Percoidei


Percoidei
Echte Barsche
Flußbarsch (Perca fluviatilis)

Flußbarsch (Perca fluviatilis)

Systematik
Reihe: Knochenfische (Osteichthyes)
Klasse: Strahlenflosser (Actinopterygii)
Unterklasse: Neuflosser (Neopterygii)
Teilklasse: Echte Knochenfische (Teleostei)
Ordnung: Barschartige (Perciformes)
Unterordnung: Echte Barsche
Wissenschaftlicher Name
Percoidei

Die Echten Barsche (Percoidei) sind eine Unterordnung der Barschartigen. Die Unterscheidung der Echten Barsche von den anderen Unterordnungen der Barschartigen beruht auf Knochenelementen im Schädel, die bei den Echten Barschen nicht miteinander verbunden, bei den anderen Unterordnungen jedoch verschmolzen sind. Dies wird als urtümliches Merkmal angesehen.

Es ist zu erwarten, dass spätere Revisionen die Systematik der Barschartigen ändern werden, da ein gemeinsames urtümliches Merkmal keine nähere Verwandtschaft im Sinne der modernen phylogenetischen Systematik begründet.

Zu der Gruppe der Echten Barsche zählen eine Reihe bekannter und beliebter Speisefische, aber auch viele beliebte Aquarienfische.

Epinephelus marginatus
Glasaugenbarsch
(Sander vitreus)
Decapterus koheru
Symphorichthys spirulus
Lethrinus harak
Upeneichthys lineatus
Blattfisch
(Monocirrhus polyacanthus)
Cirrhitichthys sp.

Systematik

Es gibt drei Überfamilien, 79 Familien, ca. 550 Gattungen und über 3170 Arten.

Literatur

  • Kurt Fiedler, Lehrbuch der Speziellen Zoologie, Band II, Teil 2: Fische, Gustav Fischer Verlag Jena, 1991, ISBN 3-334-00339-6
  • Joseph S. Nelson, Fishes of the World, John Wiley & Sons, 2006, ISBN 0-471-25031-7

Wikimedia Foundation.