Philippe Gilbert


Philippe Gilbert
Philippe Gilbert, 2011
Philippe Gilbert bei der Belgien-Rundfahrt 2010

Philippe Gilbert (* 5. Juli 1982 in Verviers) ist ein belgischer Radrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Philippe Gilbert begann seine Profikarriere 2003 beim Team La Française des Jeux. Bereits in seinem erstem Jahr als Profi gelang ihm ein Sieg, indem er die neunte Etappe der Tour de l’Avenir gewann. 2004 war er Sieger der dritten Etappe der Tour Down Under und gewann Paris-Corrèze. Im Jahre 2005 konnte er die zweite Etappe der Mittelmeer-Rundfahrt gewinnen, darüber hinaus holte er den Gesamtsieg bei der Tour du Haut Var. Einen weiteren Erfolg erreichte er bei der zweiten Etappe bei Vier Tage von Dünkirchen. Außerdem gewann er die Trophée des Grimpeurs.

2005 nahm Gilbert erstmals an der Tour de France teil und errang den fünften Platz bei der neunten Etappe, als er Zweiter im Sprint des Hauptfeldes hinter Stuart O'Grady wurde. 2009 gewann er innerhalb von nur zehn Tagen (8. Oktober bis 17. Oktober) mit der Coppa Sabatini, Paris-Tours, dem Giro del Piemonte und der Lombardei-Rundfahrt vier angesehene Eintages-Radrennen, darunter zwei Klassiker.

In der Saison 2010 errang Gilbert den ersten Sieg für sein Team beim Amstel Gold Race. Weitere Erfolge in dieser Saison waren Etappensiege bei der Vuelta a España sowie bei der Belgien-Rundfahrt. Weiterhin gewann er den Giro del Piemonte und abermals die Lombardei-Rundfahrt.

2011 siegte Philippe Gilbert beim Pfeil von Brabant und wiederholte seinen Vorjahreserfolg beim Amstel Gold Race. Ebenfalls 2011 gewann Gilbert als zweiter Fahrer überhaupt nacheinander die drei Ardennen-Frühjahrsklassiker Amstel Gold Race, La Flèche Wallonne sowie Lüttich–Bastogne–Lüttich und holte Siege bei Etappen der Algarve-Rundfahrt und Tirreno-Adriatico sowie bei der Monte Paschi Eroica und wurde zudem belgischer Meister im Straßenrennen. Ein weiterer Erfolg war der Gewinn der Auftaktetappe der Tour de France.

Ehrungen

2011 wurde Philippe Gilbert vom französischen Magazin Vélo mit dem Vélo d'Or (frz. = Goldenes Rad) als bester Fahrer des Jahres ausgezeichnet.[1]

Erfolge (Auszug)

2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011

Teams

Einzelnachweise

  1. Gilbert mit Vélo d'Or ausgezeichnet auf radsport-news.com v. 27. Oktober 2011

Weblinks

 Commons: Philippe Gilbert – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Philippe Gilbert — Saltar a navegación, búsqueda Philippe Gilbert Philippe Gilbert (nacido el 5 de julio de 1982 en Verviers) es un ciclista belga profesional del equipo Silence Lotto. Es un especialista de clásicas. Es de Wallonia, queriendo decir que es un… …   Wikipedia Español

  • Philippe Gilbert — Pour les articles homonymes, voir Gilbert. Philippe Gilbert …   Wikipédia en Français

  • Philippe Gilbert — Infobox Cyclist ridername = Philippe Gilbert image caption = Gilbert at the 2006 Tour de France fullname = Philippe Gilbert nickname = dateofbirth = birth date and age|1982|7|5 country = BEL height = 1.79 m weight = 67 kg currentteam = Française… …   Wikipedia

  • Philippe Gilbert (cycliste) — Pour les articles homonymes, voir Philippe Gilbert et Gilbert. Philippe Gilbert …   Wikipédia en Français

  • Philippe gilbert (cycliste) — Pour les articles homonymes, voir Philippe Gilbert et Gilbert. Philippe Gilbert …   Wikipédia en Français

  • Gilbert (Familienname) — Gilbert ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Gilbert — puede hacer referencia a: == Nombre == fue un filosofo griego aleman que peleaba por la justicia de su pueblo natal Gilbert Desmet, ciclista retirado en 1967; Gilbert Brulé, jugador de hockey sobre hielo en la NHL; …   Wikipedia Español

  • Gilbert — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Pour les articles homonymes, voir Saint Gilbert et Saint Gilbert. Gilbert est un nom propre qui peut désigner : Un prénom masculin qui vient du… …   Wikipédia en Français

  • Gilbert (surname) — Family name name = Gilbert imagesize= caption= pronunciation = meaning = region = British Isles origin = Norman French, Old Germanic related names = Gilbart, Gilbertson footnotes = [ [http://www.behindthename.com/name/gilbert Meaning and origin… …   Wikipedia

  • Gilbert Artman — est un musicien multi intrumentiste (batterie, vibraphone, claviers) qui commence ses expériences sonores avec le groupe Lard Free en 1970. Son itinéraire musical, de production et mise en scène va l’amener dans des aventures diverses. Sommaire 1 …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.