Pfanner (Unternehmen)


Pfanner (Unternehmen)
Hermann Pfanner Getränke GmbH
Bild:Pfanner Logo.jpg
Unternehmensform Familienunternehmen
Gründung 1854
Unternehmenssitz Lauterach, Österreich
Unternehmensleitung

Ing. Hermann Pfanner
Mag. Peter Pfanner
Mag. Hans Lanzinger
Marie-Luise Dietrich
Manfred Boch

Mitarbeiter 340 in Österreich, 700 in Europa
Umsatz 228 Mio. Euro (2007)
Branche Lebens-/Genussmittel
Produkte

Fruchtsaft, Nektar, Eistee und Wellness-Tee

www.pfanner.com

Die Hermann Pfanner Getränke GmbH ist ein Getränkeproduzent. Nach eigenen Angaben wurden 2006 von der über 400 Millionen Liter umfassenden Produktion rund 80 Prozent in 70 Länder der Welt verkauft. Hauptmärkte sind Deutschland, Italien, Österreich und Tschechien.

Pfanner ist nach Eigenangaben mit 19,8 Prozent Marktanteil Marktführer bei Eistee in Deutschland.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Weinkellerei Hermann Pfanner (Fresko von Konrad Honold)

In Lauterach wurde 1854 von Max Hermann Pfanner der „Gasthof Hirschen“ gekauft und eine Gasthaus-Bierbrauerei gegründet. 1919 übernahm sein Enkel Hermann Pfanner den Betrieb und baute ihn mit dem Handel von landwirtschaftlichen Produkten weiter aus. Im Jahr 1920-1930 begann man mit Wein und Spirituosen zu handeln.

Im Jahr 1933 wurde erstmals auch alkoholfreier Obstsaft hergestellt. Nachdem 1944 Hermann Pfanner verstarb führte seine Frau Ferdinanda den Betrieb zusammen mit ihren Kindern weiter.

Durch gutes Wirtschaften und technologischen Ausbau konnte sie den Betrieb der neuen Generation (Hedwig, Hans, Erwin und Egon Pfanner) übergeben. Diese konnten das Geschäft mit Fruchtsäften auch über die Grenzen Europas ausbreiten und gründeten weitere Standorte, bis 1988 das Geschäft wieder an eine neue Generation übergeben werden musste. Die Hermann Pfanner Getränke Gesellschaft m.b.H. wird gegründet. Im Jahr 1984 erhielt das Unternehmen die Staatliche Auszeichnung und darf seither das Bundeswappen im Geschäftsverkehr verwenden.

2001 begann die Fruchsaftproduktion in Hamburg in Deutschland. Pfanner ist heute ein Familienunternehmen – die Familien Pfanner, Schneider und Dietrich leiten die Firma.[1]

Der Lauteracher Fruchtsafthersteller steigerte im Jahr 2007 seinen Umsatz um 11,3 Prozent auf 228 Millionen Euro.[2]

Produkte

Das Sortiment umfasst rund 160 Produkte, die bekanntesten sind die seit Jahrzehnten hergestellten Fruchtsäfte. Daneben stellt das Unternehmen aber auch andere Produkte im Bereich der Erfrischungsgetränke her.

Produktionsstätten

Standorte des Unternehmens sind in Österreich, Deutschland und in der Ukraine. Neben der Zentrale in Lauterach befindet sich die größte Produktionsstätte in Enns (Oberösterreich) sowie je eine weitere in Hamburg und in Bar (Ukraine).

Einzelnachweise

  1. Pfanner, Geschichte
  2. Vorarlberger Nachrichten vom 15./16. März 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hermann Pfanner Getränke — GmbH Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung Gründung 1854 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirke in Vorarlberg — Vorarlberg Landesflagge Landeswappen …   Deutsch Wikipedia

  • Vlbg — Vorarlberg Landesflagge Landeswappen …   Deutsch Wikipedia

  • Vorarlberger — Vorarlberg Landesflagge Landeswappen …   Deutsch Wikipedia

  • Halle/Saale — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Halle an der Saale — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Saalestadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Große Märkerstraße — Die Große Märkerstraße in Halle (Saale) befindet sich im unmittelbaren Zentrum der Stadt. Sie war eine der repräsentativsten Straßen Halles und bis ins 19. Jahrhundert wohnten hier vorwiegend Gelehrte[1]. Inhaltsverzeichnis 1 Geographische Lage 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Meerwassersaline — Die Artikel Saline, Salzgewinnung und Salzherstellung (Niger) überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte… …   Deutsch Wikipedia

  • Salinen — Die Artikel Saline, Salzgewinnung und Salzherstellung (Niger) überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen. Bitte… …   Deutsch Wikipedia