Oracle Certified Associate


Oracle Certified Associate

Oracle verleiht eine Reihe von Zertifikaten. Neben den Varianten der hauseigenen Produkte, die meist an den Bezeichnungen OCA, OCP oder OCM zu erkennen sind, gibt es weitere Nachweise aus zugekauften Produkten wie E-Business oder Siebel. Die BEA-Zertifikate werden nicht mehr erteilt; sie werden 2009 an das Oracle-System angeglichen.

Oracle erwartet häufig als Voraussetzung die Teilnahme an einem von Oracle anerkannten Online- oder Klassenraumkurs, um den Titel zu gewähren. Weiter sind Querqualifikationen zwischen den Profilen möglich. Die Zertifikate sind zeitlich unbeschränkt gültig, aber häufig, zumindest die wichtigen, an eine Software-Version gebunden. In diesem Fall muss der Titel nicht komplett neu erarbeitet werden, weil eine Aktualisierung möglich ist. Die Prüfungen sind mit Ausnahme derjenigen zum OCM als elektronischer Mehrfachauswahltest angelegt.

Inhaltsverzeichnis

Zertifizierungsstufen für die Datenbankadministration

Die Titel gelten für jeweils eine Datenbankversion.[1]

Oracle Certified Associate

Der OCA ist die Einstiegsstufe in die Zertifizierung. Um sie zu erhalten, müssen 2009 zwei Prüfungen bestanden werden.

Oracle Certified Professional

Der OCA ist Voraussetzung für die Erlangung des Zertifikats. Seit 2005 müssen ein Kurs belegt und eine Prüfung bestanden werden. Der Nachweis dient häufig als Basis für Einzelzertifikate, sodass für diese kein weiterer Kurs gebucht werden muss. Der Titel für die aktuelle Software-Version kann vereinfacht erlangt werden, wenn man OCP einer Vorgängerversion ist.

Oracle Certified Master

Die höchste Qualifikation ist der OCM. Eingangsvoraussetzung ist der OCP. Oracle erwartet drei Jahre Erfahrung, verlangt aber keinen Nachweis. Weitere Voraussetzungen sind zwei Kurse und eine Prüfung, die zwei Tage dauert und verschiedene Praxisprobleme beinhaltet. Oracle führt eine Webseite, die alle OCMs, soweit sie dies wünschen, aufführt.[2] Eine vereinfachte Titelaktualisierung ist vorgesehen, existiert bis heute (2009) aber nicht. In deutschsprachigen Fachkreisen ist der Mehrwert gegenüber dem OCP zur Einkommenssteigerung umstritten und deshalb wenig begehrt.

Weitere Profile

Weitere Qualifikationsprofile[1] verfügen nur über die Stufen OCA und OCP:

Certified Expert

Fast alle weiteren Zertifikate werden von Oracle als „Certified Expert“ bezeichnet. Kennzeichnend ist das Fehlen einer Aufstiegshierachie, weil die zugrunde liegende Wissensmenge für eine Mehrstufigkeit zu beschränkt ist oder Spezialgebiete abgehandelt werden. Einige Titel sind versionsgebunden.

Einzelnachweise

  1. a b Übersicht der Oracle–Profile
  2. Liste der Oracle Certified Masters

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oracle Certified Master — Oracle verleiht eine Reihe von Zertifikaten. Neben den Varianten der hauseigenen Produkte, die meist an den Bezeichnungen OCA, OCP oder OCM zu erkennen sind, gibt es weitere Nachweise aus zugekauften Produkten wie E Business oder Siebel. Die BEA… …   Deutsch Wikipedia

  • Oracle Certified Professional — Oracle verleiht eine Reihe von Zertifikaten. Neben den Varianten der hauseigenen Produkte, die meist an den Bezeichnungen OCA, OCP oder OCM zu erkennen sind, gibt es weitere Nachweise aus zugekauften Produkten wie E Business oder Siebel. Die BEA… …   Deutsch Wikipedia

  • Oracle Database — Developer(s) Oracle Corporation Development status Active Written in …   Wikipedia

  • Oracle (base de donnees) — Oracle Database Pour les articles homonymes, voir oracle. Oracle …   Wikipédia en Français

  • Oracle (base de données) — Oracle Database Pour les articles homonymes, voir oracle. Oracle …   Wikipédia en Français

  • Oracle Database 10g Express Edition — Oracle Database Pour les articles homonymes, voir oracle. Oracle …   Wikipédia en Français

  • Oracle-Zertifikat — Das Softwareunternehmen Oracle verleiht eine Reihe von Zertifikaten. Neben den Varianten der hauseigenen Produkte, die meist an den Bezeichnungen OCA, OCP, OCM und OCE zu erkennen sind, gibt es weitere Nachweise aus zugekauften Produkten wie E… …   Deutsch Wikipedia

  • Oracle Certification Program — The Oracle Certification Program is a professional certification program offered by the Oracle Corporation. There are three levels of Oracle Certification in several disciplines: Oracle Certified Associate (OCA), Oracle Certified Professional… …   Wikipedia

  • Oracle Database — Pour les articles homonymes, voir oracle. Développeur Oracle C …   Wikipédia en Français

  • Сертификаты Oracle — Корпорация Oracle проводит международную сертификацию специалистов в различных областях, связанных с технологиями Oracle. Сертификация специалистов Oracle обновляет сертификационные экзамены при появлении новых версий программных продуктов. Для… …   Википедия