Oldersbek


Oldersbek
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Gemeinde Oldersbek
Oldersbek
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Oldersbek hervorgehoben
54.459.166666666666711
Basisdaten
Bundesland: Schleswig-Holstein
Kreis: Nordfriesland
Amt: Nordsee-Treene
Höhe: 11 m ü. NN
Fläche: 10,82 km²
Einwohner:

654 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 60 Einwohner je km²
Postleitzahl: 25873
Vorwahl: 04848
Kfz-Kennzeichen: NF
Gemeindeschlüssel: 01 0 54 096
Adresse der Amtsverwaltung: Schulweg 19
25866 Mildstedt
Webpräsenz: www.amt-nordsee-treene.de
Bürgermeister: Karl-Heinz Harder
Lage der Gemeinde Oldersbek im Kreis Nordfriesland
Karte

Oldersbek (dänisch: Oldersbæk) ist eine Gemeinde etwa 8 km südöstlich von Husum im Kreis Nordfriesland in Schleswig-Holstein.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Eine vorzeitliche Besiedlung der Region ist durch Hünengräber belegt.

Politik

Von den neun Sitzen in der Gemeindevertretung hat die Wählergemeinschaft AAWO seit der Kommunalwahl 2003 fünf Sitze und die Wählergemeinschaft WAO vier.

Wappen

Blasonierung: „Von Gold und Grün geteilt. Oben ein aus drei Tragsteinen und einem Deckstein bestehendes schwarzes Steingrab, unten ein schräglinker silberner Wellenbalken.“[2]

Wirtschaft

Das Gemeindegebiet ist überwiegend landwirtschaftlich geprägt. Es gibt jedoch auch mehrere Gewerbegebiete und Windkraftanlagen.

Quellen

  1. Statistikamt Nord: Bevölkerung in Schleswig-Holstein am 31. Dezember 2010 nach Kreisen, Ämtern, amtsfreien Gemeinden und Städten (PDF-Datei; 500 kB) (Hilfe dazu)
  2. Kommunale Wappenrolle Schleswig-Holstein

Weblinks

 Commons: Oldersbek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.