Olympische Zwischenspiele 1906/Leichtathletik


Olympische Zwischenspiele 1906/Leichtathletik
Olympische Ringe
Leichtathletik

Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen fanden 26 Wettbewerbe in der Leichtathletik statt. Die Leichtathletik war gemäß dem offiziellen Programm eingebettet in die übergeordnete Sportart Athletik, in der auch Steinstoßen, Tauziehen und Tauhangeln (Seilklettern), sowie die heutigen Sportarten Gewichtheben und Ringen vereint waren.

Inhaltsverzeichnis

100 m

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Archie Hahn 11,2 sek
2 USA Fay Moulton 11,3 sek
3 AUS Nigel Barker 11,3 sek



400 m

Platz Land Athlet Zeit
1 USA Paul Pilgrim 53,2 sek
2 GBR Wyndham Halswelle 53,8 sek
3 AUS Nigel Barker 54,1 sek



800 m

Platz Land Athleten Zeit
1 USA Paul Pilgrim 2:01,5 min
2 USA James Lightbody 2:01,6 min
3 GBR Wyndham Halswelle 2:03,0 min



1500 m

Platz Land Athlet Zeit
1 USA James Lightbody 4:12,0 min
2 GBR John McGough 4:12,6 min
3 SWE Kristian Hellström 4:13,4 min



5 Meilen (8047 m)

Platz Land Athlet Zeit
1 GBR Henry Hawtrey 26:11,8 min
2 SWE John Svanberg 26:19,4 min
3 SWE Edward Dahl 26:26,2 min



Marathon (41,86 km)

Platz Land Athleten Zeit
1 CAN William Sherring 2:51:23,6 Std
2 SWE Johan Svanberg 2:58:20,0 Std
3 USA William Frank 3:00:46,0 Std



110 m Hürden

Platz Land Athleten Zeit
1 USA Robert Leavitt 16,2 sek
2 GBR Alfred Healey 16,2 sek
3 GER Vincenz Duncker 16,3 sek



1500 m Bahngehen

Platz Land Athleten Zeit
1 USA George Bonhag 7:12,6 min
2 CAN Donald Linden 7:19,8 min
3 GRE Konstantinos Spetsiotis 7:22,0 min



3000 m Bahngehen

Platz Land Athleten Zeit
1 HUN György Sztantics 15:13,2 min
2 GER Hermann Müller 15:20,0 min
3 GRE Georgios Saridakis 15:33,0 min



Hochsprung

Platz Land Athleten Höhe
1 GBR Cornelius Leahy 1,775 m
2 HUN Lajos Gönczy 1,750 m
3 GRE Themistoklis Diakidis 1,725 m
USA Herbert Kerrigan 1,725 m

Die Messung (Steigerung) erfolgte im Abstand von 2,5 Zentimeter.

Hochsprung aus dem Stand

Platz Land Athleten Höhe
1 USA Raymond Ewry 1,56 m
2 BEL Leon Dupont 1,40 m
USA Lawson Robertson 1,40 m
USA Martin Sheridan 1,40 m



Stabhochsprung

Platz Land Athleten Höhe
1 FRA Fernand Gonder 3,50 m
2 SWE Bruno Söderström 3,40 m
3 USA Edward Glover 3,35 m



Weitsprung

Platz Land Athleten Weite
1 USA Meyer Prinstein 7,200 m
2 GBR Peter O'Connor 7,025 m
3 USA Hugo Friend 6,965 m

Es wurde auf halbe Zentimeter genau gemessen.

Weitsprung aus dem Stand

Platz Land Athleten Weite
1 USA Raymond Ewry 3,300 m
2 USA Martin Sheridan 3,095 m
3 USA Lawson Robertson 3,050 m

Es wurde auf halbe Zentimeter genau gemessen.

Dreisprung

Platz Land Athleten Weite
1 GBR Peter O'Connor 14,075 m
2 GBR Cornelius Leahy 13,980 m
3 USA Thomas Cronan 13,700 m

Es wurde auf halbe Zentimeter genau gemessen.

Kugelstoßen

Platz Land Athleten Weite
1 USA Martin Sheridan 12,325 m
2 HUN Mihály Dávid 11,830 m
3 SWE Eric Lemming 11,260 m

Es wurde auf halbe Zentimeter genau gemessen. Der Abstoßring war 6 cm erhöht und hatte einen Durchmesser von 2,00 m. Die Kugel aus Eisen hatte ein Gewicht von 7,25 kg.

