Phonographie (Linguistik)


Phonographie (Linguistik)

Die Phonographie (auch Laut-Buchstaben-Zuordnung genannt[1]), die Aufzeichnung von Lauten in lautgetreuer Schrift, legt in der Orthographie fest, mit welchen Graphemen bzw. Graphemfolgen Phoneme bzw. Phonemfolgen wiedergegeben werden. Im vom Rat für deutsche Rechtschreibung herausgegebenen Regelwerk ist sie in § 1 bis § 32 festgelegt[2].

Siehe auch

Referenzen

  1. Die Laut-Buchstaben-Zuordnung. Duden, abgerufen am 30. September 2010.
  2. Deutsche Rechtschreibung - Regeln und Wörterverzeichnis. Rat für deutsche Rechtschreibung, 2006, abgerufen am 30. September 2010. (PDF; 827 kB)

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Phonographie – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.