Otavi Mineralien GmbH


Otavi Mineralien GmbH

Die Otavi Mineralien GmbH ist ein in Neuss am Rhein ansässiges Unternehmen. Es betreibt global Handel mit mineralischen Rohstoffen.

Sie ist die nach dem Zweiten Weltkrieg zur GmbH umgegründete Rechtsnachfolgerin der Kolonialgesellschaft nach dem deutschen Schutzgebietsgesetz "Otavi Minen- und Eisenbahn-Gesellschaft" in Deutsch-Südwestafrika, dem heutigen Namibia, in dessen Norden sich auch die namengebende Stadt Otavi (zu deutsch "Kupfer") befindet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Otavi — Details …   Deutsch Wikipedia

  • Otavi Minen- und Eisenbahn-Gesellschaft — Tenderlokomotive der OMEG nahe Tsumeb etwa 1931 Gleisanlagen auf einem Industriegelände in Tsumeb e …   Deutsch Wikipedia

  • OMEG — Tenderlokomotive der OMEG nahe Tsumeb etwa 1931 Gleisanlagen auf einem Industriegelände in Tsumeb etwa 1931 Die Otavi Minen und Eisenbahn Gesellschaft (OMEG) mit Sitz in Berlin wurde im Jahr …   Deutsch Wikipedia

  • Konichalcit — aus Pastrana, Mazarrón Águilas, Murcia, Spanien Andere Namen Conichalcit Chemische Formel CaCu[OH|AsO4] …   Deutsch Wikipedia

  • Duftit — nadeliger Duftit, Kristallgröße ca. 1 bis 2 mm aus der Grube Clara Chemische Formel PbCu2+[OH|AsO4] Mineralklasse Phosphate, Arsenate, Vanadate 8.BH.35 (8. Auflage …   Deutsch Wikipedia

  • Arsentsumebit — und Mimetesit (gelb) aus der Tsumeb Mine in Namibia Chemische Formel Pb2Cu[OH|SO4|AsO4][1] …   Deutsch Wikipedia