Assoziation A


Assoziation A

Assoziation A ist ein Verlag mit Sitz in Berlin und Hamburg, der vor allem Sachbücher zu politischen Themen herausgibt. Er entstand 2001 aus der Vereinigung der Verlage Verlag Libertäre Assoziation, Hamburg und Verlag der Buchläden Schwarze Risse und Rote Strasse, Berlin. Der Verlag sieht sich in der Tradition der antiautoritären und undogmatischen Protestbewegungen in Deutschland, die ihre Wurzel in der 68er-Revolte haben.[1]

Programm

Ein Schwerpunkt im Sachbuchprogramm liegt auf historischen Fragen, insbesondere zum Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Jeweils mehrere Bücher befassen sich beispielsweise mit dem Aufstand im Warschauer Ghetto oder Partisanen im Zweiten Weltkrieg. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf internationalistischen Fragestellungen, insbesondere mit Blick auf Lateinamerika.

Im Belletristik-Programm finden sich Autoren wie Nanni Balestrini, Paco Ignacio Taibo II, Luis Sepulveda und Subcomandante Marcos. In der Reihe Noir sind erstmals in Deutschland Werke des französischen roman noir erschienen.

In einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde der Verlag durch die bundesweiten Razzien wegen des bei Assoziation A herausgegebenen Buches Autonome in Bewegung im Vorfeld des G8-Gipfels in Heiligendamm 2007.[2][3]. Die Durchsuchungen wurden im Nachhinein durch den Bundesgerichtshof für rechtswidrig erklärt, die Betroffenen wurden entschädigt.[4]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Wir sind Verlagsdarstellung der Buchkoop Konterbande, abgerufen am 11. August 2011.
  2. G8-Gipfel: Razzien bei Linksautonomen in ganz Deutschland, Focus, 9. Mai 2007, abgerufen am 12. August 2011.
  3. Autonome in Bewegung auf Indymedia von Libertaria, 10. Mai 2007; abgerufen 15. September 2008.
  4. G8-Razzia: Hamburg muss 425,57 Euro zahlen, Hamburger Abendblatt, 17. Juni 2011, abgerufen am 12. August 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Assoziation — (lat. associare ,vereinigen, verbinden, verknüpfen, vernetzen‘) steht für: Assoziation (Psychologie), eine bewusste oder unbewusste Verknüpfung von Gedanken Assoziation (Pflanzensoziologie), die Grundeinheit des pflanzensoziologischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Assoziation. — Assoziation.   Schon der griechische Philosoph Aristoteles ging in seiner Schrift »Gedächtnis und Erinnerung« auf Probleme ein, die sich bei der Erforschung des unwillkürlichen Erinnerns und des absichtlichen Sicherinnerns stellen. Nach… …   Universal-Lexikon

  • Assoziation — (neulat., »Vergesellschaftung«), im weitern Sinne jede Vereinigung von Kräften und Kapitalien zur Erfüllung gemeinschaftlicher Zwecke. Sind diese Zwecke politischer, religiöser, gemeinnütziger Art, so nennt man die A. auch kurz Verein.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Assoziation — Assoziation, die der Dissoziation (s.d. Bd. 2, S. 779) entgegengesetzte Erscheinung, daß mehrere Moleküle desselben Stoffes sich zu einem komplizierteren vereinigen. So neigen Säuren, Alkohole und besonders das Wasser im flüssigen und zum Teil… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Assoziation — (neulat.), Vergesellschaftung, im allgemeinen jede Vereinigung mehrerer zu einem gemeinsamen Zweck. Assoziationsrecht, das Recht der Bürger, zu Vereinen, bes. politischen, zusammenzutreten. – A. der Ideen, s. Ideenassoziation …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Assoziation — Assoziation, als Kategorie in der ⇒ Vegetationskunde Typus einer ⇒ Pflanzengesellschaft mit einheitlichen Standortbedingungen, einheitlichem Erscheinungsbild (Physiognomie) und einer bestimmten floristischen Zusammensetzung. Die A. ist durch… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Assoziation — Verbindung; Verknüpfung * * * As|so|zi|a|ti|on 〈f. 20〉 1. Vereinigung, Zusammenschluss 2. (unwillkürl.) Aneinanderreihung, Verknüpfung von Vorstellungen; Ggs Dissoziation (1) 3. 〈Chem.〉 Vereinigung mehrerer Moleküle in Flüssigkeiten zu größeren… …   Universal-Lexikon

  • Assoziation — assoziieren »sich ‹genossenschaftlich› zusammenschließen, anschließen; eine gedankliche Vorstellung mit etwas verknüpfen«: Das Verb ist zunächst als kaufmännischer Ausdruck seit der Mitte des 16. Jh.s bezeugt. Es ist aus gleichbed. frz. s… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Assoziation — 1. Gedankengang, Gedankenkette, Gedankenreihe, Gedankenverbindung, Gedankenverknüpfung, gedankliche Verbindung/Verknüpfung, Ideenassoziation, Ideenverbindung; (Psychol.): Gedankenassoziation. 2. Allianz, Block, Bund, Bündnis, Föderation,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Assoziation — asociacija statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. association vok. Assoziation, f rus. ассоциация, f pranc. association, f …   Fizikos terminų žodynas


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.