Olav Sunde


Olav Sunde

Olav Sunde (* 17. August 1903 in Oslo; † 10. November 1985 ebenda) war ein norwegischer Leichtathlet, der in den 1920er und 1930er Jahren des im Speerwerfen erfolgreich war. Er konnte sich zwischen 1924 und 1939 insgesamt 13 Mal bei den norwegischen Meisterschaften platzieren:

Jahr 1924 1925 1926 1927 1928 1930 1931 1933 1934 1935 1936 1937 1939
Weite (m) 90,46 (2.) 100,48 (2.) 109,71 (2.) 61,66 (1.) 62,23 (1.) 65,11 (1.) 63,25 (1.) 62,76 (1.) 63,06 (1.) 63,09 (1.) 64,22 (1.) 61,20 (1.) 61,20 (2.)

Seine einzige internationale Medaille gewann er bei den VIII. Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam, wo er mit 63,97 m auf Platz 3 kam (Siegesweite des Schweden Erik Lundqvist: 66,60 m). Obwohl er vier Jahre später mit 67,04 m seine persönliche Bestleistung erzielte, gelangen ihm bei den IX. Olympischen Sommerspielen 1932 in Los Angeles nur bescheidene 60,81 m, die Platz 9 bedeuteten (Siegesweite des Finnen Matti Järvinen: 72,71 m).

Weblinks

  • Olav Sunde in der Datenbank von Sports-Reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Olav Sunde — Olympic medal record Men’s athletics Competitor for  Norway Bronze 1928 Amsterdam Javelin throw Olav Sunde …   Wikipedia

  • Olav — ist ein skandinavischer männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Bekannte Namensträger 2.1 Vorname 2.2 Herrscher …   Deutsch Wikipedia

  • Sunde — ist der Name der folgenden Personen: Helge Sunde (* 1965), norwegischer Jazzmusiker und Komponist Olav Sunde (1903–1985), norwegischer Leichtathlet Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselb …   Deutsch Wikipedia

  • Sunde — is a placename and a surname in Norway. Placename* Sunde, Kvinnherad in Kvinnherad municipality * Sunde, Matre in Kvinnherad municipality * Sunde, Sogn og Fjordane in Førde municipality * Sunde, Sør Trøndelag in Snillfjord municipality * Sunde,… …   Wikipedia

  • O. N. Sunde — AS Type Private Industry Holding company Founded 1988 Founder(s) Olav Nils …   Wikipedia

  • Helge Sunde — Helge Havsgård Sunde (* 9. Juni 1965 in Stryn) ist ein norwegischer Jazzmusiker (Posaune, Bigband Leiter) und Komponist.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Preise und Auszeichnungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Bela Szepes — Béla Szepes [ˈbeːlɒ ˈsɛpɛʃ] (* 5. September 1903 in Igló; † 20. Juni 1986 in Budapest) war ein ungarischer Leichtathlet und Skisportler, der in den späten 1920 er Jahren als Speerwerfer erfolgreich war. Bei seiner Olympiateilnahme 1928 in… …   Deutsch Wikipedia

  • Daumenzeigefingergriff — Eric Lemming, dreimaliger Olympiasieger, gilt als Erfinder der modernen Speerwurftechnik. Speerwurf (Speerwerfen, englisch javelin) ist eine Disziplin der Leichtathletik, bei der ein Speer nach einem Anlauf möglichst weit zu werfen ist. Dafür… …   Deutsch Wikipedia

  • Erik Lundkvist — Erik Hjalmar Lundqvist (* 29. Juni 1908 in Grängesberg, Gemeinde Ludvika; † 7. Januar 1963 ebenda) war ein schwedischer Leichtathlet, der in den Jahren um 1930 als Speerwerfer aktiv war. Er übertraf als erster Speerwerfer der Erde die 70 m Marke …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Su — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia