Obligatorisch


Obligatorisch

Der Begriff Obligation (von lateinisch obligare anbinden, verpflichten) wird im Deutschen in folgender Hinsicht verwendet:

  • Recht: Die Haftung einer Person für ein Schuldverhältnis beziehungsweise das Schuldverhältnis als solches (siehe Obligation (Recht)).
  • Wertpapiere: Der Begriff für ein verzinsliches Wertpapier bzw. eine Schuldverschreibung (oder Anleihe, englisch Bond).
  • Grammatik: In der Dependenzgrammatik sind vom Verb geforderte Ergänzungen obligatorisch, wenn sie für einen korrekten grammatischen Satz unabdingbar sind. Es bedeutet so viel wie verbindlich, verpflichtend oder vorgeschrieben. Dem gegenüber stehen fakultative Ergänzungen.
  • Biologie, Medizin

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • obligatorisch — obligatorisch …   Deutsch Wörterbuch

  • obligatorisch — Adj. (Mittelstufe) geh.: aufgrund einer Regel vorgeschrieben, Gegenteil zu fakultativ Synonyme: bindend, verbindlich, verpflichtend Beispiele: Die Anwesenheit im Unterricht ist obligatorisch. Diese Seminare sind obligatorisch zu belegen …   Extremes Deutsch

  • Obligatorisch — (v. lat.), verpflichtend, verbindend …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Obligatōrisch — (lat.), verpflichtend, zwingend, im Gegensatz zu fakultativ (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • obligatorisch — zwingend; vorgeschrieben; nötig; notwendig; benötigt werden; vonnöten; erforderlich; obligat; unvermeidlich; unabdingbar; bindend; …   Universal-Lexikon

  • obligatorisch — angeordnet, bindend, endgültig, fest[stehend], nicht fakultativ, unabänderlich, unumstößlich, unwiderruflich, verbindlich, verpflichtend, vorgeschrieben; (bildungsspr.): definitiv; (österr., sonst veraltet): obligat. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • obligatorisch — ob·li·ga·to̲·risch Adj; 1 von einer Autorität vorgeschrieben ≈ verbindlich ↔ fakultativ: Die Teilnahme an diesem Kurs ist obligatorisch 2 meist attr, nicht adv, meist iron ≈ obligat …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • obligatorisch — ◆ ob|li|ga|to|risch 〈Adj.〉 verbindlich, verpflichtend, vorgeschrieben, Pflicht…; Ggs.: fakultativ; die Vorlesung ist obligatorisch [Etym.: <lat. obligatorius]   ◆ Die Buchstabenfolge ob|l… kann auch o|bl… getrennt werden …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • obligatorisch — ob|li|ga|to|risch <aus gleichbed. lat. obligatorius> verpflichtend, bindend, verbindlich; Zwangs...; Ggs. ↑fakultativ …   Das große Fremdwörterbuch

  • obligatorisch — ob|li|ga|to|risch (verbindlich; auch so viel wie obligat); obligatorische Stunden (Pflichtstunden) …   Die deutsche Rechtschreibung