Offene asiatische Sommerbiathlon-Meisterschaften 2008


Offene asiatische Sommerbiathlon-Meisterschaften 2008

Die Offenen asiatischen Sommerbiathlon-Meisterschaften 2008 fanden vom 8. bis 14. Oktober 2008 in Tscholponata, Kirgisistan statt. Sie wurden im örtlichen Biathlon-Stadion ausgetragen. Es nahmen Athleten aus vier Ländern, Russland, Usbekistan, Kasachstan und aus dem Gastgeberland teil. Sportler aus dem Gastgeberland starteten allerdings nur in den zeitgleich stattfindenden Juniorenwettbewerben. Die Wettbewerbe wurden in der Disziplin Crosslauf ausgetragen. Sowohl bei Männern als auch Frauen wurden drei Wettkämpfe in den Disziplinen Sprint, Verfolgung und Einzel ausgetragen.

Erfolgreichste Nation wurde Usbekistan, die mit Ruslan Nasirow auch den Sieger aller drei Männerwettbewerbe stellte. Einen weiteren Titel holte Dilafruz Imomhusanowa bei den Frauen. Die beiden anderen Titel gingen an Starterinnen aus Kasachstan, Jelena Chrustaljowa und Natalija Issaschenko.

Inhaltsverzeichnis

Medaillenspiegel

Gesamt
Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 UsbekistanUsbekistan Usbekistan 4 2 2 8
2 KasachstanKasachstan Kasachstan 2 3 2 7
3 RusslandRussland Russland 1 2 3

Frauen

Sprint 3 km

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1 KasachstanKasachstan Jelena Chrustaljowa 13.34 1-2
2 KasachstanKasachstan Anna Lebedewa +1.37 2-2
3 UsbekistanUsbekistan Anna Timofeewa +3.00 2-5
4 KasachstanKasachstan Ljudmilla Gubarewa +.3.11 3-1
5 KasachstanKasachstan Natalija Issaschenko +3.13 4-3
6 UsbekistanUsbekistan Dilafruz Imomhusanowa +5.14 2-4

Datum: Freitag, 10. Oktober 2008, 13:00 Uhr
Es starteten 6 Athletinnen aus 2 Nationen. Wenige Minuten nach den Athletinnen der A-Klasse gingen die Juniorinnen an den Start. Dort gewann die Kasachin Galina Wischnewskai vor ihrer Landsfrau Swetlana Klimowa und der Russin Daria Woronkowa.

Verfolgung 5 km

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1 KasachstanKasachstan Natalija Issaschenko 30.47 4-3-4-3
2 KasachstanKasachstan Jelena Chrustaljowa +0.19 0-3-0-5
3 KasachstanKasachstan Ljudmilla Gubarewa +1.20 2-1-2-2
4 UsbekistanUsbekistan Dilafruz Imomhusanowa +2.07 0-1-3-3
5 UsbekistanUsbekistan Anna Timofeewa +2.50 4-3-4-2

Datum: Samstag, 11. Oktober 2008, 13:00 Uhr
Es starteten 5 von 6 gemeldeten Athletinnen aus 2 Ländern. Die Kasachin Anna Lebedewa ging nicht mehr an den Start. Wenige Minuten nach den Athletinnen der A-Klasse gingen die Juniorinnen an den Start. Dort gewann wie schon im Sprint die Kasachin Galina Wischnewskai vor ihrer Landsfrau Swetlana Klimowa und der Russin Daria Woronkowa.

Einzel 6 km

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1 UsbekistanUsbekistan Dilafruz Imomhusanowa 28.30 min 3-1-1-1
2 KasachstanKasachstan Natalija Issaschenko 28.59 min 3-4-4-1
3 KasachstanKasachstan Ljudmilla Gubarewa 31.24 min 3-2-3-2
4 UsbekistanUsbekistan Anna Timofeewa 31.42 min 2-3-3-4

Datum: Sonntag, 12. Oktober 2008, 11:30 Uhr
Es starteten 4 von 6 gemeldeten Athletinnen aus 2 Ländern. Die Kasachinnen Anna Lebedewa und Jelena Chrustaljowa gingen nicht an den Start. Wenige Minuten nach den Athletinnen der A-Klasse gingen die Juniorinnen an den Start. Dort gewann wie schon im Sprint und der Verfolgung die Kasachin Galina Wischnewskai vor den Kirgisinnen Jekaterina Woloschina und Jamilja Turarbek kisi.

