Oliver

Oliver

Oliver ist ein männlicher Vorname, der vor allem im englischsprachigen Raum auch als Familienname Verwendung findet. Im deutschen Sprachraum fand der Vorname Oliver erst ab den späten 1950er Jahren weitere Verbreitung. Die feminine Version des Namens ist Olivia, Olivera, auch Livia. In Frankreich findet er als Olivier und in Italien als Oliviero Verwendung.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

Die Herkunft des Namens ist nicht endgültig geklärt:

  • skandinavisch: gemeinsame Wortwurzel mit Olaf und dem heute noch in Island beliebten Namen Ólafur und Óleifr.
    Die Bedeutung des Namens ist Nachkomme des Urahns[1]. Germanische Namen waren äußerst vielgestaltig und nur etwa 4 von 1.000 Menschen trugen denselben Vornamen. Olafr, Oleifr, Olver, Olvar und Olbhur waren in England unterschiedliche Schreibweisen mit derselben Bedeutungen. Im altisländischen Landnámabók (Landnahmebuch, Buch der Besiedlung Islands von 870 bis 930) werden 17 Varianten des Namens Oliver erwähnt[2][3]. Die Vielgestaltigkeit der germanischen Namen verarmte bis nach Ende des Mittelalters, so dass dann nur noch etwa 40 von 1.000 Menschen in Deutschland denselben Vornamen trugen.
  • lateinisch: von Olivarius, Oliverus, der Olivenbaum-Pflanzer.
    Der Oliven- oder Ölbaum gilt als Zeichen der Hoffnung. Deshalb kann man den Namen Oliver und seine Bedeutung als Säer oder Verbreiter der Hoffnung verstehen. Beispiele für die Entfernung von Wortendung sind: Augustus zu August, Philippos zu Philipp, Antonius zu Anton.
  • althochdeutsch: von Alfhari/Althir.
    Die Bedeutung der Silben ist dann alf = Elb/Alb/kleines Naturwesen + hari[4] = Heer/Krieger.

Mit der Normannischen Eroberung Englands 1066 von Frankreich aus wurde vermutlich die französische Bezeichnung mit Olaf oder Oleifr zu Oliver verschmolzen[2][3]. Im Mittelalter, um das Jahr 1075 bis 1100, wurde der Name europaweit durch die Gestalt von Olivier[5][6][7][8][9], einem geschichtlich nicht gesicherten Paladin beziehungsweise Ritter und Freund Karls des Großen (* wohl 2. April 747, † 28. Januar 814) im Rolandslied bekannt.

Verbreitung

Der Vorname Oliver wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts kaum vergeben. Ab Ende der Fünfziger stieg seine Beliebtheit stark an. Ende der Sechziger und Anfang der Siebziger befand sich der Name unter den zehn häufigsten Jungennamen der entsprechenden Jahrgänge. Dann ging seine Beliebtheit allmählich etwas zurück. Auch im neuen Jahrtausend ist der Name jedoch noch gebräuchlich. [10]

Namenstage

10. Juli, 11. Juli

Der evangelische Namenstag von Oliver ist am 10. Juli. Der katholische Namenstag ist am 11. Juli, nach dem Todestag des 1975 heiliggesprochenen irischen Bischofs Oliver Plunkett. Ein weiterer Heiliger mit diesem Namen ist Oliver von Ancona.

Bekannte Namensträger

Künstlername

  • der US-amerikanische Sänger Oliver (eigentlich William Oliver Swofford)
  • der belgische Sänger Oliver (Teilnehmer am Junior Eurovision Song Contest 2009)

Vornamen

Familienname

Fiktive Charaktere

Varianten

  • weiblich: Olivia, Olivera, auch Livia
  • französisch: Olivier
  • isländisch: Ólafur
  • skandinavisch: Olaf
  • gälisch: Olaghair
  • portugiesisch: Oliveiros, Oliveira
  • italienisch: Oliviero
  • lateinisch: Olivarius, Oliverus
  • tschechisch: Olivanic
  • hawaiisch: Oliwa
  • polnisch: Oliwer
  • russisch: Оливер
  • serbisch: Оливер/Oliver
  • Kurzformen: Ol, Oli, Olli, Olly, Oly, Olie, Ollie, Oloi, Ole, Olle, Ohl, Öhle, Ollü, Ölu, Öli, Ölä, Ollo, Olni
  • Weitere Varianten: Noll, Oliverio, Olivero, Oliviero, Olivor, Olley, Olliver, Ollivor, Oliwr

