Offlinebrowser


Offlinebrowser

Offlinebrowser sind Webbrowser, die lokale Kopien von Internet-Inhalten verwenden und daher bei der Wiedergabe nicht auf einen Internetzugang angewiesen sind.

Bei HTTrack oder WWWOffle steht das automatische Laden von Webseiten im Vordergrund. Im Unterschied dazu, werden beim Webassistant alle Seiten beim Surfen gespeichert.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Offline Browser — Offlinebrowser sind Webbrowser, die lokale Kopien von Internet Inhalten verwenden und daher bei der Wiedergabe nicht auf einen Internetzugang angewiesen sind. Bei HTTrack oder WWWOffle steht das automatische Laden von Webseiten im Vordergrund. Im …   Deutsch Wikipedia

  • Download Manager — KGet Download Manager Ein Download Manager oder Webgrabber ist ein Programm zum Herunterladen von Ressourcen (z. B. Dateien oder Webseiten) aus dem Internet. Er bietet meist eine Reihe von Funktionen, die über Download Funktionen von Webbrowsern… …   Deutsch Wikipedia

  • Downloadbeschleuniger — KGet Download Manager Ein Download Manager oder Webgrabber ist ein Programm zum Herunterladen von Ressourcen (z. B. Dateien oder Webseiten) aus dem Internet. Er bietet meist eine Reihe von Funktionen, die über Download Funktionen von Webbrowsern… …   Deutsch Wikipedia

  • Downloadmanager — KGet Download Manager Ein Download Manager oder Webgrabber ist ein Programm zum Herunterladen von Ressourcen (z. B. Dateien oder Webseiten) aus dem Internet. Er bietet meist eine Reihe von Funktionen, die über Download Funktionen von Webbrowsern… …   Deutsch Wikipedia

  • Webgrabber — KGet Download Manager Ein Download Manager oder Webgrabber ist ein Programm zum Herunterladen von Ressourcen (z. B. Dateien oder Webseiten) aus dem Internet. Er bietet meist eine Reihe von Funktionen, die über Download Funktionen von Webbrowsern… …   Deutsch Wikipedia

  • Browser — Webbrowser, oder allgemein auch Browser (engl., deutsche Aussprache [ˈbraʊ̯za]) genannt, für „Durchstöberer“, „Blätterer“ sind spezielle Computerprogramme zum Betrachten von Webseiten im World Wide Web. Das Durchstöbern des World Wide Webs… …   Deutsch Wikipedia

  • Browsercache — Webbrowser, oder allgemein auch Browser (engl., deutsche Aussprache [ˈbraʊ̯za]) genannt, für „Durchstöberer“, „Blätterer“ sind spezielle Computerprogramme zum Betrachten von Webseiten im World Wide Web. Das Durchstöbern des World Wide Webs… …   Deutsch Wikipedia

  • Browsern — Webbrowser, oder allgemein auch Browser (engl., deutsche Aussprache [ˈbraʊ̯za]) genannt, für „Durchstöberer“, „Blätterer“ sind spezielle Computerprogramme zum Betrachten von Webseiten im World Wide Web. Das Durchstöbern des World Wide Webs… …   Deutsch Wikipedia

  • Datenspiegelung — Ein Mirror [ˈmɪɹɚ] (engl.: „Spiegel“) bezeichnet in Computernetzwerken eine exakte Kopie von Daten. Zentrale Server großer Projekte sind oft nicht in der Lage, ihre Dienste allen zur Verfügung zu stellen, die diese benutzen möchten. Aus diesem… …   Deutsch Wikipedia

  • Internet-Browser — Webbrowser, oder allgemein auch Browser (engl., deutsche Aussprache [ˈbraʊ̯za]) genannt, für „Durchstöberer“, „Blätterer“ sind spezielle Computerprogramme zum Betrachten von Webseiten im World Wide Web. Das Durchstöbern des World Wide Webs… …   Deutsch Wikipedia