Pal Jardanyi


Pal Jardanyi

Pál Járdányi (* 30. Januar 1920 in Budapest; † 29. Juli 1966 ebenda) war ein ungarischer Musikpädagoge.

Während seines Studiums am Budapester Konservatorium war er u. a. Schüler von Zoltán Kodály. Danach wirkte er erst als Musikkritiker und wurde 1946 als Professor an das Budapester Konservatorium berufen. Neben seiner Lehrtätigkeit war er auch kompositorisch tätig. Sein Stil lehnt sich an den seines Lehrers Kodály an. Er schuf unter anderem eine Sinfonie, eine Rhapsodie, ein Konzert für Harfe und Kammerorchester, ein Concertino und verschiedene Werke für Kammermusik.

Eine Musikschule in Budapest trägt heute seinen Namen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pál Járdányi — (* 30. Januar 1920 in Budapest; † 29. Juli 1966 ebenda) war ein ungarischer Komponist und Musikpädagoge. Während seines Studiums am Budapester Konservatorium war er u. a. Schüler von Zoltán Kodály. Danach wirkte er erst als Musikkritiker und… …   Deutsch Wikipedia

  • Jardanyi — Pál Járdányi (* 30. Januar 1920 in Budapest; † 29. Juli 1966 ebenda) war ein ungarischer Musikpädagoge. Während seines Studiums am Budapester Konservatorium war er u. a. Schüler von Zoltán Kodály. Danach wirkte er erst als Musikkritiker und wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Járdányi — Pál Járdányi (* 30. Januar 1920 in Budapest; † 29. Juli 1966 ebenda) war ein ungarischer Musikpädagoge. Während seines Studiums am Budapester Konservatorium war er u. a. Schüler von Zoltán Kodály. Danach wirkte er erst als Musikkritiker und wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Járdányi —   [ jaːrdaːɲi], Pál, ungarischer Komponist und Musikforscher, * Budapest 30. 1. 1920, ✝ ebenda 29. 7. 1966; studierte an der Musikhochschule in Budapest, wo er 1946 59 Professor für Komposition und Volkskunde war, seit 1948 Mitarbeiter am Corpus… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Biografien/Jao–Jaz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von ungarischen Komponisten — Dieser Artikel listet bekannte ungarische Komponisten und Komponistinnen klassischer Musik auf. A Paul Abraham (1892–1960) Károly Aggházy (1855–1918) Géza Allaga (1841–1913) István Arató (1910–1980) György Arányi Aschner (* 1923) Leopold Auer… …   Deutsch Wikipedia

  • György Sándor Ligeti — [ˈɟørɟ ˈliɡɛti] (Georg Alexander) (* 28. Mai 1923 in Dicsőszentmárton, rum. Târnăveni, dt. Sankt Martin, Siebenbürgen, Rumänien; † 12. Juni 2006 in Wien) war ein Komponist ungarisch jüdischer Abstammung und später österreichischer Staatsbürger.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Komponisten/J — Komponisten klassischer Musik   A B C D E F G H I J K L …   Deutsch Wikipedia

  • Liste ungarischer Komponisten klassischer Musik — Dieser Artikel listet bekannte ungarische Komponisten und Komponistinnen klassischer Musik auf. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • György Ligeti — György Sándor Ligeti [ˈɟørɟ ˈliɡɛti] (Georg Alexander) (* 28. Mai 1923 in Dicsőszentmárton, rum. Târnăveni, dt. Sankt Martin, Siebenbürgen, Rumänien; † 12. Juni 2006 in Wien) war ein österreichischer Komponist ungarischer und jüdischer Herkunft.… …   Deutsch Wikipedia