OKAL


OKAL
OKAL Haus GmbH
Logo der OKAL Haus GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1928
Sitz Simmern / Hunsrück
Leitung Thomas Sapper und Uwe Beck (Geschäftsführer)
Produkte Fertighäuser in Holzrahmenkonstruktion
Website www.okal-haus.de

Die OKAL Haus GmbH ist ein im Fertighausbereich auf dem deutschen Markt tätiges Unternehmen. Der Sitz des im Jahre 1928 von Otto Kreibaum in Lauenstein am Ith gegründeten Unternehmens befindet sich seit 2006 in Simmern im Hunsrück in Rheinland-Pfalz.[1] Das Unternehmen hat seit 1959 mehr als 85.000 Bauvorhaben realisiert. Das Unternehmen gehört zur DFH Deutsche Fertighaus Holding AG. OKAL steht als Abkürzung für Otto Kreibaum aus Lauenstein und spiegelt somit den Gründernamen sowie den Gründungsort wider.

Einzelnachweise

  1. NDR Wirtschaft: Fertighaushersteller Okal schließt Produktion im Kreis Hameln-Pyrmont [1]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Okal Rel Universe — The Okal Rel Universe (also referred to as the ORU) is the setting for a 10 novel series written by Lynda Williams. Contents 1 Description 2 Published works 2.1 The Saga 2.2 Okal Rel Legacy Series …   Wikipedia

  • Miroslav Okál — Tschechien Miroslav Okál Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 10. April 1970 Geburtsort Gottwaldov, Tschech …   Deutsch Wikipedia

  • HC Zlín — PSG Zlín Größte Erfolge Tschechischer Meister 2004 Vizemeister 1995, 1999, 2005 Vereinsinfos Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Allkauf haus — DFH Deutsche Fertighaus Holding Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 2001 Unternehmenssitz Simmern/Hunsrück Branche Fertighausbau Die …   Deutsch Wikipedia

  • Renovus — DFH Deutsche Fertighaus Holding Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 2001 Unternehmenssitz Simmern/Hunsrück Branche Fertighausbau Die …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Fertighaus Holding — DFH Deutsche Fertighaus Holding Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 2001 Sitz Simmern/Hunsrück Branche Fertighausbau Die DFH Deutsche Fertighaus Holding AG ist eines der größten Unternehm …   Deutsch Wikipedia

  • Eishockey-Weltmeisterschaft der U20-Junioren 2009 — Die 33. Eishockey Weltmeisterschaften der U20 Junioren der Internationalen Eishockey Föderation IIHF waren die Eishockey Weltmeisterschaften des Jahres 2009 in der Altersklasse der Unter Zwanzigjährigen (U20). Insgesamt nahmen zwischen dem 14.… …   Deutsch Wikipedia

  • Otto Kreibaum — senior (* 24. Januar 1902 in Bisperode; † 18. November 1985 in Lauenstein) war ein Unternehmer.[1] Der ältere Bruder von Friedrich Kreibaum pachtete 1928 eine Möbeltischlerei in Lauenstein. Mit zwei Mitarbeitern und einem Lehrling begann er die… …   Deutsch Wikipedia

  • Timeline of Afghanistan (February 2003) — NOTOC This is a timeline of the history of Afghanistan in February 2003. The list is not complete and you are welcome to expand it. Saturday, February 1, 2003 The Afghan Presidential Protective Service began assisting U.S. agents to protect… …   Wikipedia

  • Divaco AG & Co. KG — Die Divaco AG Co. KG, Frankfurt am Main mit Sitz der Verwaltung in Saarbrücken war eine Beteiligungsgesellschaft der Metro Group (49 Prozent), der Deutschen Bank (39 Prozent) und des Gerling Konzerns (12 Prozent) mit bis zu 250… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.