Percidae


Percidae
Echte Barsche
Flussbarsch (Perca fluviatilis)

Flussbarsch (Perca fluviatilis)

Systematik
Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygii)
Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei)
Überordnung: Stachelflosser (Acanthopterygii)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Echte Barsche (Percoidei)
Familie: Echte Barsche
Wissenschaftlicher Name
Percidae

Die Echten Barsche (Percidae) sind eine Familie aus der Ordnung der Barschartigen (Perciformes). Die Tiere bewohnen Süßgewässer auf der gesamten Nordhalbkugel. Teilweise dringen sie auch ins Brackwasser vor. Europäische Arten sind u. a. der Flussbarsch (Perca fluviatilis), der Kaulbarsch (Gymnocephalus cernuus), der Zander (Sander lucioperca) und der Streber (Zingel streber)

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Echte Barsche haben immer zwei Rückenflossen, die sich aber berühren können. Die erste wird von Stachelstrahlen gestützt, die zweite von Weichstrahlen. Die Afterflosse hat meist zwei, seltener einen Stachelstrahl, die paarigen, brustständigen Bauchflossen verfügen über einen Hart- und fünf Weichstrahlen. Die Echte Barsche haben Kammschuppen. Die Mehrzahl der Arten sind bodenbewohnend, haben dorsal abgeflachte Körper und eine reduzierte Schwimmblase. Die größte Art, der europäische Zander (Sander lucioperca), wird 130 Zentimeter lang, während die meisten Arten der Unterfamilie Etheostomatinae nicht einmal zehn Zentimeter erreichen. Alle Echten Barsche ernähren sich carnivor von Wirbellosen oder kleineren Fischen.

Systematik

Die Familie wird in drei Unterfamilien und zehn Gattungen unterteilt. Es gibt ca. 200 Arten, von denen 14 im gemäßigten Eurasien und 187 in Nordamerika östlich der Rocky Mountains leben. Über 100 Arten gehören zu den nordamerikanischen Springbarschen (Etheostoma).

Amerikanischer Zander (Sander vitreus)
Percina kathae
  • Echte Barsche (Percidae)
    • Percinae
      • Gymnocephalus Bloch, 1793
      • Perca Linnaeus, 1758
      • Percarina Nordmann, 1840
    • Luciopercinae
      • Sander Oken, 1817
      • Romanichthys Dumitrescu, Banarescu & Stoica, 1957
      • Spindelbarsche (Zingel) Cloquet, 1817
    • Etheostomatinae
      • Ammocrypta Jordan, 1877
      • Crystallaria Jordan & Gilbert in Jordan, 1885
      • Springbarsche (Etheostoma) Rafinesque, 1819
      • Percina Haldeman, 1842

Stammesgeschichte

Mioplosus labracoides aus dem Eozän von Nordamerika

Die Percidae und die Gattung Perca sind fossil seit dem Eozän aus Nordamerika, Europa und dem westlichen Asien bekannt. Ausgestorben sind die Gattungen Dules und Mioplosus, die möglicherweise eng mit der rezenten Gattung Sander verwandt ist.

Literatur

  • Joseph S. Nelson: Fishes of the World. John Wiley & Sons, 2006, ISBN 0-471-25031-7.
  • Kurt Fiedler: Lehrbuch der Speziellen Zoologie. 2. Band. 2. Teil: Fische. Gustav Fischer Verlag, Jena 1991, ISBN 3-334-00339-6.
  • K. A. Frickinger: Fossilien Atlas Fische. Mergus Verlag, Melle 1999, ISBN 3-88244-018-X.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Percidae — Saltar a navegación, búsqueda ? Percidae Perca fluviatilis Clasificación ci …   Wikipedia Español

  • Percidae — (Barsche), Familie der Stachelflosser, s. Fische, S. 607 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Percidae —   [griechisch], wissenschaftlicher Name der Barsche …   Universal-Lexikon

  • Percidae — Perca f …   Wikipédia en Français

  • Percidae — Taxobox name = Percidae image width = 250px image caption = Yellow perch ( Perca flavescens ) regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Actinopterygii ordo = Perciformes familia = Percidae subdivision ranks = Genera subdivision = Ammocrypta… …   Wikipedia

  • Percidae — noun active freshwater fishes; true perches and pike perches • Syn: ↑family Percidae • Hypernyms: ↑fish family • Member Holonyms: ↑Perciformes, ↑order Perciformes, ↑Percomorphi, ↑ …   Useful english dictionary

  • Percidae — ešerinės statusas T sritis zoologija | vardynas taksono rangas šeima apibrėžtis Šiaurės pusrutulio gėli vandenys. Percidae12 genčių, per 150 rūšių. Kūno ilgis – iki 40–50 cm. atitikmenys: lot. Percidae angl. darters; perches rus. окунёвые ryšiai …   Žuvų pavadinimų žodynas

  • Percidae — …   Википедия

  • percidae — per·ci·dae …   English syllables

  • Семейство Окуневые (Percidae) —          У окуневых рыб анальный плавник содержит 1 3 колючки. Спинной плавник состоит из двух частей: колючей и мягкой, которые у одних видов соединены, у других обособлены. На челюстях щетинко видные зубы, среди которых у некоторых видов сидят… …   Биологическая энциклопедия