Playback


Playback

Das Playback ist eine Methode des Vortragens von akustischen Signalen. Dabei wird alles oder nur Teile des Vortrages von einem Tonträger abgespielt und nicht live vom jeweiligen Interpreten vorgetragen. Mit Playback wird auch das um mindestens eine Stimme reduzierte Musikstück selbst, zu dem der Vortrag erfolgt, bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Arten des Playback

Beim Voll-Playback wird der gesamte akustische Vortrag von einem Tonträger abgespielt.

Beim Halb-Playback wird in der Regel die Sprache oder der Gesang durch den Interpreten selbst vorgetragen, wogegen alle weiteren akustischen Komponenten, wie zum Beispiel die begleitende Musik, vom Tonträger kommen.

Bühnendarbietung

In der Musik wird Playback bei öffentlichen Auftritten von Interpreten eingesetzt, um Kosten zu minimieren und/oder um ein optimales Klangergebnis zu ermöglichen. Häufig entspricht die Stimme des Interpreten auch nicht jener auf der CD, da hier technische Verfahren eingesetzt wurden. Dies würde auffallen, sänge der Interpret live. Dabei können sowohl Voll-Playback als auch Halb-Playback zur Anwendung kommen. So wird zum Beispiel das gesamte Orchester durch einen Tonträger eingespielt, während der Interpret zur Begleitung singt. Das Publikum weiß jedoch oft nicht, welche Authentizität die jeweilige Vorführung hat, da oftmals der Eindruck erweckt wird, es handle sich um einen Live-Auftritt. Nicht selten wird dann ein Vortäuschen des Live-Singens durch Fehler des/der Interpreten beim synchronen Lippenbewegen oder sogar schlimmstenfalls Störungen beim Tonträger offenbar.

Die Latenzzeit oder der Zeitversatz bei Playbackaufnahmen im Studio

Besingt ein Sänger oder bespielt ein Musiker weitere Tonspuren, so wird das fertige Playbackgemisch meistens auf Kopfhörer eingespielt. Bei der modernen Digitalaufnahme muss dazu das Signal von digital in analog und auch von analog wieder zurück in digital gewandelt werden, was immer zu viel Zeit kostet. Die Werbung spielt das herunter und verspricht, dass eine Verzögerung oder eine Latenz (was ganz genau das Gleiche bedeutet) von weniger als 12 Millisekunden nicht auffällig sei. Jedoch kommt es immer auf den einzelnen Fall an und führt trotzdem häufig zu künstlerischen Ausführungsproblemen, wie ungewolltes „Lean-Back“.

Dieses in der Digitaltechnik unvermeidbare Problem ist bei der analogen Mehrspur-Aufnahmetechnik überhaupt nicht vorhanden; siehe hierzu den Taktkopf.

Siehe auch

  • Back Dorm Boys – Beispiel eines Voll-Playbacks: Boygroup aus China

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Playback — may refer to:An album: * Playback (Tom Petty and the Heartbreakers box set) * Playback (SSQ album) * Playback (Sam Lazar album)In literature: * Playback (novel), by Raymond Chandler ** Playback (screenplay), a screenplay by Raymond Chandler *… …   Wikipedia

  • playback — /pleiˈbɛk, ingl. ˈpleɪˌbæk/ [vc. ingl., comp. di to play «recitare» e back «di nuovo»] s. m. inv. nella loc. in playback, registrato CONTR. dal vivo …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • playback — (ingl.; pronunc. [pléibac]) m. Interpretación gestual de una grabación realizada con anterioridad. ⊚ Esta técnica: ‘El grupo musical no canta en directo, sino en play back’. ≃ Previo …   Enciclopedia Universal

  • playback — Voz inglesa que designa la sonorización de un número musical con una grabación hecha previamente. Se recomienda sustituirla en español por (sonido) pregrabado: «No todo el mundo sería capaz de interpretar un papel operístico con un sonido… …   Diccionario panhispánico de dudas

  • playback — {{/stl 13}}{{stl 7}}[wym. plejbek] {{/stl 7}}{{stl 8}}rz. mnż IIa, D. u {{/stl 8}}{{stl 7}} sposób realizacji filmu dźwiękowego polegający na kręceniu zdjęć stosownie do nagranego wcześniej dźwięku; metoda stosowana w technice telewizyjnej lub w… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • playback — ► NOUN ▪ the replaying of previously recorded sound or moving images …   English terms dictionary

  • playback — [plā′bak΄] n. 1. reproduction of sounds, images, etc. from a recorded disc, tape, etc. 2. the control or device for such reproduction on a player, recorder, etc …   English World dictionary

  • Playback — Sur les autres projets Wikimedia : « Playback », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Le playback (faux anglicisme[1], aussi appelé présonorisation) est une technique de synchronisation labiale qui consiste à faire semblant …   Wikipédia en Français

  • playback — įrašo perklausa statusas T sritis informatika apibrėžtis Garso arba balso įrašo perklausa. Dažniausiai atliekama tuojau pat įrašius garsą norint patikrinti, ar teisingai ir kokybiškai buvo įrašyta. Peržiūrint vaizdą (pvz., filmą) kartu… …   Enciklopedinis kompiuterijos žodynas

  • playback — UK [ˈpleɪˌbæk] / US noun [countable/uncountable] Word forms playback : singular playback plural playbacks the use of a machine to show pictures or play sounds that were recorded earlier We recorded the show for later playback …   English dictionary