OFC-Nationen-Pokal 2012


OFC-Nationen-Pokal 2012

Die Endrunde der neunten Fußball-Ozeanienmeisterschaft 2012 (zum siebten Mal als OFC-Nationen-Pokal ausgetragen) findet zwischen Oktober 2011 und November 2012 in mehreren Mitgliedsländern des ozeanischen Fußballverband Oceania Football Confederation statt. Das Turnier dient gleichzeitig als Qualifikation für den Konföderationen-Pokal 2013 und die Fußball-Weltmeisterschaft 2014.

Vorqualifikation

Die Vorqualifikation findet mit 10 Mannschaften während der Südpazifik-Spiele (September 2011 in Neukaledonien) statt, welche gleichzeitig die 1. Runde der Ozeanien-Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 darstellt. Die drei besten Mannschaften dieses Turniers qualifizieren sich für den OFC-Nationen-Pokal.


Gruppenphase

Der OFC-Nationen-Pokal findet zwischen Oktober 2011 und November 2012 als doppelte Ligarunde statt, welche gleichzeitig die 2. Runde der Ozeanien-Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 darstellt Der Gruppensieger ist der Ozeanienmeister 2012 und qualifiziert sich für den Konföderationen-Pokal 2013 in Brasilien.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • OFC-Nationen-Pokal — Der OFC Nationen Pokal ist ein alle zwei Jahre stattfindendes Turnier für die Fußball Nationalmannschaften der nationalen Fußballverbände, die dem ozeanischen Fußballverband Oceania Football Confederation angehören. Amtierender Titelträger ist… …   Deutsch Wikipedia

  • OFC-Nationen-Pokal 2008 — Die Endrunde der achten Fußball Ozeanienmeisterschaft 2008 (zum sechsten Mal als OFC Nationen Pokal ausgetragen) fand zwischen Oktober 2007 und November 2008 in mehreren Mitgliedsländern des ozeanischen Fußballverband Oceania Football… …   Deutsch Wikipedia

  • OFC-Nationen-Pokal 2004 — Die Gruppenphase der siebten Fußball Ozeanienmeisterschaft 2004 (zum fünften Mal als OFC Nations Cup (engl.) ausgetragen) fand vom 29. Mai bis 6. Juni 2004 in Australien statt, die beiden Finalspiele wurden dann in den jeweiligen… …   Deutsch Wikipedia

  • OFC-Nationen-Pokal 1973 — Die erste Fußball Ozeanienmeisterschaft 1973 (engl.: Oceanian Cup) fand vom 17. Februar bis 24. Februar 1973 in Neuseeland statt. Alle Spiele wurden im Newmarket Park Stadion in Auckland ausgetragen. An der kontinentalen Meisterschaft nahmen… …   Deutsch Wikipedia

  • OFC-Nationen-Pokal 1980 — Die zweite Fußball Ozeanienmeisterschaft fand vom 24. Februar bis 3. März 1980 in Neukaledonien (Übersee Territorium Frankreichs) statt. Die Nationalmannschaften von Tahiti, Fidschi, Neuseeland, Salomonen, Australien, Neukaledonien, Papua… …   Deutsch Wikipedia

  • OFC-Nationen-Pokal 1996 — Die dritte Fußball Ozeanienmeisterschaft 1996 (zum ersten Mal als OFC Nations Cup (engl.) ausgetragen) fand vom 10. November 1995 bis 1. November 1996 in diversen Teilnehmerländern statt. Inhaltsverzeichnis 1 Spielergebnisse 1.1 Vorrunde 1.2 Fina …   Deutsch Wikipedia

  • OFC-Nationen-Pokal 1998 — Die vierte Fußball Ozeanienmeisterschaft 1998 (zum zweiten Mal als OFC Nations Cup (engl.) ausgetragen) fand vom 25. September bis 4. Oktober 1998 in Australien statt. Inhaltsverzeichnis 1 Spielergebnisse 1.1 Vorrunde 1.1.1 Gruppe A …   Deutsch Wikipedia

  • OFC-Nationen-Pokal 2000 — Die fünfte Fußball Ozeanienmeisterschaft 2000 (zum dritten Mal als OFC Nations Cup (engl.) ausgetragen) fand vom 19. Juni bis 28. Juni 2000 auf Tahiti (Französisch Polynesien) statt. Inhaltsverzeichnis 1 Spielergebnisse 1.1 Vorrunde …   Deutsch Wikipedia

  • OFC-Nationen-Pokal 2002 — Die sechste Fußball Ozeanienmeisterschaft 2002 (zum vierten Mal als OFC Nations Cup (engl.) ausgetragen) fand vom 5. Juli bis 14. Juli 2002 in Neuseeland statt. Inhaltsverzeichnis 1 Spielergebnisse 1.1 Vorrunde 1.1.1 Gruppe A …   Deutsch Wikipedia

  • Konföderationen-Pokal 2013 — FIFA Confederations Cup 2013 Anzahl Nationen 8 Konföderationenmeister Austragungsort Brasilien Eröffnung 2013 Endspiel 2013 Zuschauer 0 (Ø: 0 pro Spiel) Tore …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.