Paul Morrissey


Paul Morrissey

Paul Morrissey (* 23. Februar 1938 in New York) ist ein amerikanischer Filmregisseur, der durch Filmproduktionen für Andy Warhol Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre bekannt wurde. Morrissey gilt, zusammen mit Gerard Malanga, als Entdecker der Musikgruppe The Velvet Underground, außerdem entdeckte und förderte er den Jungschauspieler Joe Dallesandro. Morrissey löste Malanga nach dessen Diskrepanzen mit Warhol Ende der 1960er als „rechte Hand“ des Pop-Art-Künstlers ab.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Wirken

Morrissey entstammte einer streng katholischen Familie aus Yonkers, New York. Er erhielt eine Erziehung an der jesuitisch geprägten Fordham University in der Bronx. Nach seinem Studienabschluss arbeitete Morrissey kurzzeitig bei einer Versicherungsgesellschaft, anschließend als Sozialarbeiter beim New York City’s Department of Social Services in Spanish Harlem.

Andy Warhol, Tennessee Williams und Paul Morrissey im Hintergrund, 1967

Morrissey lernte Andy Warhol über den damaligen Factory-Mitarbeiter Gerard Malanga kennen, der ihn im Sommer 1965 zu einer Vorführung der Warhol-Filme Vinyl und Poor Little Rich Girl ins Astor Place Playhouse eingeladen hatte. Morrissey hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits selbst als Filmemacher versucht, sich mit dem Undergroundfilm beschäftigt und sich in den Kreisen der alternativen Filmemachern von New York bewegt. Seine eigenen Filme standen allerdings eher in der Tradition des Erzählkinos: sie folgten nicht dem von Jonas Mekas propagierten Avantgarde-Film und galten eher als „rückschrittlich“ wie es der Warhol-Biograf David Bourdon schilderte.[1]

In der Folgezeit schloss sich Morrissey der Factory-Entourage an und wurde wegen seines Geschäftssinnes für Warhol schnell zum unentbehrlichen Mitarbeiter, der den bisherigen „Factory-Majordomus“ Gerard Malanga als rechte Hand Warhols ablösen sollte. Morrissey hatte eine offene Verachtung für Rockmusik und Drogenkonsum und sorgte dafür, dass die Factory nicht länger Aufenthaltsort für Junkies und herumlungernde Partygäste war, die nichts Produktives beitrugen.[1]

Obwohl sich Andy Warhol ab circa 1968 – etwa zeitgleich mit dem Attentat von Valerie Solanas – aus dem Filmbereich zurückgezogen hatte, zeichnete Morrissey noch mehrere Jahre für Warhol-Filmproduktionen verantwortlich. Unter Kritikern gelten diese Filme als rein kommerziell orientierte, schlechte Kopien der frühen Warhol-Experimentalfilme.

Filmografie

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise und Quellen

  1. a b David Bourdon: Warhol. DuMont Buchverlag, 1989, S. 208ff

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Paul Morrissey — Saltar a navegación, búsqueda Paul Morrissey Nombre real Paul Morrissey Nacimiento 23 de febrero de 1938 71 años …   Wikipedia Español

  • Paul Morrissey — Pour les articles homonymes, voir Morrissey (homonymie). Paul Morrissey …   Wikipédia en Français

  • Paul Morrissey — Infobox Person name = Paul Morrissey caption = birth date = February 23, 1938 birth place = New York City death date = death place = other names = known for = Warhol superstar occupation = Filmmaker nationality = American Paul Morrissey (born… …   Wikipedia

  • Morrissey (disambiguation) — Morrissey, born Steven Patrick Morrissey, English singer songwriter and former lead singer of The Smiths Morrissey may also refer to: People with the surname Alan Morrissey, Actor Betty Morrissey (1908–1944), American film actress Bill Morrissey …   Wikipedia

  • Morrissey — Datos generales Nombre real Steven Patrick Morrissey Nacimiento …   Wikipedia Español

  • Morrissey (Begriffsklärung) — Morrissey ist ein irischer Familienname. Bekannte Träger des Namens sind: Bill Morrissey (* 1951), US amerikanischer Musiker Daniel Morrissey († 1981), irischer Politiker David Morrissey (* 1964), britischer Schauspieler Di Morrissey (* 1948),… …   Deutsch Wikipedia

  • Morrissey — For other uses, see Morrissey (disambiguation). Morrissey Morrissey, 2004 Background information Birth name Steven Patrick Morrissey …   Wikipedia

  • Morrissey (homonymie) —  Cette page d’homonymie répertorie des personnes (réelles ou fictives) partageant un même patronyme. Morrissey est un nom de famille notamment porté par : David Morrissey (né en 1964), acteur et réalisateur britannique ; John… …   Wikipédia en Français

  • Morrissey Hospitality Companies, Inc. — Morrissey Hospitality Companies, Inc., located in Saint Paul, Minnesota, is a hospitality management company with a portfolio of hotels, restaurants, and sports and entertainment brands. Specializing in full service hospitality brands, Morrissey… …   Wikipedia

  • Paul Collins (musician) — Paul Collins (born 1954, New York City) is an American singer, guitarist, drummer and music producer.BiographyPaul Collins begain his career as the drummer (and sometime singer songwriter) in an infulential Los Angeles power pop trio The Nerves,… …   Wikipedia