Oscar/Bestes Originaldrehbuch


Oscar/Bestes Originaldrehbuch

Als Originaldrehbuch (Original Screenplay) wird eine Form des Drehbuchs bezeichnet, bei dem das Skript auf keiner zuvor veröffentlichten Publikation beruht. Das Originaldrehbuch liegt häufig Filmen von Autorenfilmern zugrunde. Seit 1941 wird jährlich der Oscar in der Kategorie Bestes Originaldrehbuch (Academy Award for Writing – Original Screenplay) verliehen. Zwischenzeitlich gab es außerdem die Kategorien Beste Originalgeschichte (Best Original Story) und Bestes Drehbuch.

Im Gegensatz zum Originaldrehbuch steht die Literaturverfilmung. Für diese gibt es auch eine seit 1928 bestehende Oscar-Kategorie für das Drehbuch nach literarischer Vorlage (Academy Award for Writing – Adapted Screenplay).

Die Filme sind nach dem Jahr der Verleihung gelistet.

Inhaltsverzeichnis

Statistik

Statistik
Besonderheit Drehbuchautoren
Am häufigsten honoriert
Am häufigsten nominiert Woody Allen (14 Nominierungen)
Am häufigsten nominiert, ohne Sieg Federico Fellini (6 Nominierungen)

1941–1950

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1941 Preston Sturges Der große McGinty
1942 Citizen Kane
1943 Die Frau, von der man spricht
1944 Norman Krasna Der Pilot und die Prinzessin
1945 Lamar Trotti Wilson
1946 Richard Schweizer Marie-Louise
  • Philip Yordan für Jagd auf Dillinger
  • Myles Connolly für Musik für Millionen
  • Milton Holmes für Gauner und Gangster
  • Harry Kurnitz für What Next, Corporal Hargrove?
1947 Der letzte Schleier
1948 Sidney Sheldon So einfach ist die Liebe nicht
1949 Preis in dieser Kategorie nicht vergeben
1950 Robert Pirosh Kesselschlacht

1951–1960

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1951 Boulevard der Dämmerung
1952 Alan Jay Lerner Ein Amerikaner in Paris
1953 T. E. B. Clarke Das Glück kam über Nacht
1954 Untergang der Titanic
1955 Budd Schulberg Die Faust im Nacken
1956 Unterbrochene Melodie
1957 Albert Lamorisse Der rote Ballon
1958 George Wells Warum hab ich ja gesagt
1959 Flucht in Ketten
1960 Bettgeflüster

1961–1970

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1961 Das Appartement
1962 William Inge Fieber im Blut
1963 Scheidung auf italienisch
1964 James R. Webb Das war der Wilde Westen
1965 Der große Wolf ruft
1966 Frederic Raphael Darling
1967 Ein Mann und eine Frau
1968 William Rose Rat mal, wer zum Essen kommt
1969 Mel Brooks Frühling für Hitler
1970 William Goldman Zwei Banditen

1971–1980

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1971 Patton – Rebell in Uniform
1972 Paddy Chayefsky Hospital
1973 Jeremy Larner Bill McKay – Der Kandidat
1974 David S. Ward Der Clou
1975 Robert Towne Chinatown
1976 Frank Pierson Hundstage
1977 Paddy Chayefsky Network
1978 Woody Allen Der Stadtneurotiker
1979 Coming Home – Sie kehren heim
1980 Steve Tesich Vier irre Typen – Wir schaffen alle, uns schafft keiner

1981–1990

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1981 Bo Goldman Melvin und Howard
1982 Colin Welland Die Stunde des Siegers
1983 John Briley Gandhi
1984 Horton Foote Comeback der Liebe
1985 Robert Benton Ein Platz im Herzen
1986 Der einzige Zeuge
1987 Woody Allen Hannah und ihre Schwestern
1988 John Patrick Shanley Mondsüchtig
1989 Rain Man
1990 Tom Schulman Der Club der toten Dichter

1991–2000

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
1991 Bruce Joel Rubin Ghost – Nachricht von Sam
1992 Callie Khouri Thelma & Louise
1993 Neil Jordan The Crying Game
1994 Jane Campion Das Piano
1995 Pulp Fiction
1996 Christopher McQuarrie Die üblichen Verdächtigen
1997 Fargo
1998 Good Will Hunting
1999 Shakespeare in Love
2000 Alan Ball American Beauty

2001–2010

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
2001 Cameron Crowe Almost Famous – Fast berühmt
2002 Julian Fellowes Gosford Park
2003 Pedro Almodóvar Sprich mit ihr
2004 Sofia Coppola Lost in Translation
2005 Vergiss mein nicht!
2006 L.A. Crash
2007 Michael Arndt Little Miss Sunshine
2008 Diablo Cody Juno
2009 Dustin Lance Black Milk
2010 Mark Boal Tödliches Kommando – The Hurt Locker

seit 2011

Jahr Preisträger für den Film Nominierungen
2011 David Seidler The King’s Speech

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oscar/Bestes adaptiertes Drehbuch — Als Drehbuch nach literarischer Vorlage (Adapted Screenplay) wird eine Form des Drehbuchs bezeichnet, bei dem das Skript auf einer zuvor veröffentlichten Publikation beruht (wie einem Roman, einem Theaterstück oder einem bereits verfilmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar/Bestes Kostümdesign — Mit dem Oscar für das beste Kostümdesign werden die Kostümbildner eines Films geehrt. Er wurde in dieser Kategorie erstmals 1949 verliehen. Zeitweise gab es getrennte Ehrungen für Schwarzweiß und Farbfilme. Statistik Am häufigsten honorierter… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar/Bestes Make-up — Mit dem Oscar für das beste Make up werden die Maskenbildner eines Films geehrt. Der Preis wird in dieser Kategorie seit 1982 verliehen. Statistik Am häufigsten honorierter Maskenbildner Rick Baker (6 Siege) Am häufigsten nominierter… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar/Bestes Szenenbild — Mit dem Oscar für das beste Szenenbild werden die Szenenbildner eines Films geehrt. Diese Kategorie existiert seit 1928 und heißt im Original „Best Art Direction“. Sie hätte eigentlich nach 1939 (erstmalige Betitelung von William Cameron Menzies… …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar 2007 — Oscar Statuette Ausgezeichnet als Bester Hauptdarsteller: Forest Whitaker für …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar 2008 — Oscar Statuetten Die Oscarverleihung 2008 fand am 24. Februar 2008[1] im Kodak Theatre in Los Angeles statt. Es war die 80. Verleihung des Academy Award seit der ersten Verleihung 1929. Im Jahr der Oscarverleihung werden immer Filme des Vorjahres …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar 2006 — Oscar Statuette Die Oscarverleihung 2006 fand am 5. März 2006 im Kodak Theatre in Los Angeles statt. Es waren die 78th Annual Academy Awards. Im Jahr der Auszeichnung werden immer Filme des vorherigen Jahres ausgezeichnet, in diesem Fall also die …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar 2004 — Oscar Statuette Ausgezeichnet für die Beste Regie am Besten Film: Peter Jac …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar 1994 — Oscar Statuette Ausgezeichnet als Bester Hauptdarsteller: Tom Hanks für Philadelphia …   Deutsch Wikipedia

  • Oscar 1995 — Oscar Statuette Ausgezeichnet als Bester Hauptdarsteller: Tom Hanks für Forrest Gump. Die …   Deutsch Wikipedia