Oppacher Mineralquellen


Oppacher Mineralquellen
OPPACHER Mineralquellen GmbH & Co. KG
Logo Oppacher Mineralquellen(Alter Fritz).gif
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1886
Sitz Oppach, Deutschland
Mitarbeiter über 70 (darunter 4 Auszubildende)
Branche Lebensmittel
Produkte Mineralwasser, Softdrinks, Erfrischungsgetränke
Website www.oppacher.de

Die OPPACHER Mineralquellen GmbH & Co. KG ist ein in Oppach ansässiger Getränkefabrikant.

Geschichte

Richard Wenzel legte 1886 mit einer Destillation und Obstkelterei den Grundstein für das heutige Unternehmen. Wenzel eröffnete das Café Wartburg. In den nächsten 30 Jahren vergrößerte sich das Unternehmen. 1915 gründete sich die Firma E. L. Kempe & Co. AG, deren Produkte in den 1930er Jahren Weltruf genießen. Das Café Wartburg und der Betrieb wurden an Kempe verkauft und Kempe E. L. Kempe & Co., Kommanditgesellschaft Oppach O. / L. entstand. Das Unternehmen wie auch das Café wurden vergrößert.

Im Jahre 1948 ging das Unternehmen in Volkseigentum an „Weinbrand Wilthen” (jetzt Hardenberg-Wilthen) über und wurde Teil der „Lausitzer Früchteverarbeitung Sohland”. 1953 stellte man die Produktion auf alkoholfreie, mit Kohlensäure versetzte Getränke um. Die Hauptprodukte zu jener Zeit waren „Grapefruit-Perle” und „Orangen-Perle”, welche in der DDR zu hoher Bekanntheit kamen.

Nach der Wende gründete sich 1991 die Oppacher Mineralquellen GmbH & Co. KG. Eine neue Abfüllanlage im Oppacher Gewerbegebiet „Wassergrund” wurde in Betrieb genommen. Später investierte man auch in eine PET-Flaschen kompatible Anlage.

Der ursprüngliche Betrieb, nahe dem Friedhof zwischen Kastanienallee und August-Bebel-Straße, wurde abgerissen und das Gelände umgestaltet. An dieser Stelle befindet sich nun unter anderem ein Supermarkt.

Sortiment

  • Mineralwasser
    • Medium
    • Classic
    • Gastronomie
  • Oppes
  • AQUAbio
    • Apfel - Birne
    • Pfirsich - Weißer Tee
    • Schwarze Johannisbeere - Traube - Zitrone
  • Fresh Water
    • Bloody Peach
    • Green Apple
  • Leichte Schorle
    • Apfel-Kirsch-Holunder
    • Apfel-Birne
    • Früchte des Gartens

u.a.

Sonstiges

  • das Unternehmen organisiert das Oppacher Brunnenfest

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oppacher — steht für: Oppacher Mineralquellen, ein deutscher Getränkefabrikant Oppacher ist der Familienname folgender Personen: Ernst Oppacher, österreichischer Eiskunstläufer Diese Seite ist eine Begriffskl …   Deutsch Wikipedia

  • Oppach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Actris — AG Rechtsform Aktiengesellschaft Gründung 2000 Sitz Mannheim …   Deutsch Wikipedia

  • Actris AG — Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Cola-Marken — Verschiedene Colasorten. (PEPSI, TAUfrisch Cola, PEPSI MAX, River Cola, Coca Cola, Sinalco Cola, afri cola, Coca Cola Light) Die Liste von Cola Marken stellt weltweit, nach Ländern sortiert, aktuell produzierte und auch nicht mehr produzierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Privatbrauerei Schwerter Meißen — Rechtsform GmbH Gründung 1460 Si …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Mineralwassermarken — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Liste europäischer Mineralwassermarken — Diese Liste enthält europäische Marken von Mineralwasser. Inhaltsverzeichnis 1 Belgien 2 Bosnien und Herzegowina 3 Bulgarien 4 Deutschland …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.