Parliament House (Adelaide)

Parliament House (Adelaide)
Parliament House.

Das Parliament House in Adelaide ist der Sitz des Parlaments von South Australia. Es wurde errichtet um das überfüllte Old Parliament House zu ersetzen. Aus finanziellen Gründen fand der Bau des Gebäudes etappenweise in einem Zeitraum von mehr als 65 Jahren statt. Es handelt sich um eines der größten Parlamentsgebäude in Australien.

Geschichte

Im Jahre 1874 beauftragte der Gouverneur von South Australia eine Kommission damit, einen Wettbewerb auszutragen, um auf diese Weise ein Design für das Gebäude zu finden. Edmund Wright, ein prominenter Adelaider Architekt, gewann zusammen mit seinem Partner Lloyd Taylor diesen Wettbewerb. Sein Plan beinhaltete Säulen der Korinthischen Ordnung, beeindruckende Türme und eine große Kuppel. Da die damals verfügbaren finanziellen Mittel zur vollständigen Umsetzung des Konzepts nicht ausreichten, wurden die Türme und die Kuppel aber letztendlich weggelassen. Gelegentliche Bestrebungen, dem Bauwerk die Kuppel doch noch hinzuzufügen, wurden nie in die Tat umgesetzt. Als Baumaterialien wurden Marmor aus Kapunda und Granit von West Island verwendet.

Bei der Errichtung wurde 1874 mit dem Westflügel begonnen. Dieser Teil des Gebäudes wurde 1889 fertiggestellt, wobei sich die Kosten auf 165.404 Pfund beliefen. Der Westflügel bestand aus einer neuen Kammer für das House of Assembly und den zugehörigen Büroräumen. Die Sitzungen des Legislative Council fanden weiterhin im angrenzenden Old Parliament House statt. Wegen der Wirtschaftskrise in den 1890er-Jahren konnten der Bau nicht fortgeführt werden. Infolgedessen wurden Pläne für den Ostflügel erst 1913 angefertigt. Durch den Ersten Weltkrieg verzögerte sich die Weiterführung des Bauvorhabens erneut.

In den 1930er-Jahren konnte das Projekt durch einen Zuschuss von Sir John Langdon Bonython in Höhe von 100.000 Pfund wieder aufgenommen werden. Zu dieser Zeit schwächte es auch die Massenarbeitslosigkeit, unter der Australien im Zuge der Weltwirtschaftskrise litt, ab. Die Arbeiten am Ostflügel begannen 1936, als South Australia sein hundertjähriges Bestehen feierte, und waren 1939 beendet. Die Kosten beliefen sich hierbei auf 241.887 Pfund.

Am 5. Juni 1939 fand in Anwesenheit von Lord Gowrie, dem damaligen australischen Generalgouverneur, die feierliche Eröffnung des fertiggestellten Parlamentsgebäudes statt.

Weblinks

-34.921111111111138.59861111111

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Parliament House (Adélaïde) — 34° 55′ 16″ S 138° 35′ 55″ E / 34.921096, 138.598554 …   Wikipédia en Français

  • Parliament House, Adelaide — Parliament House in Adelaide, Australia, is the seat of the Parliament of South Australia. Built to replace the crowded Old Parliament House, the current Parliament House was constructed in stages over 65 years due to financial restraints. It is… …   Wikipedia

  • Parliament House — may refer to:Australia;Commonwealth (Federal) Parliament * Parliament House, Canberra, Parliament of Australia;State and Territory Parliaments * Parliament House, Adelaide, Parliament of South Australia * Parliament House, Brisbane, Parliament of …   Wikipedia

  • Parliament House — ist der Name folgender Parlamentsgebäude: Parliament House (Canberra), Parlament Australiens Parliament House (Adelaide), Parlament von South Australia, Australien Parliament House (Brisbane), Parlament von Queensland, Australien Parliament House …   Deutsch Wikipedia

  • Adelaide — For other uses, see Adelaide (disambiguation). Adelaide South Australia Aerial view of Adelaide city centre in 2005 …   Wikipedia

  • Parliament of South Australia — Infobox Legislature name = Parliament of South Australia coa pic = coa res = coa pic = coa res = session room = Adelaide parliament house.jpg session res = house type = Bicameral houses = Legislative Council House of Assembly leader1 type =… …   Wikipedia

  • Adelaide Avenue/Yarra Glen — Adelaide Avenue is a freeway linking up Woden Valley in the South West to Parliament House in South Canberra. It is a popular tourist route as tourists travelling from Parliament house travel past the lodge which is the residence of the… …   Wikipedia

  • Adelaide Festival Centre — The Adelaide Festival Centre The Adelaide Festival Centre, Australia s first multi purpose arts centre, was built in 1973 and opened three months before the Sydney Opera House. The Festival Centre is located approximately 50 metres north of the… …   Wikipedia

  • Adelaide — /ad l ayd /, n. 1. a city in and the capital of South Australia, in Australia. 882,520. 2. a female given name: from a Germanic word meaning nobility. * * * City (pop., 2001: 1,072,585) and capital, South Australia. Adelaide lies at the base of… …   Universalium

  • Adelaide Railway Station — TransAdelaide colour=#000000 station name=Adelaide line=Belair, Gawler, Grange, Noarlunga, Outer Harbor, Tonsley street=North Terrace suburb=Adelaide distance=0 access=Flat Platforms HFS=Yes peakfreq=N/A wdfreq=N/A wefreq=N/A nightfreq=N/A… …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»