Oberflächenwasser


Oberflächenwasser

Als Oberflächenwasser wird Wasser bezeichnet, das sich offen und ungebunden auf der Erdoberfläche befindet. Dazu zählen Oberflächengewässer wie Flüsse oder Seen und noch nicht versickertes Niederschlagswasser.

Oberflächenwasser ist meistens durch Schwebstoffe oder gelöste Schadstoffe verschmutzt und kann erst nach einer Wasseraufbereitung als Trink- oder als Betriebswasser für industrielle Zwecke genutzt werden.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oberflächenwasser — Ober|flä|chen|was|ser, das: (im Unterschied zum Grundwasser) Wasser, das an der Erdoberfläche (als stehendes od. fließendes Gewässer) vorhanden ist. * * * Oberflächenwasser,   der Teil eines Festlandgewässers, der im Gegensatz zum Grundwasser an… …   Universal-Lexikon

  • Oberflächenwasser — paviršiniai vandenys statusas Aprobuotas sritis vanduo apibrėžtis Tekantis arba susikaupęs žemės paviršiuje vanduo, esantis vidaus (išskyrus požeminį vandenį), tarpiniuose ir priekrantės vandenyse. Paviršinio vandens sąvoka apima ir teritorinę… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Oberflächenwasser — paviršinis vanduo statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Nuolat arba laikinai žemės paviršiuje slūgsantis trijų būsenų (kietosios, skystosios ir dujinės) gamtinis vanduo. atitikmenys: angl. surface water vok. Oberflächenwasser, n;… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Oberflächenwasser — Ober|flä|chen|was|ser Plural ...wasser und ...wässer …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Oberflächenwasser — Wasser natürlicher oder künstlicher oberirdischer Gewässer (z. B. Fluss , Seen , Talsperrenwasser) und oberirdisch abfließender Niederschlag DIN 4045 Abwassertechnik …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Bergbaubedingte Versauerung von Grund- und Oberflächenwasser — Der Beitrag behandelt die Auswirkungen von unter und übertägigem Bergbau auf die Gewässerqualität im Hinblick auf die Erniedrigung des pH Werts. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Betrachtung der Versauerungsprozesse 2.1 Das… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasseraufbereitung — Oberflächenwasser, uferfiltriertes Wasser, aber auch Quell und Grundwasser müssen vor Abgabe ins Versorgungsnetz aufbereitet werden, weil das Wasser wegen seiner Lösungskraft auf dem Weg durch den Untergrund die darin enthaltenen Stoffe (Kalk,… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Abfangegraben — Straßenentwässerung hat die Aufgabe, Wasser von der Straße fernzuhalten bzw. schnell abzuführen, da der Baukörper der Straße und die Verkehrssicherheit durch Wasser gefährdet werden können. Die Planung der Entwässerungseinrichtungen an Straßen… …   Deutsch Wikipedia

  • Ablaufschacht — Straßenentwässerung hat die Aufgabe, Wasser von der Straße fernzuhalten bzw. schnell abzuführen, da der Baukörper der Straße und die Verkehrssicherheit durch Wasser gefährdet werden können. Die Planung der Entwässerungseinrichtungen an Straßen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bordrinne — Straßenentwässerung hat die Aufgabe, Wasser von der Straße fernzuhalten bzw. schnell abzuführen, da der Baukörper der Straße und die Verkehrssicherheit durch Wasser gefährdet werden können. Die Planung der Entwässerungseinrichtungen an Straßen… …   Deutsch Wikipedia