Partei für Freiheit und Fortschritt

Partei für Freiheit und Fortschritt
Partei für Freiheit und Fortschritt
Logo
Partei­vorsitzender Ferdel Schröder
Stell­vertretender Vorsitzender Karin Meskens-KellerEmil Dannemark
Gründung 1961
Haupt­sitz PFF
Kaperberg 6
4700 Eupen
Farbe(n) blau
Website www.pff.be

Die Partei für Freiheit und Fortschritt (PFF) ist eine deutschsprachige liberale Partei in Belgien. Sie tritt auf dem Gebiet der Deutschsprachigen Gemeinschaft zur Wahl an. Gemeinsam mit den französischsprachigen Parteien PRL, FDF, MRLB und MCC gehört sie dem Mouvement Réformateur (MR, deutsch Reformbewegung) an. Die PFF stellt in der Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft mit Isabelle Weykmans eine Ministerin. In der Legislative 2004-2009 stellt die PFF mit Bernd Gentges noch zwei Minister.

Vorsitzender der Partei ist Ferdel Schröder.

Weblinks



Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Partei fur Freiheit und Fortschritt — Partei für Freiheit und Fortschritt Le Partei für Freiheit und Fortschritt (Parti pour la liberté et le progrès) ou PFF est un parti politique libéral belge de la Communauté Germanophone. Actuellement, le parti est présidé par Ferdel… …   Wikipédia en Français

  • Partei für freiheit und fortschritt — Le Partei für Freiheit und Fortschritt (Parti pour la liberté et le progrès) ou PFF est un parti politique libéral belge de la Communauté Germanophone. Actuellement, le parti est présidé par Ferdel Schröderapartier de 1er Juillet 2009 Kattrin… …   Wikipédia en Français

  • Partei für Freiheit und Fortschritt — Président Kattrin Jadin Fondation …   Wikipédia en Français

  • Partei für Freiheit und Fortschritt — The Partei für Freiheit und Fortschritt , PFF is a regional liberal party in Belgium, only active in the German speaking East Cantons. It still has the German version of the name of the all Belgian liberal party in the sixties.The party is a… …   Wikipedia

  • Komitee für Einheit und Fortschritt — Das Komitee für Einheit und Fortschritt (türkisch İttihat ve Terakki Cemiyeti; osmanisch ‏إتحاد و ترقى‎ جمعيتی‎ İttiḥâd ve Teraḳḳî Cemʿiyeti; französisch Comité pour union et progrés) war eine politische Organisation im… …   Deutsch Wikipedia

  • Partei deutschsprachiger Belgier und Juropa — Die Partei der deutschsprachigen Belgier (PDB), die im Dezember 1971 gegründet wurde, ist die Regionalpartei des deutschen Sprachgebiets in Belgien und aus der christlich sozialen Tradition entstanden. Ihr Hauptaugenmerk gilt der Verteidigung der …   Deutsch Wikipedia

  • Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung & basisdemokratische Initiative — Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative Partei­vor­sit­zender …   Deutsch Wikipedia

  • Bund der Deutschen, Partei für Einheit, Frieden und Freiheit — Der Bund der Deutschen, Partei für Einheit, Frieden und Freiheit (BdD) war eine politische Partei in der Bundesrepublik Deutschland. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung und Programm bis zu Gründung der DFU 2 Der BdD als Teil der DFU 3 Presse …   Deutsch Wikipedia

  • Partei der deutschsprachigen Belgier — Die Partei der deutschsprachigen Belgier (PDB), die im Dezember 1971 gegründet wurde, ist die Regionalpartei des deutschen Sprachgebiets in Belgien und aus der christlich sozialen Tradition entstanden. Ihr Hauptaugenmerk gilt der Verteidigung der …   Deutsch Wikipedia

  • PARTEI — für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative Partei­vor­sit­zender …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»