Oblast Irkutsk


Oblast Irkutsk
Subjekt der Russischen Föderation
Oblast Irkutsk
Иркутская область
Flagge Wappen
Flagge
Wappen
Föderationskreis Sibirien
Fläche 774.846 km²
Bevölkerung 2.428.696 Einwohner
(Stand: 14. Okt. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte 3,1 Einwohner/km²
Verwaltungszentrum Irkutsk
Offizielle Sprache russisch
Ethnische
Zusammensetzung
Russen (89,9 %)
Burjaten (3,1 %)
Ukrainer (2,1 %)
Tataren (1,2 %)
(Stand: 2002)[2]
Gouverneur Dmitri Mesenzew
Gegründet 26. September 1937
Zeitzone UTC+9
Telefonvorwahlen (+7) 395xx
Postleitzahlen 664000–666999,
669000–669999
Kfz-Kennzeichen 38, 85
OKATO 25
Website www.govirk.ru
Lage in Russland
Gebietsverwaltung Irkutsk

Die Oblast Irkutsk (russisch Иркутская область/ Irkutskaja oblast) ist eine Verwaltungseinheit (Oblast) in Russland.

Die Oblast liegt im südlichen Sibirien am Westufer des Baikalsees. Sie reicht jedoch weit nach Norden ins mittelsibirische Bergland hinein. Die wichtigsten Flüsse sind die Angara im Westen sowie die Unterläufe der Lena, der Unteren Tunguska und des Tschona im Norden der Oblast.

Das Gebiet war früher von Burjaten und kleinen Turkvölkern bewohnt, heute stellen jedoch die Russen die überwältigende Mehrheit. Nach uigurischer und mongolischer Herrschaft setzte im 18. Jahrhundert die intensive russische Besiedelung ein.

Zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen zählen der Bergbau (Gold, Kohle, Eisenerz), die Energiegewinnung (Irkutskenergo) durch große Flusskraftwerke (Bratsker Stausee, Irkutsker Stausee, Ust-Ilimsker Stausee), die Aluminiumerzeugung und die chemische Industrie.

Verwaltungsgliederung und größte Orte

Die Oblast Irkutsk gliedert sich in 33 Rajons und 9 Stadtkreise.

Am 16. April 2006 wurde in einem Referendum die Integration des Autonomen Kreises der Ust-Ordynsker Burjaten in die Oblast Irkutsk beschlossen. Der aus sechs Rajons bestehende, vollständige von der Oblast umschlossene Autonome Kreis bildete ein eigenständiges Föderationssubjekt, bis der Zusammenschluss am 1. Januar 2008 in Kraft trat.[3][4]

Die bedeutendsten Städte der Oblast sind neben den Großstädten Irkutsk, Bratsk und Angarsk sind Ust-Ilimsk, Ussolje-Sibirskoje und Tscheremchowo. Insgesamt gibt es 22 Städte und 54 Siedlungen städtischen Typs.

Größte Städte
Name Russischer Name Einwohner
14. Oktober 2010[1]
Irkutsk Иркутск 587.225
Bratsk Братск 246.348
Angarsk Ангарск 233.765
Ust-Ilimsk Усть-Илимск 86.591
Ussolje-Sibirskoje Усолье-Сибирское 83.364
Tscheremchowo Черемхово 52.650

Weblinks

 Commons: Oblast Irkutsk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. a b Predvaritel'nye itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2010 goda. Rosstat, Statistika Rossii, Moskau 2011, ISBN 978-5-902339-98-4 (Vorläufige Ergebnisse der allrussischen Volkszählung 2010; russisch; Download).
  2. Naselenie po nacional'nosti i vladeniju russkim jazykom po sub"ektam Rossijskoj Federacii. In: Itogi Vserossijskoj perepisi naselenija 2002 goda. Rosstat, abgerufen am 1. November 2011 (XLS, russisch, Ethnische Zusammensetzung und Kenntnis der russischen Sprache nach Föderationssubjekt, Ergebnisse der Volkszählung 2002).
  3. Über das Projekt der Integration des Ust-Ordynsker Kreises (russisch)
  4. Ergebnis des Referendums (russisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste der Städte in der Oblast Irkutsk — Dies ist eine Liste der Städte und Siedlungen städtischen Typs in der russischen Oblast Irkutsk. Die folgende Tabelle enthält die Städte und städtischen Siedlungen der Oblast, ihre russischen Namen, die Verwaltungseinheiten, denen sie angehören… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgliederung der Oblast Irkutsk — (früherer Autonomer Kreis der Ust Ordynsker Burjaten rot umrandet) Die Oblast Irkutsk im Föderationskreis Sibirien der Russischen Föderation gliedert sich in 33 Rajons und 9 Stadtkreise. Den Rajons sind insgesa …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Gorki — Oblast Nischni Nowgorod Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Kalinin — Oblast Twer Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Oblast Nowossibirsk — Oblast Nowosibirsk Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Irkutsk — Stadt Irkutsk Иркутск Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Irkutsk — /eerdd koohtsk /, n. a city in the S Russian Federation in Asia, W of Lake Baikal. 550,000. * * * City (pop., 2001 est.: 587,200), east central Russia. Located on the Angara River, it was founded as a wintering camp in 1652. It soon became a… …   Universalium

  • Oblast Perm — Region Perm Flagge Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Óblast de Irkutsk — Иркутская область República constituyente de Rusia …   Wikipedia Español

  • Irkutsk Oblast — Irkutsk Oblast, o Provincia de Irkutsk, es una provincia rusa localizada al sureste de Siberia, en la cuenca de los ríos Angara, Lena y Nizhnyaya Tunguska. Ocupa un área de unos 767.900 km², o 4.6% del territorio ruso …   Enciclopedia Universal


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.