Osaka University of Economics


Osaka University of Economics

Die Wirtschaftsuniversität Ōsaka (jap. 大阪経済大学, Ōsaka keizai daigaku, kurz: Daikei (大経), Daikeidai (大経大), Keidai (経大), Ōsaka keidai (大阪経大) oder OUE) ist eine private Universität in Japan. Der Hauptcampus liegt in Higashiyodogawa-ku, Ōsaka.

Geschichte

Das 50-Jahre-Gedenk-Gebäude

Die Universität wurde 1932 als Höhere Handelsschule Naniwa (浪華高等商業学校, Naniwa kōtō shōgyō gakkō; Naniwa ist der archaische Name für Ōsaka) gegründet. Einige Jahre später hatte die Schule eine schwere Zeit und Dr. Kokushō Iwao (黒正巌, 1895-1949) rettete die Schule. 1935 wurde sie als Höhere Handelsschule Shōwa (昭和高等商業学校, Shōwa kōtō shōgyō gakkō) wiedereröffnet.

Während des Pazifikkriegs zogen die meiste Lernenden in den Krieg. 1944 wurde die Wirtschaftliche Frauenfachschule Ōsaka (大阪女子経済専門学校, Ōsaka joshi keizai semmon gakkō) statt der Höheren Handelsschule gegründet. Nach dem Krieg wurde die Höhere Handelsschule zur Wirtschaftsfachschule Ōsaka (大阪経済専門学校, Ōsaka keizai semmon gakkō), eine gemischte Fachschule.

1949 entwickelte sie sich zur Wirtschaftsuniversität Ōsaka mit einer Fakultät (Volkswirtschaftslehre). Sie gründete dann mehr Fakultäten: Betriebswirtschaftslehre (1964), Wirtschaftsinformatik (1997) und Humanwissenschaften (2002).

Fakultäten

  • Fakultät für Volkswirtschaftslehre
  • Fakultät für Betriebswirtschaftslehre
  • Fakultät für Wirtschaftsinformatik
  • Fakultät für Humanwissenschaften

Die Abendkurse der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre und die Graduate Schools für die Geschäftsleute liegen im Kitahama-Campus (im Börsegebäude Ōsaka, Kitahama, Chūō-ku, Ōsaka. 34° 41′ 29″ N, 135° 30′ 26″ O34.691327777778135.507344444447).

Weblinks

34.750111135.5442957Koordinaten: 34° 45′ 0″ N, 135° 32′ 39″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Osaka University of Economics — Not to be confused with Osaka University of Economics and Law. Osaka University of Economics Established Founded 1932, Chartered 1949 Type Private President Akira Shigemori Academic staff 137 full time …   Wikipedia

  • Osaka University of Economics and Law — Not to be confused with Osaka University of Economics. Osaka University of Economics and Law Osaka University of Economics and Law (大阪経済法科大学, Ōsaka keizai hōka daigaku …   Wikipedia

  • Osaka University — 大阪大学 Motto 地域に生き世界に伸びる (Live Locally, Grow Globally) Established …   Wikipedia

  • Osaka University of Commerce — This article is about a private university in Japan. For other uses, see Osaka University of Commerce (disambiguation). Osaka University of Commerce Osaka University of Commerce (大阪商業大学, Ōsaka shōgyō daigaku …   Wikipedia

  • Osaka — For other uses, see Osaka (disambiguation). Osaka 大阪   Designated city   大阪市 · Osaka City …   Wikipedia

  • University of Science and Technology of China — 中国科学技术大学 Motto 红专并进,理实交融 Established 1958 Type …   Wikipedia

  • Osaka City University — Not to be confused with Osaka University. Osaka City University (OCU) 大阪市立大学 Motto Creativity, Friendliness and Flexibility …   Wikipedia

  • Osaka Prefecture University — 大阪府立大学 Established Founded 1888 Chartered 1949 Type Public …   Wikipedia

  • University of California, Santa Barbara — Seal of the University of California, Santa Barbara Motto Fiat lux (Latin) Motto in English Let there be light …   Wikipedia

  • University of Malaya — Universiti Malaya 马来亚大学 மலாயா பல்கலைக்கழகம் マラヤ大学 Coat of Arms of UM Motto in English Knowledge is the Source of Progress …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.