Olympische Sommerspiele 1988/Leichtathletik

Olympische Sommerspiele 1988/Leichtathletik
Olympische Ringe
Leichtathletik

Bei den XXIV. Olympischen Sommerspielen 1988 in Seoul fanden 42 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt.

Inhaltsverzeichnis

Männer

100 m

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Carl Lewis 9,92 s
2 GBR Linford Christie 9,97 s
3 USA Calvin Smith 9,99 s
4 USA Dennis Mitchell 10,04 s
5 BRA Robson da Silva 10,11 s
6 CAN Desai Williams 10,11 s
7 JAM Ray Stewart 12,26 s
CAN Ben Johnson DQ



200 m

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Joe DeLoach 19,75 s
2 USA Carl Lewis 19,79 s
3 BRA Robson Caetano da Silva 20,04 s
4 GBR Linford Christie 20,09 s
5 CAN Atlee Mahorn 20,39 s
6 FRA Gilles Quénéhervé 20,40 s
7 GBR Michael Rosswess 20,51 s
8 FRA Bruno Marie-Rose 20,58 s



400 m

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Steve Lewis 43,87 s
2 USA Harry „Butch“ Reynolds 43,93 s
3 USA Daniel Everett 44,09 s
4 AUS Darren Clark 44,55 s
5 NGR Innocent Egbunike 44,72 s
6 JAM Bertland Cameron 44,94 s
7 TRI Ian Morris 44,95 s
8 OMA Mohamed Amer Al-Malky 45,03 s



800 m

Platz Land Athleten Zeit
1 KEN Paul Ereng 1:43,45 min
2 BRA Joaquim Cruz 1:43,90 min
3 MAR Saïd Aouita 1:44,06 min
4 GBR Peter Elliott 1:44,12 min
5 USA Johnny Gray 1:44,80 min
6 BRA José Luiz Barbosa 1:46,39 min
7 ITA Donato Sabia 1:48,03 min
8 KEN Nixon Kiprotich 1:49,55 min



1500 m

Platz Land Athlet Zeit
1 KEN Peter Rono 3:35,96 min
2 GBR Peter Elliott 3:36,15 min
3 GDR Jens-Peter Herold 3:36,21 min
4 GBR Steve Cram 3:36,24 min
5 USA Steve Scott 3:36,99 min
6 NED Han Kulker 3:37,08 min
7 KEN Kipkoech Cheruiyot 3:37,94 min
8 IRL Marcus O'Sullivan 3:38,39 min



5000 m

Platz Land Athlet Zeit
1 KEN John Ngugi 13:11,70 min
2 FRG Dieter Baumann 13:15,52 min
3 GDR Hansjörg Kunze 13:15,73 min



10000 m

Platz Land Athleten Zeit
1 MAR Brahim Boutayeb 27:21,46 min
2 ITA Salvatore Antibo 27:23,55 min
3 KEN Kipkemboi Kimeli 27:25,16 min



Marathon

Platz Land Athleten Zeit
1 ITA Gelindo Bordin 2:10:32 h
2 KEN Douglas Wakiihuri 2:10:47 h
3 DJI Ahmed Salah 2:10:59 h



110 m Hürden

Platz Land Athleten Zeit
1 USA Roger Kingdom 12,98 s
2 GBR Colin Jackson 13,28 s
3 USA Anthony Campbell 13,38 s



400 m Hürden

Platz Land Athleten Zeit
1 USA Andre Phillips 47,19 s
2 SEN Amadou Dia Ba 47,23 s
3 USA Edwin Moses 47,56 s



3000 m Hindernis

Platz Land Athleten Zeit
1 KEN Julius Kariuki 8:05,51 min
2 KEN Peter Koech 8:06,79 min
3 GBR Mark Rowland 8:07,96 min



4 x 100 m



4 x 400 m

Platz Land Athleten Zeit
1 USA Daniel Everett
Steve Lewis
Kevin Robinzine
Harry Reynolds
2:56,16 min
2 JAM Howard Davis
Devon Morris
Winthrop Graham
Bertland Cameron
3:00,30 min
3 FRG Norbert Dobeleit
Edgar Itt
Jörg Vaihinger
Ralf Lübke
3:00,56 min