Männer

Sprint 4 km

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1 UsbekistanUsbekistan Ruslan Nasirow 13.48 min 4
2 UsbekistanUsbekistan Murod Hodjibajew +0.44 4
3 RusslandRussland Pawel Tschuprianow +1.05 3
4 KasachstanKasachstan Wladimir Zatula +1.45 3-1
5 KasachstanKasachstan Alexander Ostapowec +3.20 3-3

Datum: Freitag, 10. Oktober 2008, 11:00 Uhr
Es starteten 5 Athleten aus 3 Ländern. Wenige Minuten nach den Athleten der A-Klasse gingen die Junioren an den Start. Dort gewann der Usbeke Anuzar Yunusov vor dem Kasachen Maxim Rischkow und dem Usbeken Nosim Ummatow.

Verfolgung 6 km

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1 UsbekistanUsbekistan Ruslan Nasirow 24.25 min 2-2-2-3
2 RusslandRussland Pawel Tschuprianow +1.13 1-1-2-0
3 UsbekistanUsbekistan Murod Hodjibajew +1.22 3-3-4-0
4 KasachstanKasachstan Wladimir Zatula +4.28 3-4-2-1
5 KasachstanKasachstan Alexander Ostapowec +8.49 4-2-4-2

Datum: Samstag, 11. Oktober 2008, 11:00 Uhr
Es starteten 5 Athleten aus 3 Ländern. Wenige Minuten nach den Athleten der A-Klasse gingen die Junioren an den Start. Dort gewann der Usbeke Anuzar Yunusov vor seinem Landsmann Jamschid Tilajew dem Kasachen Maxim Rischkow.

Einzel 7 km

Platz Sportler Zeit Schieß-
fehler
1 UsbekistanUsbekistan Ruslan Nasirow 24.27 min 2-1-2-1
2 UsbekistanUsbekistan Murod Hodjibajew 28.00 min 3-2-1-4
3 RusslandRussland Pawel Tschuprianow 28.37 min 0-2-2-3
4 KasachstanKasachstan Alexander Ostapowec 31.32 min 2-4-4-2
5 KasachstanKasachstan Alexander Morosow 31.51 min 3-4-3-2
6 KasachstanKasachstan Alexej Witkowski 32.49 min 2-4-3-3
7 KasachstanKasachstan Wladimir Basarow 34.31 min 2-4-4-3

Datum: Sonntag, 12. Oktober 2008, 10:00 Uhr
Es starteten 7 von 8 gemeldeten Athleten aus 3 Ländern. Wladimir Zatula ging nicht an den Start. Wenige Minuten nach den Athleten der A-Klasse gingen die Junioren an den Start. Dort gewann der Usbeke Anuzar Yunusov vor dem Kasachen Konstantin Bedenko und dem Usbeken Jamschid Tilajew.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pawel Tschuprianow — Pawel Tschuprijanow Verband  Russland Geburtstag 4. Juli …   Deutsch Wikipedia

  • Pawel Tschuprijanow — Verband  Russland Geburtstag 4. Juli …   Deutsch Wikipedia

  • Tschuprijanow — Pawel Tschuprijanow Verband  Russland Geburtstag 4. Juli …   Deutsch Wikipedia

  • Anuzar Yunusov — Verband Usbekistan  Usbekistan Geburt …   Deutsch Wikipedia

  • Hodjibayev — Murod Hodjibayev Verband  Russland Geburtstag 3. März …   Deutsch Wikipedia

  • Murod Hodjibajew — Murod Hodjibayev Verband  Russland Geburtstag 3. März …   Deutsch Wikipedia

  • Anna Timofeewa — Anna Timofeyeva Verband  Usbekistan Geburtstag 3. November …   Deutsch Wikipedia

  • Timofeyeva — Anna Timofeyeva Verband  Usbekistan Geburtstag 3. November …   Deutsch Wikipedia

  • Nasirov — Ruslan Nasirov Verband  Usbekistan Geburtstag 3. Dezember …   Deutsch Wikipedia

  • Ruslan Nasirow — Ruslan Nasirov Verband  Usbekistan Geburtstag 3. Dezember …   Deutsch Wikipedia