Diskuswerfen

Platz Land Athleten Weite
1 USA Martin Sheridan 41,46 m
2 GRE Nikolaos Georgandas 38,06 m
3 FIN Verner Järvinen 36,82 m

Der Abwurfring war 6 cm erhöht und hatte einen Durchmesser von 2,50 m.

Diskuswerfen (griechischer Stil)

Platz Land Athleten Weite
1 FIN Verner Järvinen 35,17 m
2 GRE Nikolaos Georgandas 32,80 m
3 HUN István Mudin 31,91 m

Der Wurf hatte aus dem Stand (Blick in Wurfrichtung) zu erfolgen. Nach dem Abwurf musste ein Sprung nach vorn absolviert werden. Der Abwurf wurde von einem erhöhten und nach vorn schräg abfallenden Podium mit einer Größe von 80 cm x 70 cm vorgenommen. Der mit Eisen gefüllte Holzdiskus wog 2 kg. Es mussten alle Athleten mit demselben Gerät werfen.

Speerwerfen

Platz Land Athleten Weite
1 SWE Eric Lemming 53,90 m
2 SWE Knut Lindberg 45,17 m
3 SWE Bruno Söderström 44,92 m



Steinstoßen (6,4 kg)



Fünfkampf

Platz Land Athleten Platzziffer
1 SWE Hjalmar Mellander 24
2 HUN István Mudin 25
3 SWE Eric Lemming 29

Der Wettkampf bestand aus Standweitsprung, Diskuswerfen (griechisch), Speerwerfen, 192-m-Lauf und Ringen (in dieser Reihenfolge). Nur die besten 8 Athleten nach 3 Disziplinen durften am Lauf teilnehmen. Die 6 schnellsten Läufer bestritten dann am nächsten Tag das Ringen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Olympische Zwischenspiele 1906/Gewichtheben — Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurden 2 Wettbewerbe im Gewichtheben ausgetragen. Das Gewichtheben war gemäß dem offiziellen Programm eingebettet in die übergeordnete Sportart Athletik, in der auch Steinstoßen …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Zwischenspiele 1906/Ringen — Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurden 4 Wettbewerbe im Ringen ausgetragen, alle davon im griechisch römischen Stil. Das Ringen war gemäß dem offiziellen Programm eingebettet in die übergeordnete Sportart Athletik, in der auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Zwischenspiele 1906/Steinstoßen — Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurde ein Wettbewerb im Steinstoßen ausgetragen. Das Steinstoßen war gemäß dem offiziellen Programm eingebettet in die übergeordnete Sportart Athletik, in der auch Tauziehen und Tauhangeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Zwischenspiele 1906/Tauhangeln (Seilklettern) — Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurde ein Wettbewerb im Tauhangeln (Seilklettern) ausgetragen. Das Tauhangeln (Seilklettern) war gemäß dem offiziellen Programm eingebettet in die übergeordnete Sportart Athletik, in der auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Zwischenspiele 1906/Tauziehen — Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurde ein Wettbewerb im Tauziehen ausgetragen. Das Tauziehen war gemäß dem offiziellen Programm eingebettet in die übergeordnete Sportart Athletik, in der auch Steinstoßen und Tauhangeln… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Zwischenspiele 1906/Fußball — Bei den olympischen Zwischenspielen 1906 fand auch ein Fußballturnier statt. Vier Mannschaften nahen an dieser Ausspielung teil. Dänemark, das zu diesem Zeitpunkt als stärkstes kontinentaleuropäische Land galt, entsendete eine Kopenhagener… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Zwischenspiele 1906/Radsport — Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurden sechs Wettbewerbe im Radsport ausgetragen. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Zwischenspiele 1906/Fechten — Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurden 8 Wettbewerbe im Fechten ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Zwischenspiele 1906/Rudern — Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurden 6 Wettbewerbe im Rudern ausgetragen. Die Wettbewerbe fanden in der Meeresbucht von Zea bei Phaleron statt. Inhaltsverze …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Zwischenspiele 1906/Schwimmen — Bei den Olympischen Zwischenspielen 1906 in Athen wurden 4 Wettbewerbe im Freistilschwimmen ausgetragen. Die Wettbewerbe fanden im offenen Wasser der Meeresbucht von Zea bei Phaleron statt …   Deutsch Wikipedia