Peter Opitz


Peter Opitz

Peter Joachim Opitz (* 1937) ist emeritierter Professor für Politikwissenschaft am Geschwister-Scholl-Instituts für Politische Wissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Opitz ist Herausgeber zahlreicher Werke von und über Eric Voegelin. Er leitet das Eric-Voegelin-Archiv an der Universität München. Er hat sich in seinen Publikationen mit politischer Ideengeschichte, internationalen Beziehungen und vor allem der Geschichte und Gegenwart Chinas befasst.

Veröffentlichungen (Auswahl)

Monographien
  • Chinas Außenpolitik. Ideologische Prinzipien, strategische Konzepte (Osnabrück 1982)
  • Die Söhne des Drachen. Chinas Weg vom Konfuzianismus zum Kommunismus (Berlin 1982)
  • Der Weg des Himmels. Zum Geist und zur Gestalt der politischen Philosophie im alten China (München 2000)
  • Menschenrechte und Internationaler Menschenrechtsschutz im 20. Jahrhundert (Stuttgart 2002)
  • Die Vereinten Nationen: Geschichte, Struktur, Perspektiven (München 2002)
Herausgeberschaften
  • als Mitherausgeber: Chinas große Wandlung. Revolutionäre Bewegungen im 19. und 20. Jahrhundert (München 1984)
  • Der globale Marsch. Flucht und Migration als Weltproblem (München 1997)
  • Grundprobleme der Entwicklungsregionen. Der Süden an der Schwelle zum 21. Jahrhundert (München 1999)
  • Weltprobleme im 21. Jahrhundert (Stuttgart 2001)
  • Glaube und Wissen. Der Briefwechsel zwischen Eric Voegelin und Leo Strauss zwischen 1934 und 1964, Wilhelm Fink Verlag, München 2010 ISBN 978-3-7705-4967-2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peter-André Alt — (* 16. Juni 1960 in Berlin) ist ein deutscher Literaturwissenschaftler und Präsident der Freien Universität Berlin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Krüger — Peter Crüger Le quadrant azimut de Crüger, achevé par Johannes Hevelius. Peter Crüger ou Peter Krüger est un mathématicien, astronome, polymathe, et enseignant de Johannes Hevelius, n …   Wikipédia en Français

  • Peter Crüger — or Peter Krüger (1580 in Königsberg 1639) was a mathematician, astronomer, polymath, and teacher of Johannes Hevelius.In scientific documents published in Latin, his common name Krüger (German for potter or innkeeper , also spelled Krueger when… …   Wikipedia

  • Peter Crüger — Peter Crüger, auch: Peter Krüger, Piotr Krüger (* 20. Oktober 1580 in Königsberg; † 6. Juni 1639 in Danzig) war ein deutscher Philologe, Astronom und Mathematiker. Leben Crügers Azimuthal Quadrant, ausgeführt von Johannes Hevelius Crüger hatte an …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Van Loan — L honorable Peter Van Loan, né le 18 avril 1963 à Niagara Falls, Ontario, est un homme politique canadien (B.A., LL.B., M.A., M.Sc.); il est actuellement député …   Wikipédia en Français

  • Peter Goldring — (né le 12 décembre 1944 à Toronto) est un homme d affaires et homme politique canadien ; il est actuellement député à la Chambre des communes du Canada, représentant la circonscription albertaine de Edmonton Est depuis l élection fédérale de …   Wikipédia en Français

  • Peter Julian — Peter Julian, B.A. (né le 16 avril 1962 à New Westminster, Colombie Britannique) est un homme politique canadien ; il est actuellement député à la Chambre des communes du Canada, représentant la circonscription britanno colombienne de… …   Wikipédia en Français

  • Opitz-Döllinger — Maria Opitz Döllinger – oft auch Maria Opitz[1][2] – geb. Döllinger (* 13. Oktober 1917 in Friedrichshafen; † 9. Juli 2007 ebenda[3]) war eine Hauswirtschaftsmeisterin[1] und Politikerin (ÖDP) sowie seit 1990 Trägerin des Bunde …   Deutsch Wikipedia

  • Peter MacKay — Pour les articles homonymes, voir MacKay. L hon. Peter MacKay L honorable Peter Gordon MacKay (New Glasgow, Nouvelle Écosse, 27 sept …   Wikipédia en Français

  • Peter Crüger — Le quadrant azimut de Crüger, achevé par Johannes Hevelius. Peter Crüger ou Peter Krüger est un mathématicien, astronome, polymathe, et enseignant de Johannes Hevelius, né en 1580 à …   Wikipédia en Français