Ondieki


Ondieki

Ondieki ist der Familienname folgender Personen:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ondieki, Yobes — ▪ 1994       Yobes Ondieki had not run 10,000 m on a track for 10 years when he started training for the event in February 1993. The reigning world champion at 5,000 m, he set his sights for the Bislett Games Grand Prix 10,000 m race on July 10… …   Universalium

  • Yobes Ondieki — (* 21. Februar 1961 in Kisii, Provinz Nyanza), ist ein kenianischer Leichtathlet und war der erste Mensch, der die 10.000 Meter unter 27 Minuten absolvierte. Einen seiner größten Erfolg feierte Ondieki im 5000 Meter Lauf der Weltmeisterschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Yobes Ondieki — (born February 21, 1961 in Kisii, Nyanza) is a former Kenyan 5000 m runner, who won the World Championships gold medal in Tokyo 1991. In the same year he set a temporary Kenyan 5000 m record of 13:01.82 in Zurich. He participated in the Olympic… …   Wikipedia

  • Lisa Ondieki — Lisa Martin Ondieki (geb. Lisa O Dea, in ihrer ersten Ehe Lisa Martin; * 12. Mai 1960 in Gawler) ist eine australische Langstreckenläuferin und Gewinnerin einer olympischen Silbermedaille. Gleich bei ihrem ersten Marathon verbesserte sie 1983 den …   Deutsch Wikipedia

  • Lisa Ondieki — Lisa Martin Lisa Martin, née Lisa O Dea le 12 mai 1960, est une athlète australienne, qui après son mariage avec le coureur kenyan Yobes Ondieki a aussi été connue sous le nom de Lisa Martin Ondieki. À son premier marathon, elle améliorait le… …   Wikipédia en Français

  • Yobes Ondieki — Yobes Ondieki, né le 21 février 1961 à Kisii, est un athlète kenyan pratiquant la course de fond. Sommaire 1 Palmarès 1.1 Jeux olympiques d été 1.2 Championnats du monde d athlétisme …   Wikipédia en Français

  • Lisa Martin-Ondieki — (geb. Lisa O Dea, in ihrer ersten Ehe Lisa Martin; * 12. Mai 1960 in Gawler) ist eine australische Langstreckenläuferin und Gewinnerin einer olympischen Silbermedaille. Gleich bei ihrem ersten Marathon verbesserte sie 1983 den australischen… …   Deutsch Wikipedia

  • 10-Kilometer-Lauf — 10.000 Meter Lauf bei den Deutschen Meisterschaften 2006 Der 10.000 Meter Lauf ist eine Laufdisziplin der Leichtathletik die zweitlängste Distanz von drei olympischen Disziplinen auf der Langstrecke. Zu laufen sind 25 Stadionrunden; der Start… …   Deutsch Wikipedia

  • 10.000-m-Lauf — 10.000 Meter Lauf bei den Deutschen Meisterschaften 2006 Der 10.000 Meter Lauf ist eine Laufdisziplin der Leichtathletik die zweitlängste Distanz von drei olympischen Disziplinen auf der Langstrecke. Zu laufen sind 25 Stadionrunden; der Start… …   Deutsch Wikipedia

  • 10000-Meter-Lauf — 10.000 Meter Lauf bei den Deutschen Meisterschaften 2006 Der 10.000 Meter Lauf ist eine Laufdisziplin der Leichtathletik die zweitlängste Distanz von drei olympischen Disziplinen auf der Langstrecke. Zu laufen sind 25 Stadionrunden; der Start… …   Deutsch Wikipedia