Pallacanestro Treviso


Pallacanestro Treviso
Pallacanestro Treviso
Gegründet 1954
Halle PalaVerde
(5000 Plätze)
Homepage http://www.benettonbasket.it/
Trainer Aleksandar Đorđević
Liga Serie A
Farben Grün, Weiß
Erfolge
5x Italienische Meisterschaft: 1992, 1997, 2002, 2003, 2006
8x Italienischer Pokal: 1993, 1994, 1995, 2000, 2003, 2004, 2005, 2007
4x Italienischer Supercup: 1997, 2001, 2002, 2006
2x Europapokal der Pokalsieger: 1995, 1999

Pallacanestro Treviso ist ein Basketballverein, der in der oberitalienischen Stadt Treviso beheimatet ist. Der 1954 gegründete Verein wurde 1982 vom, in derselben Region ansässigen, Modekonzern Benetton übernommen, weshalb der Verein besser unter dem Namen Benetton Treviso bekannt ist. Heimspiele trägt die Mannschaft in der 5000 Personen fassenden Halle PalaVerde (der Name spielt auf die Vereinsfarbe, nämlich Grün, an) aus.

Seit Anfang der 1990er-Jahre gehörte Pallacanestro Treviso zu den erfolgreichsten Vereinen in der Serie A. In der Euroleague war der Verein ein regelmäßiger Teilnehmer. Für die Saison 2006/07 hatte der Verein jedoch mit einem Punktabzug von 15 Punkten zu kämpfen, da sie die erlaubte Anzahl der eingesetzten Spieler überschritten hatten. Somit wurden die Play-offs deutlich verpasst und damit erstmals auch die Qualifikation für die Euroleague.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge

(in Klammern Anzahl der Siege insgesamt)

Kader der Saison 2011/12

Nummer Name Nationalität Position Größe [cm] Geburtsjahr
4 Jeff Adrien Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Forward 202 1986
5 E'Twaun Moore Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Guard 193 1989
6 Gal Mekel IsraelIsrael Israel Guard 191 1988
7 Sani Bečirovič SlowenienSlowenien Slowenien, ItalienItalien Italien Guard 196 1981
9 Massimo Bulleri ItalienItalien Italien Guard 188 1977
10 Andrea De Nicolao ItalienItalien Italien Guard 185 1991
12 Daniele Sandri ItalienItalien Italien Guard/Forward 194 1990
14 Gino Cuccarolo ItalienItalien Italien Center 219 1987
15 Alessandro Gentile ItalienItalien Italien Guard 196 1992
17 Vlad Moldoveanu RumänienRumänien Rumänien Forward/Center 205 1988
18 Jakub Wojciechowski PolenPolen Polen Forward/Center 214 1990
24 Brian Scalabrine Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Forward/Center 206 1978
Aleksandar Đorđević SerbienSerbien Serbien Trainer 1967

Stand: 4. Oktober 2011

Bedeutende ehemalige Spieler

  • ItalienItalien Massimo Minto (1982–1984, 1985–1991)
  • ItalienItalien Massimo Iacopini (1985–1995)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vinny Del Negro (1990–1992)
  • KroatienKroatien Toni Kukoč (1991–1993)
  • ItalienItalien Stefano Rusconi (1991–1998)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Terry Teagle (1992–1993)
  • ItalienItalien Denis Marconato (1992–1995, 1996–2005)
  • ItalienItalien Riccardo Pittis (1993–2004)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Orlando Woolridge (1994–1995)
  • MazedonienMazedonien Petar Naumoski (1994–1995, 2000–2001)
  • Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Željko Rebrača (1995–1999)
  • ItalienItalien Massimo Bulleri (1995–1996, 1998, 1999–2005, 2009)
  • ArgentinienArgentinien Marcelo Nicola (1998–2004)
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Marcus Brown (2000–2001)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pallacanestro Treviso — Infobox Basketball club color1 = #000000 color2 = #187950 name = Pallacanestro Treviso nickname = imagesize = leagues = Lega Basket Serie A ULEB Cup founded = 1954 history = Associazione Pallacanestro Treviso (1954 1970s) A.P. Treviso (1970s… …   Wikipedia

  • Pallacanestro Treviso — Benetton Trévise Benetton Trévise Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Benetton Pallacanestro Treviso — Gründungsjahr 1954 Vereinsfarben Grün / Weiß Liga Serie A Spielstätte PalaVerde (5.150 Plätze) Anschrift …   Deutsch Wikipedia

  • Treviso — Treviso …   Deutsch Wikipedia

  • Pallacanestro Varese — Leagues Serie A Founded 1945 History Pallacanestro Varese (1946 present) …   Wikipedia

  • Pallacanestro Cantù — Leagues Lega Basket Founded 1936 History …   Wikipedia

  • Pallacanestro Virtus Roma — Leagues Lega A Euroleague Founded 1960 History Pallac …   Wikipedia

  • Pallacanestro Biella — Name Associazione Sportiva Pallacanestro Biella Vereinsfarben Rot, Weiß, Blau Gegründet 1994 Mitglieder Homepage …   Deutsch Wikipedia

  • Pallacanestro Varese — Gegründet 1954 Halle PalaWhirlpool (5300 Plätze) Homepage www.pallacanestrovarese.it Präsident …   Deutsch Wikipedia

  • Pallacanestro Virtus Roma — Gründungsjahr 1960 Vereinsfarben Rot / Blau / Weiß / Gelb Liga Serie A …   Deutsch Wikipedia