Einzelnachweise

  1. Wiktionary: Olaf
  2. a b Dr. George Black: The Surnames of Scotland, Birlinn Ltd., September 2007, ISBN 978-1-874744-83-2
  3. a b Genuki: Oliver
  4. Jacob Grimm und Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch, Leipzig 1854, ISBN 978-3-423-59045-7
  5. Lodovico Ariosto, Hermann Kurz: Ariost's rasender Roland, Pforzheim 1841
  6. Franz Pfeiffer, Karl Bartsch, Otto Behaghel, Adalbert Jeitteles: Germania: Vierteljahrsschrift für deutsche Alterthumskunde, 1856
  7. August Friedrich Christian Vilmar: Geschichte der Deutschen National-literatur, Marburg 1857
  8. Cola Minis: Zur Vergegenwärtigung vergangener philologischer Nächte, 1981
  9. Alois Wolf: Heldensage und Epos, Breisgau 1994
  10. Statistik auf Beliebte Vornamen

Weblinks

  • Wiktionary Wiktionary: Oliver – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Oliver — hace referencia a: Contenido 1 Nombre 1.1 Personajes 2 Apellido 2.1 Personajes 3 …   Wikipedia Español

  • Oliver — Oliver, Joan Oliver, Joe Oliver, Miguel de los Santos * * * (as used in expressions) Cromwell, Oliver Davis, Benjamin O(liver), Jr. Ellsworth, Oliver Evans, Oliver Goldsmith …   Enciclopedia Universal

  • Oliver! — Oliver ! Oliver ! Titre original Oliver ! Réalisation Carol Reed Acteurs principaux Mark Lester Ron Moody Oliver Reed Scénario Vernon Harris d après Lionel Bart et Charles Dickens Genre Comédie musicale …   Wikipédia en Français

  • Oliver EP — EP by Gemma Hayes Released 13 March 2009 TBC 2012 Limited Release Recorded …   Wikipedia

  • Oliver — Oliver, WI U.S. village in Wisconsin Population (2000): 358 Housing Units (2000): 128 Land area (2000): 2.046609 sq. miles (5.300694 sq. km) Water area (2000): 0.017083 sq. miles (0.044246 sq. km) Total area (2000): 2.063692 sq. miles (5.344940… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Oliver OC-9 — Manufacturer Oliver Farm Equipment Company Production 1959 1964[1] Weight 9,675 pounds (4,389 kg) unloaded, 13,000 pounds (5,900 kg) with dozer blade[1] …   Wikipedia

  • OLIVER (I.) — OLIVER ISAAC (1556 env. 1617) Probablement d’origine française, ayant quitté Rouen en 1568 pour l’Angleterre, Isaac Oliver se forme auprès de Nicholas Hilliard, qui lui apprend l’art de la miniature. Il voyage sans doute dans les Pays Bas en 1588 …   Encyclopédie Universelle

  • Oliver Ho — (* 1974 in London), auch als Raudive bekannt, ist ein DJ und Produzent in der elektronischen Musikszene. Er kommt ursprünglich aus London, und ist regelmäßig als DJ im Ausland vertreten, darunter auch Deutschland und Japan. Bereits Mitte der 90er …   Deutsch Wikipedia

  • Oliver — Oliver!    Comédie musicale de Carol Reed, d après la pièce de Lionel Bart inspirée du roman de Charles Dickens Oliver Twist, avec Mark Lester, Ron Moody, Oliver Reed, Hugh Griffith.   Pays: Grande Bretagne   Date de sortie: 1968   Technique:… …   Dictionnaire mondial des Films

  • Oliver! — ist der englische Originaltitel eines Musicals des britischen Komponisten Lionel Bart aus dem Jahr 1960, siehe Oliver! (Musical) einer gleichnamigen Verfilmung dieses Musicals von Carol Reed aus dem Jahr 1968, siehe Oliver (Film) Diese Seite ist… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»