Paul Engelmann


Paul Engelmann

Paul Engelmann (* 14. Juni 1891 in Olmütz; † 5. Februar 1965 in Tel Aviv-Jaffa) war ein hauptsächlich in Wien tätiger Architekt und Möbeldesigner.

Leben

Engelmann maturierte am Realgymnasium in Olmütz, studierte zwei Jahre an der Technischen Hochschule in Wien, wurde 1912–14 Schüler und später Mitarbeiter von Adolf Loos. In den 1920er Jahren lebte Engelmann hauptsächlich in Olmütz. Mit seinem Bruder Peter Engelmann, einem Zeichner, befasste er sich mit theoretischen Fragen der Karikatur (seine Schwester Anne Engelmann war Buchillustratorin). Engelmann hatte intensiven Kontakt zu Ludwig Wittgenstein, für dessen Schwester Margarethe Stonborough-Wittgenstein er 1926–28 das Haus Wittgenstein erbaute, und zu Karl Kraus. Die Fackel publizierte 1911 sein Lobgedicht auf das Looshaus am Michaelerplatz. 1934 emigrierte er nach Tel Aviv, wo er Möbel entwarf und Wohnungen umbaute, etwa die von Max Zweig. Engelmann war auch als Herausgeber einer Anthologie deutscher Lyrik und als Zeitschriftenredakteur tätig.

Im Jahr 2003 wurde in Wien Donaustadt (22. Bezirk) der Paul-Engelmann-Weg nach ihm benannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paul Engelmann — (1891 1965) was a Viennese architect who is now best known for his friendship with the philosopher Ludwig Wittgenstein between 1916 and 1928, and for being Wittgenstein s partner in the design and building of the Stonborough House in Vienna.… …   Wikipedia

  • Engelmann — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Engelmann (* 1954), deutscher Schauspieler Andrews Engelmann (1901–1992), deutschbaltischer Schauspieler Bernt Engelmann (1921–1994), deutscher Schriftsteller und Journalist Dieter Engelmann (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Martini — Barbara Underhill and Paul Martini, 29 March 1983. Personal information Full name Paul Lloyd Martini Countr …   Wikipedia

  • Paul Martini (Eiskunstläufer) — Paul Martini …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Feyerabend — Paul Karl Feyerabend (* 13. Januar 1924 in Wien; † 11. Februar 1994 in Genolier im schweizerischen Waadtland) war ein österreichischer Philosoph und Wissenschaftstheoretiker. Er war von 1958 bis 1989 Philosophieprofessor an der Universität von… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Temple und der Fall Gilbert — ist ein achtteiliges Hörspiel von Francis Durbridge, das der WDR im Jahre 1956 produzierte und in der Zeit vom 4. Januar bis 22. Februar 1957 erstmals ausstrahlte. Die gesamte Spieldauer beträgt 290 Minuten. Inhaltsverzeichnis 1 Titel der… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Temple und der Fall Jonathan — ist ein achtteiliges Hörspiel von Francis Durbridge, das der NWDR Köln im Jahre 1954 produzierte und in der Zeit vom 17. September bis 5. November 1954 erstmals ausstrahlte. Die gesamte Spieldauer beträgt 273 Minuten. Inhaltsverzeichnis 1 Titel… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Falk — Nation Deutschland  Deutschland Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Ernst Emil Sintenis — Nacimiento 4 de abril de 1847 Seidenberg, Oberlausitz, Prusia Falleci …   Wikipedia Español

  • Paul Hermann Wilhelm Taubert — (* 1862 1897) fue un botánico e ilustrador alemán. En 1891 publica Leguminosae en Engelmann (ed.): Natürliche Pflanzenfamilien. Vol. III, 3. Fue viajero, recolectando especímenes botánicos en Brasil. Abreviatura La abreviatura Taub. se emplea… …   Wikipedia Español