Orenair


Orenair
Orenair
Logo der Orenair
Boeing 737-500 der Orenair
IATA-Code: R2
ICAO-Code: ORB
Rufzeichen: Orenburg
Gründung:
Sitz: Orenburg, Russland
Flottenstärke: 22
Ziele: Europa, Nationale Ziele
Altes Logo

Orenair ist eine kleinere russische Fluggesellschaft, beheimatet in der süduralischen Stadt Orenburg und hervorgegangen aus Flugzeugbeständen der Aeroflot. Sie unterhält regelmäßige Flugverbindungen von Orenburg und der Nachbarstadt Orsk nach Moskau und in verschiedene andere russische Metropolen. Im Laufe der nächsten Jahre ist eine Wiedereingliederung der Orenair in die Aeroflot geplant[1]

Internationale Verbindungen der Gesellschaft bestehen ab Orenburg zu einigen zentralasiatischen Städten (beispielsweise Duschanbe und Taschkent), sowie seit Mai 2009 auch nach Deutschland, Düsseldorf und Hannover. Von Düsseldorf aus werden im Sommer auch Barnaul, Omsk und Tscheljabinsk angeflogen. Orenair bietet damit strategisch Direktverbindungen in Städte der Uralregion als Alternative zu den Umsteigeverbindungen der großen russischen Gesellschaften via Moskau und Sankt Petersburg an.

Zusätzlich werden Charterflüge durchgeführt, unter anderem regelmäßig mit Boeing 737-400 nach Scharm El-Scheich und Hurghada, Ägypten.

Im Oktober 2011 konnte Orenair ihre erste Boeing 777-200ER übernehmen und ist damit nach Transaero der zweite Betreiber dieses Flugzeugtyps in Russland. Die Maschine stammt aus den Bestand der französischen Air Austral.[2]

Inhaltsverzeichnis

Flotte

Boeing 777-200ER der Orenair

(Stand: Ende Oktober 2011)[3][4]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.airliners.de/management/strategie/aeroflot-auf-dem-weg-zu-alter-groesse/20273
  2. Aufnahme der Boeing 777-200ER in der Datenbank von Airliners.net (abgerufen am 27.10.2011; 20:40 Uhr MEZ)
  3. ch-aviation.ch: Flotte der Orenair 9. Mai 2011
  4. Flotte der Orenair laut Datenbank Airfleets.net (abgerufen am 27.10.2011; 20:37 Uhr MEZ)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Orenair — (Orenburg Airlines) ORENAIR  Оренбургские авиалинии IATA R2[1] ICAO ORB …   Wikipedia

  • Orenair — …   Википедия

  • Orenburg Airlines — Orenair …   Deutsch Wikipedia

  • Оренбургские авиалинии — (Oren …   Википедия

  • Оренбург-Центральный — Страна: Регион: Россия Оренбург Тип: гражданский, совместного базирования Код ИКАО: Код ИАТА: УВОО (UWOO) ОНГ (REN) Местонахождение: в 19 км восточнее города …   Википедия

  • Aeroflot — Aeroflot  Russian Airlines Аэрофлот  Российские авиалинии IATA SU ICAO AFL Callsign …   Wikipedia

  • Orenburg — (English) Оренбург (Russian)   City …   Wikipedia

  • S7 Airlines — IATA S7 ICAO SBI Callsign SIBERIAN AIRLINES …   Wikipedia

  • AVIAREPS Airline Management — AVIAREPS AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN DE008989307 Gründung 1994 …   Deutsch Wikipedia

  • AVIAREPS Airline Management AG — AVIAREPS AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN DE008989307 Gründung 1994 …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.