Open Cable Application Platform


Open Cable Application Platform

In Nordamerika ist die Multimedia Home Platform (MHP) - mit eher geringen Abweichungen - als Open Cable Application Platform (OCAP) bekannt. Alternativ zu MHP, das sich eher in Europa, Asien und Australien etabliert hat, wird dort OCAP als Software-Standard für interaktives Fernsehen propagiert. Die Vermarktung erfolgt inzwischen unter der Marke tru2way. Wie MHP gründet auch OCAP auf Java, beide Standards basieren daher auf dem vom DVB-Projekt definierten Globally Executable MHP-Standard (GEM). OCAP wurde von den amerikanischen Cable Labs in Zusammenarbeit mit dem DVB-Projekt definiert. Die Unterschiede zur MHP sind eher gering, die meisten (beziehungsweise GEM-kompatible) Applikationen können daher unverändert auf beiden Systemen laufen. Gegenüber der MHP-Plattform besitzt OCAP allerdings eine wichtige Erweiterung, die so genannte Monitor-Applikation. Diese ersetzt den herstellerabhängigen Navigator der MHP durch eine (in der Regel vom Kablenetzprovider bereitgestellte) OCAP-basierte Applikation mit erweiterten Rechten. Diese übernimmt entsprechend die Aufgaben des Navigators der MHP, das „Look&Feel“ kann aber vom Kabelnetzprovider bereitgestellt werden.

Gegenwärtig existieren zwei Versionen des OCAP-Standards:

  • OCAP v1.0 – korrespondiert zu MHP v1.0 (aktuelle Fassung: v1.0.3)
  • OCAP v2.0 – korrespondiert zu MHP v1.1 (aktuelle Fassung: v1.1.2)

(Stand April 2005)

Gemeinsamkeiten mit MHP

Die MHP ist der erste Spross einer größeren Familie weltweit eingesetzter Standards. Der erste Ableger der MHP war eine Variante für die amerikanischen Kabelnetze, das so genannte OCAP (Open Cable Application Platform). OCAP ersetzt einige APIs der MHP, die beispielsweise nur in DVB-Netzen benötigt werden, durch Ersatzlösungen. Im Laufe der Entwicklung von OCAP entstand dann die Idee, einen DVB-Standard zu definieren, der eine gemeinsame Untermenge von OCAP und MHP beschreibt und auch für andere Varianten taugt. Eine solche gemeinsame Untermenge beschreibt der GEM-Standard (Globally Executable MHP), der die weltweite Verbreitung der MHP fördern soll. Zur Zeit existieren die folgenden, auf GEM aufbauenden Standards:

  • die MHP, als Softwareplattform in DVB-Netzen,
  • OCAP, als die Plattform für (amerikanische) Kabelnetze,
  • ACAP, eine Plattform für die amerikanischen terrestrischen Fernsehnetze,
  • ARIB B.23, eine Variante für die japanischen Fernsehnetze (ARIB) und
  • BD-J, die Variante für die Blu-ray Disc, die ohne Rundfunkunterstützung auskommt.

Dadurch, dass alle Systeme auf GEM aufbauen, ist es möglich, mit geringem Aufwand Applikationen zu entwickeln, die auf allen diesen System lauffähig sind. Erst wenn spezielle, nur in einzelnen Varianten verfügbare Funktionen genutzt werden sollen, beispielsweise für eine EPG-Applikation, müssen entsprechende Anpassungen vorgenommen werden.

Zukünftige Entwicklungen des MHP-, beziehungsweise GEM-Standards werden außerdem in folgenden Gebieten entwickelt:

  • die Unterstützung der Funktionalität von Festplattenrekordern (PVR),
  • multimediale Heimvernetzung,
  • die Unterstützung von interaktiven HDTV-Formaten,
  • interaktive Dienste über breitbandige IP-Verbindungen (z. B. über DSL oder das digitale Kabelnetz) und
  • eine abstrakte, XML-basierte Applikationsbeschreibung (PCF, Portable Content Format)

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • OpenCable Application Platform — The OpenCable Application Platform, or OCAP, is an operating system layer designed for consumer electronics that connect to a cable television system, the Java based middleware portion of the platform. Unlike operating systems on a personal… …   Wikipedia

  • Open Services Gateway Initiative — OSGi Service Platform Entwickler: OSGi Alliance Aktuelle Version: 4.1 (Mai 2007) Betriebssystem: Java Kategorie: Standard …   Deutsch Wikipedia

  • Cable TV Hong Kong — Infobox TV channel name = Cable TV Hong Kong logofile = Cable resized.gif logosize = 250px logoalt = logo2 = launch = 1993 closed date = picture format = share = share as of = share source = network = owner = i CABLE Communications Limited slogan …   Wikipedia

  • Cable modem — Motorola SurfBoard SBV6120E EuroDOCSIS 3.0 cable modem A cable modem is a type of network bridge and modem that provides bi directional data communication via radio frequency channels on a HFC and RFoG infrastructure. Cable modems are primarily… …   Wikipedia

  • Multimedia Home Platform — Die Multimedia Home Plattform (MHP) ist ein Standard aus dem DVB Projekt und spezifiziert die Übertragung und Darstellung interaktiver Inhalte im Digitalen Fernsehen auf Basis der Programmiersprache Java. Die MHP ermöglicht sowohl rein… …   Deutsch Wikipedia

  • Java (software platform) — Not to be confused with JavaScript. Java Original author(s) Oracle Corporation Developer(s) James Gosling / Sun Microsystems …   Wikipedia

  • Multimedia Home Platform — (DVB MHP) is an open middleware system standard designed by the DVB project for interactive digital television. The MHP enables the reception and execution of interactive, Java based applications on a TV set. Interactive TV applications can be… …   Wikipedia

  • Hitachi Content Platform — HCP est une solution WORM pour l archivage actif orienté services Hitachi Content Platform, aussi désigné par l acronyme HCP (anciennement nommé HCAP pour Hitachi Content Archive Platform) est une solution logicielle et matérielle dédiée à l… …   Wikipédia en Français

  • Hitachi Content Archive Platform — HCAP est une solution WORM pour l archivage actif orienté services Hitachi Content Archive Platform est aussi désigné aussi par l acronyme HCAP. Il s agit d une solution logicielle et matérielle dédiée à l archivage électro …   Wikipédia en Français

  • OpenCable — In Nordamerika ist die Multimedia Home Platform (MHP) mit eher geringen Abweichungen als Open Cable Application Platform (OCAP) bekannt. Alternativ zu MHP, das sich eher in Europa, Asien und Australien etabliert hat, wird dort OCAP als Software… …   Deutsch Wikipedia