Palembang


Palembang
Lage von Palembang
Lokasi Sumatera Selatan Kota Palembang.svg

Palembang ist eine indonesische Stadt im Südosten der Insel Sumatra mit 1.276.030 Einwohnern (Berechnung 2010) [1]. Sie ist die (nach Medan) zweitgrößte Stadt Sumatras und Hauptstadt der Provinz Sumatera Selatan. Ihre Fläche beträgt 400.61 km².

Der Fluss Musi teilt die Stadt in Seberang Ilir mit dem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum auf dem nördlichen und Seberang Ulu mit dem politischen Zentrum auf dem südlichen Ufer. Die Stadt ist Verwaltungszentrum und Umschlagplatz für die in der Nähe gelegenen Erdölfelder und Kautschukplantagen. Wirtschaftlich bedeutend sind darüber hinaus Raffinerien, Schiffbau und Eisenverarbeitung. Seit 1960 gibt es eine Universität.

Palembang verfügt über mehrere Häfen (Boom Baru, 36 Ilir und Tanjung Api-api), unter anderem mit Fährverbindungen zu den Inseln Bangka und Bantam. Traditionelle Schnellboote, Ketek genannt, transportieren Fahrgäste entlang den Flussufern.

Der Flughafen Sultan Mahmud Badaruddin II bietet nationale und internationale Verbindungen.

Hochwasser in Palembang (1932)

Vom 5. bis ins 11. Jahrhundert war Palembang die Hauptstadt des buddhistisch geprägten Reichs von Srivijaya, der Abstieg begann im 11. Jahrhundert mit Piratenüberfällen aus Java und Südindien. Seit der Islamisierung Sumatras im 16. Jahrhundert war sie Hauptstadt eines Sultanats. Der niederländische Einfluss begann im 17. Jahrhundert, 1825 wurde das Sultanat abgeschafft und die Stadt kam unter niederländische Kolonialverwaltung, die bis zur Unabhängigkeit Indonesiens 1949 andauerte.

Blick über Palembang mit dem Fluss Musi (1971)

Die Stadt ist unterteilt in 16 Kecamatan (Unterdistrikte) und 107 Kelurahan. Die 16 Unterdistrikte sind:

  • Ilir Timur I
  • Ilir Timur II
  • Ilir Barat I
  • Ilir Barat II
  • Seberang Ulu I
  • Seberang Ulu II
  • Sukarame
  • Sako
  • Bukit Kecil
  • Kemuning
  • Kertapati
  • Plaju
  • Gandus
  • Kalidoni
  • Alang-alang lebar
  • Sematang Borang

In Palembang wurde 1934 der Dirigent Choo Hoey geboren.

Weblinks

 Commons: Palembang – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Indonesien: Die wichtigsten Orte mit Statistiken zu ihrer Bevölkerung. World Gazetteer
-2.9833333333333104.75

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Palembang — Saltar a navegación, búsqueda Palembang Bandera …   Wikipedia Español

  • PALEMBANG — Capitale de la province indonésienne de Sumatra Sud, Palembang comptait 1 085 000 habitants en 1990; elle est située à 60 kilomètres de la mer, sur la Musi, à sa confluence avec l’Ogan et le Kamering. Comme elle est construite dans une plaine… …   Encyclopédie Universelle

  • Palembang — Palembang, 1) ein ehemaliges Königreich im südlichen Theile der Nordostseite von Sumatra, welches früher einen der mächtigsten Staaten Sumatras bildete, dessen malayischer Sultan aber in Folge von Streitigkeiten, welche er mit den Holländern… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Palembang — Palembang, niederländisch ind. Residentschaft, an der Südostküste von Sumatra (s. Karte »Hinterindien«), zwischen 0°47´ 5°15´ südl. Br., begrenzt von der Residentschaft Ostküste und den Lampongschen Distrikten, umfaßt mit dem tributären Sultanat… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Palembang — Palembang, Residentschaft von Niederländ. Ostindien, auf Sumatra, 139.128 qkm, (1900) 804.299 E. (mohammed. Malaien und heidn. Orang Kubu); sehr fruchtbar; Petroleumlager. – Die Hauptstadt P., am Musi, 53.788 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Palembang — Palembang, ehemaliges Königreich auf Sumatra, seit 1821 holländ. Residentschaft, mit den Gebieten der Vasallenfürsten 2500 QM. groß mit 300000 E. Hauptstadt ist P. am P. od. Musi, mit 25000 E., Handel …   Herders Conversations-Lexikon

  • Palembang — [pä΄lem bäŋ′] seaport in SE Sumatra, Indonesia: pop. 1,084,000 …   English World dictionary

  • Palembang — 2°59′28″S 104°45′24″E / 2.99111, 104.75667 …   Wikipédia en Français

  • Palembang — Infobox Settlement official name = Palembang native name = nickname = motto = imagesize = 220px image caption = Bridge in Palembang image image shield = Palembang coa.png mapsize = map caption = Location of Palembang in Indonesia pushpin… …   Wikipedia

  • Palembang — /pah lem bahng /, n. a city in SE Sumatra, in W Indonesia. 787,187. * * * City (pop., 1995 est.: 1,283,100) and river port, Indonesia. It is located on both banks of the Musi River. It was the capital of a Buddhist kingdom from the 7th to the… …   Universalium


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.