Opstina

Opstina

Opština (Serbisch/Kyrillisch: општина; Plural: Opštine/Општине) ist die serbische Bezeichnung für die lokale Verwaltungseinheit in den Ländern Serbien, Montenegro und Bosnien und Herzegowina. Die kroatische und teilweise auch bosnische Variante des Begriffs ist Općina (Plural: općine). Der Begriff Opština ist ins Deutsche am ehesten mit dem Begriff Gemeinde bzw. Großgemeinde übersetzbar. Dabei sind die Opštine in der Regel deutlich größer als deutsche Großgemeinden. So haben die Gemeinden Serbiens häufig eine Fläche von mehr als 500, mitunter auch über 1000 Quadratkilometer, sind also diesbezüglich teilweise mit deutschen Landkreisen vergleichbar.

Die Opštine bestehen in der Regel aus einer Vielzahl von Ortschaften. In Serbien beträgt deren Zahl im Durchschnitt etwa 40, wobei zum Beispiel zur Stadt Leskovac insgesamt 144 Siedlungen zählen. Lediglich die Stadt Sremski Karlovci besteht nur aus einer einzigen Siedlung. Üblicherweise trägt die Gemeinde den Namen der nach Einwohner größten Ortschaft bzw. Stadt.

Die Organe einer Opština sind die Gemeindeversammlung (serbisch: Скупштина општине/Skupština opštine) und der Bürgermeister (serbisch: председник општине/predsednik opštine = Präsident der Gemeinde).

siehe auch Liste der Gemeinden Serbiens, Liste der Gemeinden Montenegros

Auch in Mazedonien werden die Gemeinden als Opština (Plural: Opštini/Општини) bezeichnet.

siehe auch Liste der Gemeinden Mazedoniens

Geschichte

In der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien gab es, nachdem die Zahl bis 1965 durch die Zusammenlegung kleiner Gemeinden reduziert worden war, insgesamt 471 Gemeinden (Stand:1989), die als Opština bzw. Općina (Kroatien) oder Občina (Slowenien) bezeichnet wurden. Während manche Nachfolgestaaten die bisherige Gemeindeeinteilung beibehalten haben, wurden z. B. in Mazedonien eine größere Zahl kleiner Gemeinden neu geschaffen und als übergeordnete Einheit Regionen eingeführt, in Bosnien und Herzegowina wurden im Bereich der Föderation Bosnien und Herzegowina die Großgemeinden Kantonen zugeordnet.

siehe auch Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien#Kommunale Ebene

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Opstina — Opština Une opština (pl. opštine), općina (pl. općine), ou občina (pl. občine) correspond à une division administrative de plusieurs pays slaves, en français le terme est traduit habituellement par municipalité ou commune : Utilisation du… …   Wikipédia en Français

  • Opština — (Serbisch/Kyrillisch: општина; Plural: Opštine/Општине) ist die serbische Bezeichnung für die lokale Verwaltungseinheit in den Ländern Serbien, Montenegro und Bosnien und Herzegowina. Die kroatische und teilweise auch bosnische Variante des… …   Deutsch Wikipedia

  • Opština — Opcina redirects here. For the village in Italy, see Villa Opicina. Opština, Obshtina, Občina or Općina, Cyrillic општина or община, may refer to; Country Singular Dual Plural related article …   Wikipedia

  • Opština — Une opština (pl. opštine), općina (pl. općine), ou občina (pl. občine) correspond à une division administrative de plusieurs pays slaves, en français le terme est traduit habituellement par municipalité ou commune : Utilisation du terme… …   Wikipédia en Français

  • Opstina Negotin — Oпштина Неготин Opština Negotin Gemeinde Negotin Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Opstina Bor — Oпштина Бор Opština Bor Gemeinde Bor Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Opština Bor — Oпштина Бор Opština Bor Gemeinde Bor Wapp …   Deutsch Wikipedia

  • Opština Negotin — Oпштина Неготин Opština Negotin Gemeinde Negotin …   Deutsch Wikipedia

  • Opstina Kladovo — Oпштина Кладово Opština Kladovo Gemeinde Kladovo Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Opstina Majdanpek — Oпштина Мајданпек Opština Majdanpek Gemeinde Majdanpek Wappen …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»