Peter Snell


Peter Snell

Peter Snell (* 17. Dezember 1938 in Opunake, Neuseeland) ist ein neuseeländischer Leichtathlet.

Er gewann bei den Olympischen Sommerspielen 1960 die Goldmedaille im 800 m-Lauf. 1964 siegte er sowohl über 800 m als auch im 1500 m-Lauf, was bis dahin nur Albert Hill bei den Olympischen Spielen 1920 gelungen war. 1962 lief er binnen einer Woche Weltrekord über eine Meile und im 800 m-Lauf. Neben diesen Erfolgen siegte er auch zweimal bei den British Empire and Commonwealth Games. Nach seiner Sportlerkarriere wurde Peter Snell Sportmediziner. Snells Erfolge sind maßgeblich auf die Trainingsmethoden des Lauftrainers Arthur Lydiard zurückzuführen.

Im Juli 1965, mit 26 Jahren, beendete er überraschend seine leistungssportliche Karriere. Heute ist Snell in Texas als Arzt tätig. Sein Spezialgebiet ist die Behandlung von Kreislauf- und Herzbeschwerden. Er wendet zur Behandlung häufig Sport - insbesondere Jogging - als Methode an.

Weltrekorde und Weltbestleistungen

  • 4×1 Meile (Staffel), 16:23,8 Min.
  • 1 Meile, 3:54,4 Min.
  • 1 Meile, 3:54,1 Min.
  • 800 m, 1:44,3 Min.
  • 880 Yards, 1:45,1 Min.
  • 880 Yards (Halle), 1:49,9 Min.
  • 1000 m, 2:16,6 Min.
  • 1000 Yards (Halle), 2:06 Min.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Peter SNELL — Discipline(s) 800 mètres, 1 500 mètres Nationa …   Wikipédia en Français

  • Peter Snell — Peter George Snell DCNZM, OBE (born December 17 1938 in Opunake) is a former New Zealand athlete, now resident in Texas. He had one of the shortest careers of world famous international sportsmen, yet achieved so much that he was voted New… …   Wikipedia

  • Peter Snell — Saltar a navegación, búsqueda Peter Snell Atletismo masculino Juegos Olímpicos Oro Roma 1960 800 m Oro Tokio 1964 800 m …   Wikipedia Español

  • Peter Snell — Pour les articles homonymes, voir Snell. Peter Snell …   Wikipédia en Français

  • Johann Peter Snell — (* 25. Januar 1720 in Braubach im Hessischen; † 1. April 1797 in Klingelbach) war ein deutscher evangelischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Peter George Snell — Peter Snell Peter Snell Discipline(s) 800 mètres, 1 500 mètres Nationa …   Wikipédia en Français

  • Snell — ist der Nachname folgender Personen: Belinda Snell (* 1981), australische professionelle Basketballspielerin Bruno Snell (1896–1986), deutscher Altphilologe Chris Snell (* 1971), kanadischer Eishockeyspieler Christian Wilhelm Snell (1755–1834),… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Rono — Peter Kipchumba Rono (* 31. Juli 1967 in Kapsabet, Kenia) ist ein ehemaliger kenianischer Leichtathlet und Olympiasieger. Rono hatte in den Jahren 1984 bis 1988 eine kurze aber steile sportliche Karriere. Bereits 1984, im Alter von 17 Jahren,… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Rono — Peter Rono, né le 31 juillet 1967 à Kapsabet, est un ancien athlète kényan, courant sur 1 500 mètres. Double champion du monde junior sur 1 500 et 5 000 mètres en 1984, il remporte une nouvelle médaille, d argent cette fois, lors… …   Wikipédia en Français

  • Snell — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Pour les articles homonymes, voir Snellius. Patronymie Belinda Snell (1981 ) est une joueuse australienne de basket ball. David Snell …   Wikipédia en Français