette von Lotto. Inhaltsverzeichnis 1 Generischer Begriff 2 Wettformen… …   Deutsch Wikipedia

  • Oddset — Le jeu Oddset Oddset est un jeu de pronostics et de pari sportif en Allemagne. Le jeu Oddset est proposé par l union des 16 sociétés de loto des Länder allemands, union appelée Deutscher Lotto und Totoblock en allemand[1]. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • oddset — (JHe) kommentar om oddset på nuværende stilling, altid efter scoring …   Sportsjournalistisk dansk ordbog

  • Oddset — Ọddset   [von englisch odd »(Gewinn )Chancen« und to set »setzen« ] das, kurz Ọdds,    1) staatlich genehmigte, wöchentlich ausgespielte Sportwette auf den Ausgang von 90 Paarungen (v. a. Fußball, aber auch Eishjockey u. a.), wobei von drei bis …   Universal-Lexikon

  • Oddset Ligaen — is the premier league in Danish ice hockey. The name is a result of a sponsorship deal with the state owned gaming company Danske Spil (formerly known as Dansk Tipstjeneste.) It is also known as Superisligaen or Eliteserien, which is the name… …   Wikipedia

  • Oddset-Pokal — bezeichnet folgende Wettbewerbe: Hamburger Pokal, Fußball Verbandspokal des Hamburger Fußball Verbandes Sachsenpokal, Fußball Verbandspokal des Sächsischen Fußball Verbandes Sachsen Anhalt Pokal, Fußball Verbandspokal des Fußballverbandes Sachsen …   Deutsch Wikipedia

  • Oddset Ligaen — Die AL Bank Ligaen (früher: Oddset Ligaen, Superisligaen/Superligaen, Eliteserien) ist die höchste professionelle Spielklasse im dänischen Eishockey. Seit der Saison 2007/08 trägt die Liga ihren heutigen Sponsorennamen. Die alten Bezeichnungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Хоккейные игры Oddset — Oddset Hockey Games Страна …   Википедия

  • Хоккейные игры Oddset 2012 — 2012 Oddset Hockey Games Подробности чемпионата Страны проведения Швеция …   Википедия

  • Sportwetten — Eine Sportwette ist eine Wette, bei der Geldeinsätze auf das Eintreffen eines Sportergebnisses getätigt werden. Sportwetten werden entweder zu festen Gewinnquoten von einem Buchmacher angeboten oder zu variablen Quoten am Totalisator bzw. nach… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.