Peruanische Streitkräfte

Peruanische Streitkräfte
Wappen der peruanischen Armee
Peruanische Heeressoldaten in Trujillo (2007)

Die peruanischen Streitkräfte bestehen aus folgenden Teilstreitkräften:

Traditionell wird auch die peruanische Nationalpolizei (Policía Nacional del Perú) den Streitkräften zugerechnet.


Von den rund 110.000 Soldaten der peruanischen Streitkräfte gehören 70.000 Soldaten dem Heer, 25.000 Soldaten der Marine und 15.000 Soldaten der Luftwaffe an. Daneben gibt es rund 18.800 Reservisten und 77.000 Mann, die paramilitärischen Einheiten angehören (Küstenwache, Nationalpolizei).

Die Wehrpflicht in Peru beträgt 24 Monate. Wehrpflichtige Soldaten können ihre Dienstzeit auf bis zu sechs Jahre verlängern. Rund 64.000 Soldaten sind Wehrpflichtige.


Oberbefehlshaber der peruanischen Streitkräfte ist gemäß Artikel 167 der peruanischen Verfassung von 1993 der peruanische Präsident (seit dem 28. Juli 2011 Ollanta Humala). Peruanischer Verteidigungsminister ist Daniel Mora Zevallos.


Der 22. September ist der Tag der Streitkräfte (Dia de las fuerzas armadas).

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Streitkräfte von Peru — Wappen der peruanischen Armee Peruanische Heeressoldaten in Trujillo (2007) Die peruanischen Streitkräft …   Deutsch Wikipedia

  • Peruanische Marine — Fahne der Peruanischen Marine Die Peruanische Marine (Spanisch: Marina de Guerra del Perú) ist Teil der peruanischen Streitkräfte. In ihr dienen rund 25.000 Soldaten, einschließlich 4.000 Marines. Flaggschiff der Marine ist seit dem 23. Mai 1973… …   Deutsch Wikipedia

  • Salpeter-Krieg — Salpeterkrieg Seegefecht von Iquique. Gemälde von Thomas Somerscales …   Deutsch Wikipedia

  • Peru — Piruw Republika (Ket.) Piruw Suyu (Aim.) República del Perú (Spa.) Republik Peru …   Deutsch Wikipedia

  • Ciudad de los Reyes — Lima Siegel Flagge Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Francisco Morales Bermudez — Francisco Morales Bermúdez Cerruti (* 4. Oktober 1921 in Lima, Peru), General und Politiker, war von 1975 bis 1980 Machthaber in Peru. Leben Francisco Morales Bermúdez wurde 1921 in Lima als Sohn des Colonels Remigio Morales Bermúdez geboren. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Francisco Morales Bermudez Cerruti — Francisco Morales Bermúdez Cerruti (* 4. Oktober 1921 in Lima, Peru), General und Politiker, war von 1975 bis 1980 Machthaber in Peru. Leben Francisco Morales Bermúdez wurde 1921 in Lima als Sohn des Colonels Remigio Morales Bermúdez geboren. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Francisco Morales Bermúdez Cerruti — (* 4. Oktober 1921 in Lima, Peru), General und Politiker, war von 1975 bis 1980 Machthaber in Peru. Leben Francisco Morales Bermúdez wurde 1921 in Lima als Sohn des Colonels Remigio Morales Bermúdez geboren. Er ist der Enkel von Remigio Morales… …   Deutsch Wikipedia

  • Militärbasen der Vereinigten Staaten in Lateinamerika und der Karibik — Länder mit Militärstützpunkten der USA in Lateinamerika und der Karibik Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten unterhalten zur Zeit (2007) in 11 Staaten und Territorien Lateinamerikas und der Karibik Militärstützpunkte …   Deutsch Wikipedia

  • Militärstützpunkte der USA in Lateinamerika und der Karibik — Länder mit Militärstützpunkten der USA in Lateinamerika und der Karibik Die Streitkräfte der Vereinigten Staaten unterhalten zur Zeit (2007) in 11 Staaten und Territorien Lateinamerikas und der Karibik Militärstützpunkte …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»