20 km Gehen

Platz Land Athleten Zeit
1 TCH Jozef Pribilinec 1:19:57 h
2 GDR Ronald Weigel 1:20:00 h
3 ITA Maurizio Damilano 1:20:14 h



50 km Gehen

Platz Land Athleten Zeit
1 URS Wjatscheslaw Iwanenko 3:38:29 h
2 GDR Ronald Weigel 3:38:56 h
3 GDR Hartwig Gauder 3:39:45 h



Hochsprung

Platz Land Athleten Höhe
1 URS Gennadi Awdejenko 2,38 m
2 USA Hollis Conway 2,36 m
3 URS Rudolf Powarnizyn 2,36 m
SWE Patrik Sjöberg 2,36 m



Stabhochsprung

Platz Land Athleten Höhe
1 URS Serhij Bubka 5,90 m
2 URS Rodion Gataullin 5,85 m
3 URS Grigori Jegorow 5,80 m



Weitsprung

Platz Land Athleten Weite
1 USA Carl Lewis 8,72 m
2 USA Mike Powell 8,49 m
3 USA Larry Myricks 8,27 m



Dreisprung

Platz Land Athleten Weite
1 BUL Christo Markow 17,61 m
2 URS Igor Lapschin 17,52 m
3 URS Aleksander Kowalenko 17,42 m



Kugelstoßen

Platz Land Athleten Weite
1 GDR Ulf Timmermann 22,47 m
2 USA Randy Barnes 22,39 m
3 SUI Werner Günthör 21,99 m



Diskuswerfen

Platz Land Athleten Weite
1 GDR Jürgen Schult 68,82 m
2 URS Romas Ubartas 67,48 m
3 FRG Rolf Danneberg 67,38 m



Hammerwerfen

Briefmarke 1988
Platz Land Athleten Weite
1 URS Sergei Litwinow 84,80 m
2 URS Jurij Sedych 83,76 m
3 URS Jüri Tamm 81,16 m



Speerwerfen

Platz Land Athleten Weite
1 FIN Tapio Korjus 84,28 m
2 TCH Jan Železný 84,12 m
3 FIN Seppo Räty 83,26 m



Zehnkampf

Platz Land Athleten Punkte
1 GDR Christian Schenk 8488 Pkt.
2 GDR Torsten Voss 8399 Pkt.
3 CAN David Steen 8328 Pkt.



Frauen

100 m

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Florence Griffith-Joyner 10,54 s
2 USA Evelyn Ashford 10,83 s
3 GDR Heike Drechsler 10,85 s



200 m

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Florence Griffith-Joyner 21,34 s (WR)
2 USA Grace Jackson 21,72 s
3 GDR Heike Drechsler 21,95 s



400 m

Platz Land Athlet Zeit
1 URS Olha Wladykina-Bryshina 48,65 s
2 GDR Petra Müller 49,45 s
3 URS Wolha Nasarawa 49,90 s



800 m

Platz Land Athleten Zeit
1 GDR Sigrun Wodars 1:56,10 min
2 GDR Christine Wachtel 1:56,64 min
3 USA Kim Gallagher 1:56,91 min



1500 m

Platz Land Athlet Zeit
1 ROM Paula Ivan 3:53,96 min
2 URS Laima Baikauskaitė 4:00,24 min
3 URS Tetjana Samolenko-Dorowskych 4:00,30 min



3000 m

Platz Land Athlet Zeit
1 URS Tetjana Samolenko-Dorowskych 8:26,53 min
2 ROM Paula Ivan 8:27,15 min
3 GBR Yvonne Murray 8:29,02 min



10000 m

Platz Land Athleten Zeit
1 URS Olga Bondarenko 31:05,21 min
2 GBR Liz McColgan 31:08,44 min
3 URS Jelena Schupijewa-Wjasowa 31:19,82 min



