Petite Rhue d'Eybes


Petite Rhue d'Eybes

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK_fehltVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehltVorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Petite Rhue d'Eybes
Lage Frankreich, Region Auvergne
Länge 8 km
Quelle Monts du CantalVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe etwa 1.400 m
Mündung südlich Cheylade in die Petite Rhue45.1919444444442.7097222222222925Koordinaten: 45° 11′ 31″ N, 2° 42′ 35″ O
45° 11′ 31″ N, 2° 42′ 35″ O45.1919444444442.7097222222222925
Mündungshöhe 925 m
Höhenunterschied ca. 475 m
Abfluss über Dordogne

Die Petite Rhue d'Eybes (manchmal auch nur Rhue d'Eybes genannt) ist ein kleiner Fluss in Frankreich, im Département Cantal, in der Region Auvergne.

Er entspringt in den Monts du Cantal zwischen den Gipfeln Puy de la Tourte und Suc Gros, im Herzen des Regionalen Naturpark Volcans d'Auvergne. Das Flüsschen verläuft in nördlicher Richtung und mündet nach 8 Kilometern südlich von Cheylade als linker Nebenfluss in die Petite Rhue.

Orte am Fluss

  • Eybes gehört zum Gemeindegebiet von Le Claux und ist Namensgeber des Flüsschens.

Sehenswürdigkeiten

  • Wasserfall Cascade de la Roche nahe dem Zusammenfluss mit der Petite Rhue.

Weblinks


Wikimedia Foundation.