Plattenfirma


Plattenfirma
Kommerzielle Musik-CDs
Eine CD.

Ein Tonträgerunternehmen (umgangssprachlich Plattenfirma) ist ein Unternehmen der Musikindustrie, das Musik auf Tonträgern vermarktet. Mit Plattenlabel (auch Musiklabel oder kurz Label) kann hingegen nicht nur das ganze Unternehmen gemeint sein, sondern auch die Unterabteilung, die ihre Musiker unter einem bestimmten Markennamen vertreibt.

Die produzierten Tonträger waren zunächst Schallplatten, woher der Name Plattenfirma stammt. Die Schallplatte ist weitgehend von der Musik-CD als wichtigstes Produkt abgelöst worden. Zunehmend verkaufen Tonträgerunternehmen Musik auch in "nicht-physischer" Form als Dateien zum Herunterladen. Tonträgerunternehmen sind meist in mehrere Plattenlabel aufgeteilt, die eine je eigene musikalische Ausrichtung verfolgen.

Tonträgerunternehmen beschäftigen sich mit der Entwicklung oder Entdeckung, der Produktion und Vermarktung von Musik und ihrer Interpreten. Ihre Arbeitsweise ist geprägt vom Spannungsfeld zwischen wirtschaftlichen und kreativen Faktoren.

In der Regel ist der Artists and Repertoire-Manager (A&R) für die Entdeckung neuer Musiker zuständig. Entweder hört er sich eingesendete Demotapes an oder wird durch andere Quellen (Massenmedien, Konzerte) auf Musiker aufmerksam. Er entscheidet, ob ein Act für das Tonträgerunternehmen vertraglich verpflichtet wird. A&R-Manager agieren als Talentscouts.

Die Aufnahme eines Masters im Tonstudio wird entweder von einem Tonträgerunternehmen vorfinanziert, oder von freien Produzenten vorfinanziert und über einen sogenannten Bandübernahmevertrag des Tonträgerunternehmens weiterverkauft. Das Master wird für die Massenproduktion als Vorlage für die CDs benutzt, die letztendlich in den Handel gelangen. Für diese Produktion ist das Tonträgerunternehmen verantwortlich, welches das Master an eigene oder unabhängige Presswerke übergibt. Anschließend kümmert sich das Tonträgerunternehmen um den Vertrieb an die Einzelhändler.

Schon während der Produktion der Tonträger übernimmt die Promotionsabteilung die Vermarktung des Produktes "Band" oder "Musiker". Der Act wird über Radio, Fernsehen, Printmedien und andere Kanäle den Konsumenten präsentiert. Zur Promotion in diesem Bereich gehören nicht nur die Werbung und der Verkauf der Tonträger, sondern auch der Aufbau eines Ansehens der Musiker oder Band.

Die vier weltweit größten Tonträgerunternehmen sind Universal, EMI, Sony Music Entertainment und Warner


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Plattenfirma — Plattenfirma …   Deutsch Wörterbuch

  • Plattenfirma — Plạt|ten|fir|ma 〈f.; , fir|men〉 Unternehmen, das Musik auf Tonträgern veröffentlicht; Sy Plattenlabel (2) ● eine Plattenfirma gründen; bei einer Plattenfirma unter Vertrag sein, stehen * * * Plạt|ten|fir|ma, die: Firma, die sich mit der… …   Universal-Lexikon

  • Plattenfirma — Plạt|ten|fir|ma …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Jochens kleine Plattenfirma — Unternehmenslogo JKP GmbH Co. KG (kurz für Jochens kleine Plattenfirma) ist ein deutscher Medienverlag. Komplementär der Kommanditgesellschaft ist die JKP Verwaltungs GmbH. Für das Unternehmen zeichnet Jochen Hülder als Geschäftsführer.[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Major Label (Plattenfirma) — Major Label Ettler Stieler GbR Rechtsform GbR Sitz Jena, Leipzig Leit …   Deutsch Wikipedia

  • Label — Plattenfirma. Ein Major label meint den Mutterkonzern eines Produktapparats, ein Underground label bezeichnet eine unabhängige kleine Produktionsfirma …   Jugendsprache Lexikon

  • Beach Boys — The Beach Boys Gründung 1961 Genre Surf, Pop Website www.beachboyscentral.com Gründungsmitglieder Gesang, Bass, Keyboards …   Deutsch Wikipedia

  • Brother Records — (Brother Records Incorporated, kurz: BRI) ist ein amerikanisches Plattenlabel. Es wurde 1966 von der US Band „The Beach Boys“ gegründet. Den ersten Vorsitz dieses Plattenlabels übernahm 1966 David Anderle. Die Plattenfirma wurde von den Beach… …   Deutsch Wikipedia

  • Gyp-Hop — Ohrbooten Ohrbooten beim Chiemsee Reggae Summer 2005 Gründung 2003 Genre Reggae, Ragga, Alternative Hip Hop …   Deutsch Wikipedia

  • James (Band) — James Gründung: 1981 Genre: Alternative Rock Website: Offizielle Website (englisch) Gründungsmitglieder Tim Booth …   Deutsch Wikipedia