Marathon

Platz Land Athleten Zeit
1 POR Rosa Mota 2:25:40 h
2 AUS Lisa Martin 2:25:53 h
3 GDR Katrin Dörre 2:26:21 h



100 m Hürden

Platz Land Athleten Zeit
1 BUL Jordanka Donkowa 12,38 s
2 GDR Gloria Siebert 12,61 s
3 FRG Claudia Zaczkiewicz 12,75 s



400 m Hürden

Platz Land Athleten Zeit
1 AUS Debbie Flintoff-King 53,17 s
2 URS Tazjana Ljadouskaja 53,18 s
3 GDR Ellen Fiedler 53,63 s



4 x 100 m



4 x 400 m



Hochsprung

Platz Land Athleten Höhe
1 USA Louise Ritter 2,03 m
2 BUL Stefka Kostadinowa 2,01 m
3 URS Tamara Bykowa 1,99 m



Weitsprung

Platz Land Athleten Weite
1 USA Jackie Joyner-Kersee 7,40 m
2 GDR Heike Drechsler 7,22 m
3 URS Galina Tschistjakowa 7,11 m



Kugelstoßen

Platz Land Athleten Weite
1 URS Natalja Lissowskaja 22,24 m
2 GDR Kathrin Neimke 21,07 m
3 CHN Li Meisu 21,06 m



Diskuswerfen

Platz Land Athleten Weite
1 GDR Martina Hellmann 72,30 m
2 GDR Diana Gansky 71,88 m
3 BUL Swetanka Christowa 69,74 m



Speerwerfen

Platz Land Athleten Weite
1 GDR Petra Felke 74,68 m
2 GBR Fatima Whitbread 70,32 m
3 GDR Beate Koch 67,30 m



Siebenkampf

Platz Land Athleten Punkte
1 USA Jackie Joyner-Kersee 7291 Pkt.
2 GDR Sabine John 6897 Pkt.
3 GDR Anke Behmer 6858 Pkt.



Literatur


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Olympische Sommerspiele 1900/Leichtathletik — Die in der französischen Hauptstadt Paris im Rahmen der Weltausstellung (Exposition Universelle et Internationale de Paris) ausgetragenen Internationalen Wettbewerbe für Leibesübungen und Sport (Concours Internationaux d’Exercices Physiques et de …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1936/Leichtathletik — Olympische Sommerspiele 1936 (Medaillenspiegel Leichtathletik) Platz Land G S B Total …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1960/Leichtathletik — Bei den XVII. Olympischen Sommerspielen 1960 in Rom fanden 34 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt. 31 dieser Wettbewerbe fanden im Olympiastadion Rom statt, das ein Fassungsvermögen von 80.000 Zuschauern hatte. Erstmals in der Leichtathletik… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1992/Leichtathletik — Bei den XXV. Olympischen Sommerspielen 1992 in Barcelona fanden 42 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt. Die Bahnwettbewerbe und die technischen Disziplinen wurden im Estadi Olímpic Lluís Companys ausgetragen. Die Geher hatte …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1996/Leichtathletik — Bei den XXVI. Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta fanden 44 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2000/Leichtathletik — Bei den XXVII. Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney fanden 46 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt. Marion Jones, von 2000 bis 2007 als dreifache Gold und zweifache Bronzemedaillengewinnerin geführt, wurde am 12. Dezember 2007 nachträglich …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2004/Leichtathletik — Die Leichtathletik Wettkämpfe an den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen fanden mit zwei Ausnahmen alle im Olympiastadion statt. Das Kugelstoßen wurde im antiken Stadion von …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1904/Leichtathletik — Olympische Sommerspiele 1904 (Medaillenspiegel Leichtathletik) Platz Mannschaft G S B Total 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1908/Leichtathletik — Olympische Sommerspiele 1908 (Medaillenspiegel Leichtathletik) Platz Mannschaft G S B Total 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 1912/Leichtathletik — Bei den V. Olympischen Sommerspielen 1912 in Stockholm fanden 30 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»